Close Up – Werde FotojournalistIn auf der 58. Berlinale - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 22.11.2007

Close Up – Werde FotojournalistIn auf der 58. Berlinale
Franziska Eva-Maria Steier

Bis zum 4. Januar 2008 können sich junge FotografInnen bewerben, um vom 7. bis 17. Februar 2008 jeden Tag um 16 Uhr auf der Berlinale besondere Augenblicke und große Stars einzufangen.



Fotojournalismus kann glamourös sein, aber auch hart! Wie schon bei den letzten Internationalen Filmfestspielen wird C/O Berlin, The Cultural Forum for Photography, achtzehn junge FotografInnen auswählen, die eine Sonderakkreditierung erhalten und sich auf der Berlinale als professionelle FotojournalistInnen ausprobieren können. Die eingereichten Fotos der jungen KünstlerInnen werden am Sonntag, dem 17. Februar 2008, um 15 Uhr von einer Fachjury bei C/O Berlin prämiert und anschließend der Öffentlichkeit in einer Ausstellung präsentiert. Schirmherr ist Festivaldirektor der Internationalen Filmfestspiele Berlin Dieter Kosslick.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. An "Close Up!" können angehende FotografInnen zwischen 20 und 28 Jahren teilnehmen, die sich noch in der Ausbildung befinden. Ein kurzer Lebenslauf sowie zehn Arbeitsproben – möglichst digital – müssen spätestens bis zum 4. Januar 2008 bei der Projektleiterin Maren Isfort eingereicht werden.

Bewerbungsschluss ist der 4. Januar 2008!

Bewerbungen sind zu richten an:

Maren Isfort
Linienstraße 144
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 09 19 25

assistance@co-berlin.com

www.berlinale.de

www.co-berlin.com

Women + Work Beitrag vom 22.11.2007 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken