AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Fette
AVIVA-Berlin > Veranstaltungen Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Juedisches Leben
   Lesungen
   Exhibitions
   on stage
   Politisches
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2014


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2014:

Women + Work - Veranstaltungen von Oktober 2014 bis März 2015. Fortlaufend und tagesaktuell
AVIVA-Redaktion

Kongresse, Messen, Seminare und Workshops, TV-Tipps, Vernetzungstreffen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen und Vorträge. Von Frauen für Frauen. In und um Berlin.



Liebe Leserinnen, unser Veranstaltungskalender wird täglich aktualisiert - es lohnt sich also, öfter vorbeizuschauen. Die Veranstaltungen sind chronologisch eingeordnet, bitte scrollen Sie daher einfach zum dem von Ihnen gewünschten Datum.
Ihre AVIVA-Berlinerinnen

Hier können auch Sie Ihre Veranstaltung platzieren. Dafür fällt für kommerzielle Veranstaltungen eine Bearbeitungspauschale von 25 Euro netto, für nicht-kommerzielle Veranstaltungen 5 Euro netto gegen Rechnung an. Gern kann auch ein Jahreskontingent zu einem Sonderpreis gebucht werden.
Der Veranstaltungskalender wird in unserem monatlich erscheinenden Newsletter angekündigt. Wenn Sie einen Extra-Eintrag im AVIVA-Newsletter buchen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Bei mehr als drei Einträgen pro Kalenderjahr gewähren wir gern auch Rabatte. Nehmen Sie per eMail Kontakt mit uns auf: event@aviva-berlin.de


  • 09. Oktober bis 12. November 2014, 9.00 bis 16.30 Uhr jeweils Di, Mi, Do
    Akelei e.V. bietet kostenfreien Grundlagenkurs für Existenzgründerinnen an.
    Vom 9. Oktober bis 12. November erwerben die Teilnehmerinnen fundiertes Basiswissen für eine erfolgreiche Gründung. Interessiert? Melden Sie sich einfach online auf der Akelei-Website an!
    Veranstaltungsort: Akelei e.V.
    Berufswegplanung mit Frauen
    Rhinstraße 84
    12681 Berlin
    Weitere Infos finden Sie unter:
    www.akelei-online.de
    Telefon: 030 - 54 70 30 48

  • Ab 15. Oktober 2014, 8 Termine Filmwerkstatt á 2-3 Stunden, alle 2 Wochen immer Mittwochs ab 18:30 Uhr
    Filmwerkstatt mit der Filmmacherin Antonia Lerch
    Ich sehe dich. Nicht? Kurzfilmportraits. Lebensrealitäten von Frauen* in Berlin

    Die Filmwerkstatt richtet sich an Frauen, die gern Geschichten erzählen und wissen wollen, wie aus Bildern, Szenen, Tönen und Musik ein Film entsteht. Jede Frau dreht ihren eigenen Kurzfilm (ca. 3 -7 MIn.) Learning by doing. Von der Idee bis zum fertigen Film: Exposé,Treatment, Drehbuch, Drehplan, Dreharbeiten, Ausmusterung, Rohschnitt, Feinschnitt, Endfertigung. Jedes Genre ist möglich: Dokumentarfilm, Spielfilm, Experimentalfilm, Essayfilm, etc. Auch Frauen, die noch nie mit einer Kamera gearbeitet haben können teilnehmen. Mini DV-Kameras (von Panasonic) und Equipment werden von Frauenkreise zur Verfügung gestellt. Die entstandenen Filme werden im Rahmen einer Premierenfeier aufgeführt.
    Veranstaltungsort: Frauenkreise
    Choriner Str. 10
    10119 Berlin
    Weitere Infos finden Sie unter:
    Telefon: 030 - 280 61 85, Email: kontakt@frauenkreise-berlin.de
    www.frauenkreise-berlin.de
    www.facebook.com/frauenkreise

  • Ab 20. Oktober 2014, Dauer: 6 Wochen
    IT-Basiswissen für Beruf und Bewerbung – für Einsteigerinnen
    Inhalte sind u.a.: Im Internet suchen und E-Mails verschicken, Briefe, Bewerbungen und andere Texte verfassen, Rechentabelle und Listen erstellen, Anleitung zu Jobrecherche, Profilerstellung und Bewerbung
    Trainingszeiten: Mo, Mi, Do je 9.00 bis 16.30 Uhr + Di, Fr je 9.00 bis 13.00 Uhr
    Kosten/Förderung: Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/JobCenter (Maßnahme-Nr.: 962/6800/2012), Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften. Bildungsprämie auf Anfrage.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung und Beratung Ansprechpartnerin: Renate Wolf
    Telefon: 030- 61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    www.fczb.de

  • Donnerstag, 23. Oktober 2014, 10 – 12 Uhr
    Frühstück für Mütter in Elternzeit und ihre Kinder
    Es bietet sich ein entspannter Austausch mit anderen Frauen über die Lebens- und Erziehungssituation, denn gleichzeitig kümmert sich eine Betreuerin um die Klein(st)kinder. Selbstkostenbeteiligung erforderlich.
    Mit Antje Remke, Dipl.-Sozialarbeiterin, Coach, und Adriana Fernandes Richter
    In Koop. mit der Ev. Familienbildung im Kirchenkreis Stadtmitte
    Während des Frühstücks bietet Petra Lohan jeweils 20 Min. Shiatsu zum Auftanken und Beleben an (Kosten 10 Euro).
    Von Frauen für Frauen.
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum
    Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • 24. - 26. Oktober 2014
    VaterTochter. Biographieworkshop für Frauen.
    Ein Workshop des AK Frauenpolitische Bildung im Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung

    Die Beschäftigung mit der eigenen (weiblichen) Biographie kann vielfältige Gestalt annehmen: gelebtes Leben vergegenwärtigen, über nichtgelebtes Leben nachdenken, das Erinnern üben, Rollen, Haltungen und Denkmuster reflektieren. In der Beschäftigung mit dem bisherigen Lebenslauf kann frau die Konturen ihrer Identität schärfen und sie kann Selbstbewusstsein und Kraft gewinnen.
    Ein Wochenendworkshop im brandenburgischen Lobetal soll den notwendigen Rahmen schaffen für den ungestörten Zugang zur eigenen Vergangenheit.
    In dem Workshop wollen wir Methoden der Biographiearbeit kennen lernen und einige davon einüben. Dazu wird es einen Seminarreader mit Übungsanleitungen und Literaturhinweisen geben.
    Schwerpunkte dieses Seminars bilden Reflexionen zur gesellschaftlichen Eingebundenheit von Lebensläufen und zum Einfluss der Vater-Tochter-Beziehung auf Frauenleben – politisch, beruflich, privat.
    Die Veranstaltung wird realisiert aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.
    Teilnahmebetrag:
    Pro Teilnehmerin wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 100,- Euro erhoben (ermäßigt 50,- Euro für Studierende und ALG II-Empfängerinnen mit Nachweis).
    Mit der TN-Gebühr sind die Kosten für die Übernachtung im Doppelzimmer und Vollpension abgegolten.
    EZ-Zuschlag (begrenzte Anzahl): 30 Euro
    Alkoholfreie Getränke können im Haus erworben werden
    Veranstaltungsort: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, Bonhoeffer-Haus
    16321 Bernau OT Lobetal
    Mehr Informationen unter:
    calendar.boell.de
    Anreise: von S Bernau ca. 25 min Busfahrt (C-Bereich der BVG)
    Genauere Angaben zur Anreise erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.
    Anmeldung: telefonisch oder per E-Mail bei Frau Birgit Guth
    Telefon: 030 - 612 60 74, Email: guth@bildungswerk-boell.de

  • Von Montag, 27. Oktober 2014, bis Freitag, 31. Oktober 2014, 10.30 - 12.30 Uhr
    Workshop für Mädchen: Kunst und Empowerment
    Für Mädchen of Color/Schwarze Mädchen und Mädchen mit Migrationsgeschichte von ca. 8 - 16 Jahren. Kursleiterin: Melody LaVerne Bettencourt Sachse.
    Veranstaltungsort: Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.
    Innsbrucker Str. 58
    10779 Berlin
    Weitere Informationen finden Sie unter: www.susi-frauen-zentrum.com

  • Dienstag, 28. Oktober 2014,10:00 Uhr
    Infotermin zur Fortbildung Content- und Social Media-Managerin
    Content- und Social Media-Management ist ein mittlerweile gut etabliertes Berufsprofil, das aktuell sehr gute Jobchancen verspricht. Der professionelle Einsatz und die Einbindung der unterschiedlichen Kommunikationskanäle wie Facebook, Twitter, YouTube, Xing, Blogs in die Unternehmens- und Kund/innen-Kommunikation erfordert technisches Wissen und PR-Know-how. In der Fortbildung lernen die Teilnehmerinnen Werkzeuge und Steuerung der Social Media-Kommunikation und Online-PR, Internetauftritte und Web 2.0-Aktivitäten strategisch zu planen, technisch umzusetzen und inhaltlich zu pflegen.
    Preis:/Förderung: Mit Bildungsgutschein oder als Selbstzahlerin
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung und Beratung: Renate Wolf
    Telefon: 030- 61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    www.fczb.de

  • Mittwoch, 29. Oktober 2014, 18 bis 20 Uhr
    Themenabend "Patchworken" – nebenberufliche Selbständigkeit als Chance oder Lückenfüller? Eine Veranstaltung der Gründerinnenzentrale
    Vortrag und Gespräch mit der Kooperationspartnerin der Gründerinnenzentrale Karin Kirschner, von der Unternehmensberatung & Coaching Karin Kirschner
    Die gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre haben bei den festen Arbeitsverhältnissen zu vielfältigen Veränderungen geführt. Die Vollzeitstelle ist für viele Frauen weder Realität noch anstrebenswerte Zukunftsvision. Nebenberufliche Selbständigkeit wird so zum Beitrag für existentielle Sicherheit und Probebühne für eine hauptberufliche Selbständigkeit. Hier wird ausprobiert, ob der Schritt in die Selbständigkeit eine mögliche und "richtige" Entscheidung ist. Pro Jahr starten mehr als eine halbe Million Deutsche in die nebenberufliche Selbständigkeit – nach 3 Jahren sind davon noch ein Viertel übrig (KFW-Gründungsmonitor). Der Abend bietet Informationen zu beiden Varianten: Nebenberufliche Selbständigkeit als Testgebiet und als dauerhaft gelebte berufliche Realität.
    Nach ihrem Vortrag steht Frau Kirschner für Ihre Fragen zur Verfügung. Außerdem bietet das Treffen natürlich wieder die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch.
    Kosten inklusive Getränke: 10 €
    Veranstaltungsort: Seminarraum der Gründerinnenzentrale
    Anklamer Straße 39/40 (Laden)
    10115 Berlin
    Bitte melden Sie sich per Telefon oder per E-Mail an
    Telefon: 030 - 44 02 23 45, Email: info@gruenderinnenzentrale.de
    www.gruenderinnenzentrale.de/veranstaltungen

  • Montag, 03. November 2014, 19.30 Uhr
    Workshop: Denken neu lenken
    Oft bremst frau sich selbst durch hinderliche Gedanken aus. Es kann hilfreich sein zu hinterfragen, ob die Hindernisse real und unveränderbar sind. Ein Abend für Frauen, die ihr Denken konstruktiv beeinflussen wollen.
    Mit Antje Remke, Dipl.-Sozialarbeiterin, Coach
    Der Eintritt ist frei. Von Frauen für Frauen.
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Donnerstag, 06. November 2014, 10 – 12 Uhr. Weitere Termine: 20. Nov., 4. Dez., 18. Dez
    Frühstück für Mütter in Elternzeit und ihre Kinder … und Shiatsu
    Es bietet sich ein entspannter Austausch mit anderen Frauen über die Lebens- und Erziehungssituation, denn gleichzeitig kümmert sich eine Betreuerin um die Klein(st)kinder. Auslagenersatz erforderlich.
    Mit Antje Remke, Dipl.-Sozialarbeiterin, Coach, und Adriana Fernandes Richter
    Kooperation von Evas Arche mit der Ev. Familienbildung im Kirchenkreis Stadtmitte
    Während des Frühstücks bietet Petra Lohan jeweils 20 Min. Shiatsu zum Auftanken und Beleben an.
    Kosten 10 €. Von Frauen für Frauen
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.evas-arche.de
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de

  • Donnerstag, 06. November 2014, 17 – 19 Uhr
    Gesprächsabend: (Zusammen-)Leben mit Demenz
    Selbst von Demenz betroffen zu sein oder mit einem erkrankten Menschen zusammenzuleben bedeutet Veränderung in vielerlei Hinsicht. Wie kann diese (gemeinsame) Herausforderung gestaltet werden? Ein Ausschnitt aus dem Spielfilm "Eines Tages" von Iain Dilthey soll zum gemeinsamen Gespräch über dieses sensible Thema anregen. Frauen und Männer sind herzlich eingeladen.
    Mit dem Mobilé-Team und Bernadette Theobald, Dipl.-Psych., LBD - Lichtenberger BetreuungsDienste gGmbH
    Im Rahmen des Projekts "Mobilé – Mobilsein mit unserer Hilfe".
    Eintritt frei
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Donnerstag, 06. November 2014, 18:30 Uhr
    Gründerinnenstammtisch. Eine Veranstaltung der Gründerinnenzentrale
    An jedem ersten Donnerstag im Monat können Sie beim Gründerinnenstammtisch ganz unkompliziert und zwanglos Kontakte zu anderen Gründerinnen und Unternehmerinnen knüpfen und Erfahrungen austauschen. Es treffen sich interessante Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen. Außerdem informiert jeweils eine Kooperationspartnerin der Gründerinnenzentrale über ihr Angebot. Die Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstalterinnen freuen sich auf Sie!
    Veranstaltungsort: Restaurant Naked Lunch in der WeiberWirtschaft
    Anklamer Straße 38, (2. Hof)
    10115 Berlin
    www.gruenderinnenzentrale.de/veranstaltungen

  • Donnerstag, 06. November 2014, 19.30 Uhr
    Offene Gruppe der Autorinnenvereinigung
    Autorinnenvereinigung
    Offene Gruppe
    Jeden 1. Do im Monat
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamerstr. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: kultur@begine.de
    www.begine.de

  • Freitag, 07. November 2014, 9:00 bis 16:00 Uhr
    Akelei e.V. bietet ein Seminar "Suchmaschinenoptimierung - SEO" an.
    In diesem Seminar werden Kenntnisse zur effektiven und nachhaltigen Suchmaschinenoptimierung vermittelt. Sie erfahren, wie Sie Suchmaschinenoptimierung zielgerichtet einsetzen und welche konkreten Maßnahmen Sie für Ihre Webseite treffen können.
    Interessiert? Melden Sie sich einfach online auf der Akelei-Website Website an!
    Veranstaltungsort: Akelei e.V.
    Berufswegplanung mit Frauen
    Rhinstraße 84
    12681 Berlin
    Weitere Infos finden Sie unter
    www.akelei-online.de
    Telefon: 030 - 54 70 30 48

  • Samstag, 08. November, 9.00 – 19.00 Uhr & Sonntag, 09. November 2014, 10.00 – 13.00 Uhr
    Konferenz "Frauen gründen (in) Ost und West"
    Unter der Regie der Freien Universität Berlin findet die Zukunftskonferenz "Frauen gründen (in) Ost und West (grOW)" 25 Jahre nach dem Mauerfall in Berlin statt. Dort sollen die Leistungen von Unternehmerinnen aus dem letzten Vierteljahrhundert in Ost- und Westdeutschland gewürdigt und Erfolgsstrategien analysiert werden. Das Programm richtet sich an Gründerinnen, Unternehmerinnen, Unternehmensnachfolgerinnen und Interessierte, die sich informieren und aktiv in die Entwicklung neuer Förderansätze einbringen möchten. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
    Veranstaltungsort: Henry-Ford-Bau der Freien Universität
    Garystraße 35
    14195 Berlin-Dahlem
    Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:
    www.fu-berlin.de/grow
    Email: profund@fu-berlin.de

  • Samstag, 08. November 2014, 15 – 17 Uhr
    Weiterer Termin 13. Dezember, 15 – 17 Uhr

    Alleinerziehend – aber nicht allein
    Café Eva-Sophie

    Alleinerziehende können andere Mütter kennen lernen und sich mit Frauen aus dem Café-Team über Probleme und Wünsche austauschen. Für kleine und große Kinder gibt es Spiel- und Bastelangebote.
    Mit Antje Remke (Koordinatorin des Projekts) und Adriana Fernandes Richter (Kinderbetreuung)
    .Kooperation von Evas Arche, Kirchengemeinde am Weinberg, Ev. Familienbildung im KK Stadtmitte und Koepjohann´sche Stiftung
    Veranstalterin: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Spende für Kaffee & Kuchen erbeten
    Veranstaltungsort: Kieztreff Koepjohann
    Große Hamburger Str. 29
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Montag, 10. November 2014, 18 bis 19 Uhr
    Sofagespräch über die Förderung von Frauen auf dem Weg in die Selbständigkeit. Eine Veranstaltung der Gründerinnenzentrale und der WeiberWirtschaft eG
    In dem einstündigen Vortrag informiert die Gründerinnenzentrale Sie darüber, in welcher Form sie und die WeiberWirtschaft eG Gründerinnen und Unternehmerinnen unterstützen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenlos und Sie sind herzlich willkommen!
    Veranstaltungsort: Gründerinnenzentrale
    Anklamer Straße 39/40 (Laden)
    10115 Berlin
    www.gruenderinnenzentrale.de/veranstaltungen

  • Montag, 10. November 2014, 19 – 21 Uhr
    Freies Schreiben in der Gruppe – Märchen-Erfahrungen
    Antje Remke lädt anlässlich der Berliner Märchentage Frauen ein, über ihre Erfahrungen mit Märchen zu schreiben. Ein Impuls und die Atmosphäre in der Gruppe erleichtern das Schreiben. Die Teilnehmerinnen können ihre Texte vorlesen oder auch nur zuhören. Auf Wunsch gibt es konstruktives Feedback zum Geschriebenen. Keine Therapie, kein systematischer Schreibkurs.
    Neue Frauen sind jederzeit willkommen.
    Mit Antje Remke, Dipl. Sozialarbeiterin und Coach
    Von Frauen für Frauen. Eintritt frei.
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Freitag, 14. November 2014, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Akelei e.V. bietet Gründerinnen ein neues Training "Brain-Fitness intensiv" an.
    Denn hinter einem super Gedächtnis steckt keine Magie - es ist der Schlüssel für unternehmerischen Erfolg. Die Veranstalterinnen freuen sich auf Ihre Anmeldung. Melden Sie sich einfach online auf der Akelei-Website an!
    Veranstaltungsort: Akelei e.V.
    Berufswegplanung mit Frauen
    Rhinstraße 84
    12681 Berlin
    Weitere Infos finden Sie unter:
    www.akelei-online.de
    Telefon: 030 - 54 70 30 48

  • Ab 17. November 2014, Fortbildungsstart, Dauer 26 Wochen (späterer Einstieg nach Absprache möglich)
    Fortbildung: Content- und Social Media-Managerin
    Content- und Social Media-Management ist ein mittlerweile gut etabliertes Berufsprofil, das aktuell sehr gute Jobchancen verspricht. Der professionelle Einsatz und die Einbindung der unterschiedlichen Kommunikationskanäle wie Facebook, Twitter, YouTube, Xing, Blogs in die Unternehmens- und Kund/innen-Kommunikation erfordert technisches Wissen und PR-Know-how. In der Fortbildung lernen die Teilnehmerinnen Werkzeuge und Steuerung der Social Media-Kommunikation und Online-PR, Internetauftritte und Web 2.0-Aktivitäten strategisch zu planen, technisch umzusetzen und inhaltlich zu pflegen.
    Preis:/Förderung: Mit Bildungsgutschein oder als Selbstzahlerin
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin
    Telefonische Anmeldung und Beratung bei Renate Wolf
    Mehr Info zum Modul:
    Telefon: 030-61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    fczb.de/fortbildungsportal

  • Freitag, 21. November 2014, 10 – 13 Uhr
    Gründerinnenfrühstück
    Unternehmerinnen.org lädt im Rahmen der "Gründerwoche Deutschland" angehende Geschäftsfrauen zum Frühstück in Evas Arche ein. Gründerinnen können Unternehmerinnen kennenlernen, ein Netzwerk aufbauen und von einem Input profitieren. Für die Leckereien in nettem Ambiente sorgt das Team von Evas Arche.
    Mit Ilona Orthwein, Unternehmensberaterin, und Antje Remke, Coach
    Auslagenersatz für das Frühstück
    Von Frauen für Frauen
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum
    Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Anmeldung bis 12.11. nur per E-Mail.
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: zentrale@unternehmerinnen.org
    www.evas-arche.de

  • Freitag, 28. November 2014, 13:00 bis 18:00 Uhr
    Gründerinnentag der Gründerinnenzentrale in der WeiberWirtschaft
    Sie haben eine Idee, möchten ein Unternehmen gründen oder sich selbständig machen? Freuen Sie sich auf interessante Vorträge zu wichtigen Themen rund um Ihre Gründung, lernen Sie unsere Kooperationspartnerinnen kennen und erweitern Sie Ihr Netzwerk.
    Das Gründerinnencafé ist durchgängig während der gesamten Veranstaltung für Sie geöffnet und versorgt mit warmen und kalten Getränken und Kuchen. Hier können Sie sich mit Gründerinnen, Unternehmerinnen und Beraterinnen austauschen und Kontakte knüpfen.
    Im Foyer können Sie die Produkte von Gründerinnen ansehen und kaufen.
    Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich
    Veranstaltungsort: Tagungsbereich der WeiberWirtschaft
    Anklamer Straße 38, 1. Hof, 2. Aufgang
    10115 Berlin
    Bitte melden Sie sich verbindlich per Telefon oder per E-Mail an
    Telefon: 030 - 44 02 23 45, Email: info@gruenderinnenzentrale.de
    www.gruenderinnenzentrale.de/veranstaltungen

  • Samstag, 29. November 2014, 10 – 17 Uhr
    Die zweite Pubertät – Wechseljahre
    In den Wechseljahren durchlaufen wir Frauen einen natürlichen Prozess des Wandels. Inhalte des Workshops sind: Informationen über die körperlichen Veränderungen; Möglichkeiten des aktiven Umgangs mit Begleitsymptomen; seelische Botschaften und ihre Bedeutung; Entspannung und Körperübungen mit Musik.
    Mit Elisabeth Saenz, und Annett Beger,. NFP- und MFM-Beraterinnen
    Kooperation von Evas Arche mit Lebenszyklus Berlin
    Von Frauen für Frauen
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Anmeldung telefonisch oder per E-mail bei: Eva Maria Kölling
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030 25 29 46 56, Email: evakoelling@yahoo.de
    www.evas-arche.de

  • Ab 01. Dezember 2014 - 13 Wochen
    Trainingszeiten: Mo, Mi, Do je 9.00 bis 16.30 Uhr + Di, Fr je 9.00 bis 13.00 Uhr

    MS Office und Internet für den Beruf
    In diesem Modul geht es um Aufbau fortgeschrittener Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Programmen, um Korrespondenz, kaufmännisches Rechnen , Büro- und Arbeitsorganisation. Sie entwickeln Ihr Profil weiter und lassen sich zu Jobrecherche und Bewerbung beraten.
    Inhalte sind u.a. : Arbeiten mit MS Office Word, Excel, PowerPoint und Outlook, Kaufmännisches Rechnen, Kaufmännischer Schriftverkehr, Büro- und Arbeitsorganisation, Beratung zu Profilentwicklung, Jobrecherche und Bewerbung.
    Kosten/Förderung: Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/JobCenter (Maßnahme-Nr.: 962/6800/2012), Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften. Bildungsprämie auf Anfrage.
    Anmeldung und Beratung Ansprechpartnerin: Renate Wolf
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Dieses Modul gehört zur Qualifizierung IT- und Medienkompetenz für den Berufsalltag.
    Telefon: 030- 61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    www.fczb.de

  • Montag, 01. Dezember 2014, 19 – 21 Uhr
    Freies Schreiben in der Gruppe – Meine Geschichte(n)
    Abwechslungsreiche Impulse inspirieren zum Schreiben. Die Atmosphäre in der Gruppe erleichtert es, ins freie Schreiben zu kommen oder an eigenen Texten weiterzuarbeiten. Frauen können ihre Texte vorlesen oder auch nur zuhören. Auf Wunsch gibt es konstruktives Feedback zum Geschriebenen.
    Neue Frauen sind jederzeit willkommen. Keine Therapie, kein systematischer Schreibkurs.
    Mit Antje Remke, Dipl. Sozialarbeiterin und Coach
    Der Eintritt ist frei. Von Frauen für Frauen
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.evas-arche.de
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de

  • Freitag, 05. Dezember 2014, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Akelei e.V. bietet ein Seminar an "Überzeugende Mailings: Ein Fitnesstraining für Ihre schriftlichen Verkäufer!"
    Werbebriefe und E-Mails sind Ihre schriftlichen Verkäufer.
    Und wirken nur, wenn sie schnell, gezielt und überzeugungsstark einen sympathischen Dialog mit Ihren KundInnen aufbauen. Wie können Sie einen verkaufsstarken KundInnennutzen formulieren? Wie führen Sie Ihre KundInnen durch das Schreiben zur gewünschten Reaktion? Sie erfahren an Praxisbeispielen, worauf Sie bei der Werbeform Brief und E-Mail achten sollten und was es zu vermeiden gilt. Gewinnen Sie neue KundInnen und aktivieren Sie ihre StammkundInnen - mit überzeugenden Mailings!
    Interessiert? Melden Sie sich einfach online auf der Akelei-Website Website an!
    Veranstaltungsort: Akelei e.V.
    Berufswegplanung mit Frauen
    Rhinstraße 84
    12681 Berlin
    Weitere Infos finden Sie unter:
    www.akelei-online.de
    Telefon: 030 - 54 70 30 48

  • Montag, 08. Dezember 2014, 19.30 Uhr
    Workshop: Denken neu lenken
    Gelungene Kommunikation

    Verstehen und verstanden werden – immer wieder kommt es zu erstaunlichen Missverständnissen. Einige Möglichkeiten, das Gelingen von Kommunikation zu beeinflussen, werden heute präsentiert und diskutiert.
    Mit Antje Remke, Dipl.-Sozialarbeiterin, Coach
    Der Eintritt ist frei. Von Frauen für Frauen
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum
    Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Donnerstag, 11. Dezember 2014, 10 – 12 Uhr
    Unternehmerinnen-Frühstück
    Gründerinnen und Unternehmerinnen können beim Frühstück über allgemeine Fragen zu Selbstständigkeit und Existenzgründung diskutieren und Erfahrungen aus der Beratungspraxis mit Fallbeispielen hören.
    Antje Remke (u.a. Entwicklung individueller Gründungsideen, Coaching, Entwicklung von Softskills) und Sabine Witte (u.a. Finanzierung und Förderung, Check der Gründungsidee, kaufmännische Grundlagen) bieten (kostenlose) Einzelgespräche (ca. 20 Min.) an.
    Anmeldung bitte bis 8.12.
    Von Frauen für Frauen.
    Auslagenersatz für das Frühstück
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Ab 12. Januar 2015, Dauer 18 Wochen (späterer nach Absprache Einstieg möglich)
    IT-Know-how für den Wiedereinstieg - Teilzeitfortbildung
    Ihre Familie stand längere Zeit im Vordergrund und nun möchten Sie wieder erwerbstätig werden?
    Serienbriefe und geschäftliche E-Mails schreiben, im Internet recherchieren, Daten aufbereiten, eine professionelle Präsentation entwerfen – all das schaffen Sie nach der Fortbildung spielend alleine!
    Inhalte sind u.a.: Betriebssystem und Dateiverwaltung (Windows 8),Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation (MS-Office 2013), E-Mail, Kalender, Kontakte, Aufgaben (Outlook 2013), Internet-Recherche und Cloudcomputing, (Online-)Datenbanken verstehen, Datenschutz, Sicherheit im Netz, Onlinerecht, Bewerbungs- und Präsentationstraining, für den Wiedereinstieg relevante Themen (u.a. Arbeitsrecht, Altersvorsorge und Finanzierungsmöglichkeiten über die EU), Zeit- und Selbstmanagement
    Trainings- und Lernzeiten: Mo - Fr von 9.00 bis 12.30 Uhr, anschließend individuelle Übungszeit bis 14.00 Uhr
    Anmeldung und Beratung Ansprechpartnerin: Renate Wolf
    Kosten/Förderung: 110 Euro / erm. 60 Euro
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Telefon: 030-61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    fczb.de/fortbildungsportal

  • Ab 04. März 2015, Dauer: 13 Wochen
    Social Media, Online-PR und -Marketing
    Facebook, Youtube, Twitter & Co haben PR und Marketing von Organisationen und Unternehmen tiefgreifend verändert und stetig geht der technische Wandel weiter. Gerade wenn Sie wenig Zeit haben, sind Sie hier richtig. Die 13-wöchige Fortbildung erlaubt Ihnen, Ihr Know-how anwendungsbezogen und effektiv zu aktualisieren.
    Mit der Fortbildung erhalten Sie einen praxisorientierten Überblick über aktuell relevante Instrumente: vom klassischen Newsletter- bis zu Social Media und viralem Online-Marketing und persönlichem Reputationsmanagmement. Die wichtigsten Social-Media-Anwendungen und ausgewählte Monitoring-Instrumente werden vorgestellt und von Ihnen getestet.
    Teilnehmerinnen können ihr Know-how aktualisieren sowie PR-alltagsnahe Aufgabenstellungen und typische technische Probleme am eigenen Computer lösen – praxisorientiert, nachhaltig und kostengünstig.
    Lernform: E-Learning mit zwei Präsenzterminen (Blended Learning)
    Anmeldung und Beratung Ansprechpartnerin: Renate Wolf
    Kosten/Förderung: 450 Euro / erm. 270 Euro
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Telefon: 030- 61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    fczb.de/fortbildungsportal

  • Ab 16. März 2015, 4 Wochen
    MS Office aktualisieren, für Frauen mit Vorkenntnissen
    Mit diesem Modul erweitern und bringen Sie Ihre Kenntnisse mit Windows 8.1 und Office 2013 auf den absolut neuesten Stand. Inhalte sind u.a.:
  • Arbeiten mit MS Office Word, Excel, Power Point und Outlook
  • Kaufmännisches Rechnen, kaufmännischer Schriftverkehr
  • Büro- und Arbeitsorganisation
    Dieses Modul gehört zur Qualifizierung IT- und Medienkompetenz für den Berufsalltag. Dabei handelt es sich um einen modularen Fortbildungsbaukasten mit passenden Trainingsmodulen und -zeiten: von berufsrelevantem IT-Basiswissen über zeitgemäße E-Mail-Korrespondenz und professionelle Anwendung der MS-Office-Programme bis zu virtueller Zusammenarbeit im Netz.
    Trainingszeiten: Mo, Mi, Do je 9.00 bis 16.30 Uhr + Di, Fr je 9.00 bis 13.00 Uhr
    Kosten/Förderung: Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/JobCenter (Maßnahme-Nr.: 962/6800/2012), Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften. Bildungsprämie auf Anfrage.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin
    Anmeldung und Beratung: Renate Wolf
    Telefon: 030-61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    www.fczb.de

    Fortlaufend:

    Freie Terminvereinbarung
    Coaching/Beratung für alleinerziehende Frauen

    Antje Remke, Dipl.-Sozialarbeiterin und Coach, bietet Unterstützung u.a. bei der privaten und beruflichen Neuorientierung, der Strukturierung des Lebensalltags, bei der Suche nach entlastenden Möglichkeiten in der konkreten Lebenssituation und begleitet z.B. auch beim Netzwerken. Die Beratungen sind vertraulich und kostenfrei.
    Terminvereinbarung bitte telefonisch oder per eMail .
    Von Frauen für Frauen. (Keine Termine im Juli)
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.evas-arche.de
    Telefon: 030-982 96 116, Email: alleinerziehend@evas-arche.de

  • Dienstags, 15.30 – 18.30 Uhr
    Soziale Beratung für Frauen – Vertraulich und kostenfrei
    Die Sozialberaterin hilft bei Fragen der Existenzsicherung und anderen sozialrechtlichen Themen, z.B. Arbeitslosengeld I + II, Grundsicherung, Hilfen für Alleinerziehende, Kinderzuschlag, Kindergeld, Unterhalt, Wohngeld. In der Sozialberatung werden Sie auch unterstützt bei Anträgen oder Widersprüchen.
    Terminvereinbarung bitte unter Tel. 282 74 35. (Keine Termine im Juli)
    Von Frauen für Frauen.
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Str. 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.evas-arche.de
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de

  • Donnerstags, 15.30 – 18.30 Uhr
    Rechtsinformationen zum Familienrecht – vertraulich und kostenfrei
    Rechtsinformationen zum Familienrecht – vertraulich und kostenfrei
    unter anderem zu folgenden Themen: Trennung/Scheidung, Unterhaltungszahlungen, Kindschaftsfragen, Sorgerecht gegenüber dem Kind oder den Kindern, Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung/gesetzliche Betreuung, Zugewinnausgleich (Vermögensteilung), Verbleib der gemeinsamen Immobilie bzw. zukünftige Nutzung der gemeinsamen Mietwohnung.
    Der Eintritt ist frei. Von Frauen für Frauen.
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum
    Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Terminvereinbarung bitte telefonisch
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Veranstaltungen > Women + Work erstellt: 22.10.2014

       




     
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken