Women + Work - Veranstaltungen auf AVIVA-Berlin im Januar, Februar, März, April und Mai 2016. Fortlaufend und tagesaktuell
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor Weiberwirtschaft
AVIVA-Berlin > Veranstaltungen Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Juedisches Leben
   Lesungen
   Exhibitions
   on stage
   Politisches
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen, oder nutzen Sie unsere größere Suchseite!





AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren


Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Happy New Year 2016




Aviva-Berlin.de

Versatel



Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de


<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.







 

AVIVA-BERLIN.de im Februar 2016:

Women + Work - Veranstaltungen auf AVIVA-Berlin im Februar, März, April und Mai 2016. Fortlaufend und tagesaktuell
AVIVA-Redaktion

Kongresse, Messen, Seminare und Workshops, TV-Tipps, Vernetzungstreffen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen und Vorträge. Von Frauen für Frauen. In und um Berlin.



Liebe Leser*nnen, unser Veranstaltungskalender wird täglich aktualisiert - es lohnt sich also, öfter vorbeizuschauen. Die Veranstaltungen sind chronologisch eingeordnet, bitte scrollen Sie daher einfach zum dem von Ihnen gewünschten Datum.
Ihre AVIVA-Berlinerinnen

Hier können auch Sie Ihre Veranstaltung platzieren. Dafür fällt für kommerzielle Veranstaltungen eine Bearbeitungspauschale von 15 Euro netto, für nicht-kommerzielle Veranstaltungen 5 Euro netto gegen Rechnung an. Gern kann auch ein Jahreskontingent zu einem Sonderpreis gebucht werden.
Der Veranstaltungskalender wird in unserem monatlich erscheinenden Newsletter angekündigt. Wenn Sie einen Extra-Eintrag im AVIVA-Newsletter buchen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Bei mehr als drei Einträgen pro Kalenderjahr gewähren wir gern auch Rabatte. Nehmen Sie per eMail Kontakt mit uns auf: event@aviva-berlin.de


  • Start: Februar/April (Dauer individuell)
    PORTA – Medienkompetenzen für den Wiedereinstieg
    Das flexible Lern- und Orientierungsangebot "Porta – Medienkompetenzen und Work-Life-Balance für den beruflichen Wiedereinstieg" ist für Frauen gedacht, die ihren beruflichen Werdegang wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen unterbrochen haben und sich neu orientieren und auf den beruflichen Wiedereinstieg vorbereiten möchten. Ab Februar können Sie sich in Einzelgesprächen beraten lassen. Im April startet die Lerngruppe. Ein laufender Einstieg ist möglich.
    Zielgruppe: Frauen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen
    Lernform: Präsenz und E-Learning, Lernbegleitung und Coaching
    Kosten: Die Fortbildung ist für Teilnehmerinnen kostenfrei. Sie wird durch die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung und Beratung per Telefon oder Email. Ansprechpartnerin: Renate Wolf
    Telefon: 030-61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    fczb.de/porta-medienkompetenzen

  • Mittwochs, 16 – 18 Uhr, 10., 17., 24. Februar, 02., 09., 16. März, 06., 13., 27. April 2016
    Deutschkurs für Frauen aus Polen
    Frauen mit einfachen oder sehr geringen Vorkenntnissen der deutschen Sprache erwerben und erweitern ihren Wortschatz, erlernen und wiederholen Grammatik in der entspannten Atmosphäre einer Gruppe von Gleichgesinnten. An aktuellen Beispielen aus dem Alltag der Teilnehmerinnen werden vor allem die aktiven Sprachkompetenzen – Sprechen und Schreiben – trainiert.
    Einstieg jederzeit möglich. Telefonische Anmeldung erbeten
    Mit Zofia Jaschok, Sprachtrainerin.
    Von Frauen für Frauen
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Donnerstag, 10 – 12 Uhr, 11., 25. Februar, 10., 24. März, 07., 21. April 2016
    Frühstück für Mütter in Elternzeit
    Es bietet sich ein entspannter Austausch mit anderen Frauen über die Lebens- und Erziehungssituation, denn gleichzeitig kümmert sich eine Betreuerin um die Klein(st)kinder.
    Mit Antje Remke, Dipl.-Sozialarbeiterin, Coach, und Adriana Fernandes Richter
    In Kooperation mit der Ev. Familienbildung im Kirchenkreis Stadtmitte.
    Auslagenersatz fürs Frühstück.
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • 2. Samstag im Monat, 13. Februar, 12. März, 09. April 2016, 15 – 17 Uhr
    Alleinerziehend – aber nicht allein
    Café Eva-Sophie

    Alleinerziehende können andere Mütter kennen lernen und sich mit Frauen aus dem Café-Team über Probleme und Wünsche austauschen. Für kleine und große Kinder gibt es Spiel- und Bastelangebote.
    Mit Antje Remke, Koordinatorin des Projekts, und einer Kinderbetreuerin
    Kooperation von Evas Arche mit der Ev. Familienbildung im KK Stadtmitte, Koepjohann´scher Stiftung und Kirchengemeinde am Weinberg
    Veranstalterin: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Spende für Kaffee & Kuchen erbeten
    Veranstaltungsort: Kieztreff Koepjohann
    Große Hamburger Str. 29
    10115 Berlin
    Von Frauen für Frauen.
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Sonntag, 14. Februar 2016
    Dance-Demo "One Billion Rising"
    Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt.
    Jede 3. Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird ... ein unfassbares Gräuel.
    Am 14. Februar lädt der V-Day eine Milliarde Frauen dazu ein, rauszugehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Eine Milliarde Frauen – und Männer – überall auf der Welt. Wir zeigen der Welt unsere kollektive Stärke und unsere globale Solidarität über alle Grenzen hinweg.
    Veranstaltungsort: Weltweit. In Berlin am Brandenburger Tor
    www.onebillionrising.de

  • Start: 15. Februar 2016 (Dauer 9 Wochen)
    Karriere- und Profilentwicklung mit Social Media
    Sie arbeiten als Dozentin, Lehrerin oder Coach. Sie nutzen soziale Medien bisher wenig oder gar nicht. In der berufsbegleitenden Online-Weiterbildung lernen Sie soziale Netzwerke wie Facebook, Xing, Twitter und Co. strategisch und selbstbestimmt für die Entwicklung Ihrer Online-Reputation zu nutzen. Begleitend können Sie individuelles Online-Coaching buchen.
    Zielgruppe: Frauen aus Berlin
    Lernform: Onlinekurs mit Austauschforum für alle Teilnehmerinnen
    Kosten: Unbegleiteter Online-Kurs inkl. Materialien, Aufgaben und Forum 30 Euro, Online-Coaching: 30 Euro pro Stunde. Bildungsprämie auf Anfrage
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung: Renate Wolf
    Mehr Info zum Modul unter:
    fczb.de
    Telefon: 030 - 617970-16, Email: info@fczb.de

  • Montags, ein Mal im Monat, 19 – 21 Uhr, 15. Februar, 7. März, 11. April 2016
    Freies Schreiben in der Gruppe – Meine Geschichte(n)
    Abwechslungsreiche Impulse inspirieren zum Schreiben. Die Atmosphäre in der Gruppe erleichtert es, ins freie Schreiben zu kommen oder an eigenen Texten weiterzuarbeiten. Frauen können ihre Texte vorlesen oder auch nur zuhören. Auf Wunsch gibt es konstruktives Feedback zum Geschriebenen.
    Neue Frauen sind jederzeit willkommen. Keine Therapie, kein systematischer Schreibkurs.
    Mit Antje Remke, Dipl. Sozialarbeiterin und Coach
    Der Eintritt ist frei. Von Frauen für Frauen
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.evas-arche.de
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de

  • Donnerstag, 18. Februar 2016, 10 – 12 Uhr
    Unternehmerinnen-Frühstück
    Gründerinnen und Unternehmerinnen können beim Frühstück über allgemeine Fragen zu Selbständigkeit und Existenzgründung diskutieren und Erfahrungen aus der Beratungspraxis mit Fallbeispielen hören.
    Antje Remke (u.a. Entwicklung individueller Gründungsideen, Coaching, Entwicklung von Softskills) und Sabine Witte (u.a. Finanzierung und Förderung, Check der Gründungsidee, kaufmännische Grundlagen) bieten (kostenlose) Einzelgespräche (ca. 20 Min.) an.
    Anmeldung bitte bis 15.2.
    Der Eintritt ist frei. Von Frauen für Frauen
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum
    Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Montag, 22. Februar 2016, 19.30 Uhr
    Workshop: Denken neu lenken: Der Gewinn von Strukturen
    Strukturen können das Leben erleichtern, vor allem wenn das Leben viele Anforderungen für uns bereithält.
    Es werden Ideen präsentiert und diskutiert.
    Mit Antje Remke, Dipl.-Sozialarbeiterin, Coach
    Von Frauen für Frauen. Kein Eintritt.
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Interessentinnen sind herzlich eingeladen zur Informationsveranstaltung am 23. Februar 2016, 18.00 – ca. 19.30 Uhr
    Die neue Weiterbildung der FH Potsdam "Führung neu Denken – Frauen in Führungs- und Leitungspositionen" startet am 28. April 2016.

    Neue Weiterbildung der Fachhochschule Potsdam: "FÜHRUNG NEU DENKEN - Frauen in Führungs- und Leitungspositionen"
    Die Weiterbildung richtet sich an weibliche Fach-, Führungs- und Nachwuchskräfte aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern und Altersgruppen, die über das Fachliche hinaus Ihre Führungs- und Leitungskompetenz erweitern und sich beruflich weiterentwickeln wollen.
    Die Weiterbildung umfasst insgesamt 200 Stunden und schließt mit einem Hochschulzertifikat ab.
    Information und Anmeldung telefonisch oder per e-Mail bei: Christina Thomas
    Zentrale Einrichtung Weiterbildung
    Veranstaltungsort: FH Potsdam
    Kiepenheuerallee 5
    14469 Potsdam
    Nähere Informationen finden Sie auf der Website: www.fh-potsdam.de
    Telefon: 0331 - 580-2440, Email: c.thomas@fh-potsdam.de
    www.fh-potsdam.de/weiterbilden

  • Dienstag, 23. Februar 2016, 18:30 Uhr
    Diskussion aus aktuellem Anlass: Neues Leben, neue Chance? Oder von der Ärztin zur Putzfrau?
    Arbeitsbiographien zugewanderter Frauen. Eine Veranstaltung des BPW Germany Club Berlin e.V. Business and Professional Women

    Neues Land, neues Leben? Wie hoch ist der Preis für den Neuanfang nach einer Auswanderung oder Flucht aus beruflicher Sicht?
    Key Note: Jasmin Prpic, LL.M. Gründerin und Vorstandsvorsitzende des Vereins "Anwältinnen ohne Grenzen"
    Die Referentinnen des Abends erzählen aus ihrer eigenen Arbeitsbiographie und davon, warum frau als ausgebildete Ärztin in der neuen Heimat vielleicht einen Aushilfsjob als Putzkraft annehmen muss. Ein interessanter Einblick auch deshalb, weil qualifizierte Fach- und Führungskräfte hierzulande häufig dringend gesucht werden.
    Der Abend thematisiert aus ganz persönlicher Sicht die Rahmenbedingungen, die zugewanderte Frauen in ihrem Arbeitsleben prägen und bewegt die spannende Frage, wie die Wege zurück zur eigentlichen Qualifikation aussehen können.
    Kosten: Mitglieder 10,00 €, Nichtmitglieder 15,00 €
    Veranstaltungsort: Engagement Global gGmbH c/o Pangea Haus e.V.
    Trautenstraße 5
    10717 BerlinUm Anmeldung bis 15.02.2016 per E-Mail wird gebeten
    Email: event@bpw-berlin.de
    www.bpw-berlin.de

  • Freitag, 26. Februar 2016, 18.00 Uhr
    Offener Stammtisch von ADEFRA e.V. Schwarze Frauen in Deutschland
    "Wir stellen uns einen Raum vor, der von allen gefüllt wird. Die ´Füllung´ kann bestehen aus Vernetzung, Austausch von Veranstaltungen, Reflexion, Diskussion, Vorstellung eigener Projekte und Vorhaben (künstlerischer, journalistischer, akademischer, etc. Art), Anknüpfungen suchen und finden und vieles mehr. Unser Treffen ist offen für Schwarze Frauen. Unsere POC-Schwestern sind uns wie immer auch willkommen."
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamerstr. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: kultur@begine.de
    www.begine.de

  • Donnerstag, 03. März 2016, 18.30 Uhr
    SchriftstellerinnenTreff
    Regionalgruppe Berlin der Autorinnenvereinigung e.V.

    Offenes Arbeitstreffen schreibender Frauen, die sich vernetzen wollen.
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamerstr. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: AutorinnenTreff@gmx.de
    www.begine.de

  • Start: 09. März 2016 (Dauer 13 Wochen)
    Social Media, Online-PR und -Marketing
    Social Media, Online-PR und –Marketing
    Facebook, Youtube, Twitter und Co. haben PR und Marketing von Organisationen und Unternehmen tiefgreifend verändert. Die berufsbegleitende Fortbildung bietet Ihnen einen praxisorientierten Überblick über aktuell relevante Instrumente – von klassischer Newsletter-PR bis zu viralem Online-Marketing und persönlichem Reputationsmanagmement.
    Zielgruppe: Berufstätige Frauen (angestellt, selbstständig, freiberuflich)
    Lernform: E-Learning mit zwei Präsenzterminen (Blended Learning)
    Kosten: 450 Euro/erm. 270 Euro. Bildungsprämie auf Anfrage.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung: Renate Wolf
    Telefon: 030- 61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    fczb.de/social-media-online-pr-und-marketing

  • Samstag, 12. März 2016, 11:00 – 18 Uhr
    Barcamp Frauen 2016
    Bereits zum 6. Mal findet am 12. März 2016 in Berlin das Barcamp Frauen statt. Unter dem Motto "Gemeinsam. Zusammen. Leben." wollen wir uns der Frage nähern, wie wir unser Zusammenleben gemeinsam gestalten wollen und wie feministische Antworten auf aktuelle Fragestellungen aussehen können: Flucht, Integration, europäische Krise – wie wollen wir weitermachen und welche sind unsere politischen Visionen? Wie gestaltet sich unsere Lebensrealität und wie sehen unsere Ansprüche an Lebensqualität aus, wenn wir über Gesundheit, Partnerschaft, Kinder und Karriere nachdenken? Und darüber hinaus: Was ist eigentlich gutes Leben für uns?
    Wie immer ist das Barcamp offen gestaltet. Ideen können im Vorfeld geplant kommuniziert oder spontan am Tag selbst eingebracht werden.
    Veranstaltungsort: Kalkscheune
    Johannisstraße 2
    10117 Berlin
    Weitere Informationen:
    www.facebook.com/barcampfrauen
    twitter.com/frauenbarcamp
    www.barcampfrauen.de
    Alle sind herzlich willkommen, wir freuen uns auf Eure/Ihre Teilnahme!
    Anmeldungen gern per E-Mail oder direkt auf der Barcamp-Seite
    Eine Kinderbetreuung kann ebenfalls nach vorheriger Anmeldung ermöglicht werden. Die Teilnahme am Barcamp sowie die Verpflegung vor Ort sind kostenlos.
    Email: forumpug@fes.de

  • Freitag, 25. März 2016, 18.00 Uhr
    Stammtisch von ADEFRA e.V. Schwarze Frauen in Deutschland
    "Wir stellen uns einen Raum vor, der von allen gefüllt wird. Die ´Füllung´ kann bestehen aus Vernetzung, Austausch von Veranstaltungen, Reflexion, Diskussion, Vorstellung eigener Projekte und Vorhaben (künstlerischer, journalistischer, akademischer, etc. Art), Anknüpfungen suchen und finden und vieles mehr. Unser Treffen ist offen für Schwarze Frauen. Unsere POC-Schwestern sind uns wie immer auch willkommen."
    Veranstaltungsort: BEGINE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    Weitere Infos unter:
    www.begine.de

  • Start: 04. April 2016 (Dauer 26 Wochen)
    Fachkraft MS Office und Online-Zusammenarbeit
    Ob Wiedereinstieg nach längerer Erwerbslosigkeit oder berufliche Umorientierung: Solide IT- und Medienkompetenzen sind in nahezu allen Berufsbereichen unerlässlich, in jedem Fall aber Voraussetzung für qualifizierte Tätigkeiten in Büro und Verwaltung.
    Neben den Standardanwendungen allgemeiner Bürokommunikation, MS Office und Internet lernen Sie auch Werkzeuge zur Online-Zusammenarbeit und Online-Arbeitsorganisation kennen. Mit diesem Know-how qualifizieren Sie sich für moderne Beschäftigungsfelder.
    Zielgruppe: Wiedereinsteigerinnen nach längerer Erwerbslosigkeit und erwerbslose Frauen, die sich beruflich umorientieren wollen und aktuelle, bürotaugliche Office- und Internetkenntnisse benötigen
    Lernform: Präsenztraining
    Kosten: Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/Jobcenter (Maßnahme-Nr.: 962/425/2015), Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften, Selbstzahlerinnen
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung und Beratung Ansprechpartnerin: Renate Wolf
    Mehr Infos:
    fczb.de
    Telefon: 030- 61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    fczb.de/fortbildungsportal

  • Start: 04. April 2016 (Dauer 26 Wochen)
    Content- und Social-Media-Managerin
    Content- und Social-Media-Management ist ein junges Berufsprofil, das aktuell sehr gute Jobchancen verspricht. Der professionelle Einsatz und die Einbindung der unterschiedlichen Kommunikationskanäle wie Facebook, Twitter, YouTube, Xing, Blogs in die Unternehmens- und Kund_innen-Kommunikation ist heutzutage fester Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit und erfordert besonderes technisches Wissen und PR-Know-how. In der Fortbildung lernen Sie Werkzeuge und Steuerung der Social-Media-Kommunikation und Online-PR kennen, um Internetauftritte und Web-2.0-Aktivitäten strategisch zu planen, technisch umzusetzen und inhaltlich zu pflegen.
    Zielgruppe: Frauen mit PR-Erfahrung und Quereinsteigerinnen
    Lernform: Präsenz- und E-Learning (Blended Learning)
    Kosten: Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/ Jobcenter, (Maßnahmenummer: 962/667/2015), Selbstzahlerin (Preis auf Anfrage)
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Telefonische Anmeldung und Beratung bei Renate Wolf
    Mehr Info zum Modul:
    fczb.de
    Telefon: 030-61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    fczb.de/fortbildungsportal

  • Start: 30. Mai 2016 (Dauer 5 Wochen)
    Finanzbuchhaltung (Grundlagen)
    Die Finanzbuchhaltung ist Teil des betrieblichen Rechnungswesens, mit dem jedes Unternehmen sein Jahresergebnis bilanziert. In der Fortbildung geht es Buchhaltungssystematik, ordnungsgemäßes Buchen am PC und die Vorbereitung des Jahresabschlusses.
    Zielgruppe: Wiedereinsteigerinnen, die die Fortbildung "IT-Know-how für den Wiedereinstieg" absolviert haben sowie Frauen aus Büro- und Verwaltungsberufen mit vergleichbaren Kompetenzen
    Lernform: Präsenz
    Kosten: 50 Euro, erm. 30 Euro
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung und Beratung Ansprechpartnerin: Renate Wolf
    Telefon: 030-61 79 70 -16, Email: info@fczb.de
    fczb.de/finanzbuchhaltung-grundlagen

    Fortlaufend:

    Freie Terminvereinbarung
    Coaching/Beratung für alleinerziehende Frauen

    Antje Remke, Dipl.-Sozialarbeiterin und Coach, bietet Unterstützung u.a. bei der privaten und beruflichen Neuorientierung, der Strukturierung des Lebensalltags, bei der Suche nach entlastenden Möglichkeiten in der konkreten Lebenssituation und begleitet z.B. auch beim Netzwerken. Die Beratungen sind vertraulich und kostenfrei.
    Terminvereinbarung bitte telefonisch oder per eMail .
    Von Frauen für Frauen. (Keine Termine im Juli)
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.evas-arche.de
    Telefon: 030-982 96 116, Email: alleinerziehend@evas-arche.de

  • Donnerstags, 15.30 - 18.30 Uhr
    Rechtsinformationen zum Familienrecht – vertraulich und kostenfrei
    Unter anderem zu folgenden Themen: Trennung/Scheidung, Unterhaltungszahlungen, Kindschaftsfragen, Sorgerecht gegenüber dem Kind oder den Kindern, Vorsorgevollmacht/Patient_innenverfügung/gesetzliche Betreuung, Zugewinnausgleich (Vermögensteilung), Verbleib der gemeinsamen Immobilie bzw. zukünftige Nutzung der gemeinsamen Mietwohnung.
    Der Eintritt ist frei. Von Frauen für Frauen.
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum
    Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Telefonische Terminvereinbarung erforderlich
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030-282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

  • Montags, 15.30 – 18.30 Uhr
    Psychosoziale und Lebensberatung für Frauen
    Gesprächsangebot für Frauen, die den Wunsch haben, mit einer einfühlsamen Fachfrau über sich, ihre Situation und ihre Probleme zu sprechen, neue Sichtweisen zu erfahren sowie nach persönlichen Wegen und helfenden Impulsen zu suchen. Vertraulich und kostenfrei.
    Bei Beate Köhler, Dipl.-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin
    Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
    Große Hamburger Straße 28
    10115 Berlin
    Telefonische Terminvereinbarung erforderlich
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter:
    Telefon: 030 - 282 74 35, Email: info@evas-arche.de
    www.evas-arche.de

    Suche nach Datum:
    Februar
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 567
    8 9 10 1112 13 14
    15 16 17 1819 2021
    22 23 24 25 262728
    Heute: 11.02.2016 Morgen: 2016-02-12

      Januar  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember

  • Veranstaltungen > Women + Work erstellt: 11.02.2016

       




      © AVIVA-Berlin 2016 
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken