Einblicke in den Uni-Alltag vom 28.-30.11.2002 und darüberhinaus - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 30.11.2002

Einblicke in den Uni-Alltag vom 28.-30.11.2002 und darüberhinaus
Anja Kesting

"Try it! Junge Frauen erobern die Technik" - im Rahmen dieser Workshops können Abiturientinnen an der TU Berlin in die naturwissenschaftlichen und technischen Studienfächer hereinschnuppern.



Die Technik-Workshops der Femtec GmbH bieten eine vielseitige Mischung aus Trainings, wissenschaftlichen Experimenten und Gesprächsrunden mit Ingenieurinnen. Dadurch soll den jungen Frauen ein umfassendes Bild von den technischen oder naturwissenschaftlichen Studienrichtungen vermittelt werden.

Die Abiturientinnen erzeugen beispielsweise in der Anlage der elektrischen Energietechnik Blitze, steuern bei den Maschinenbauern einen Roboter oder entwerfen im Institut für Schiffs- und Meerestechnik ihr "Traumschiff" am Computer.

Während der Workshops erhalten die Mädchen auch Einblicke in den Uni-Alltag an der größten Technischen Universität Deutschlands. Sie begleiten Studentinnen in die Studienberatung, besuchen gemeinsam Vorlesungen und speisen in der Mensa.

Was erwartet die jungen Frauen nach dem Studium? Welche Chancen haben sie? Diese Fragenkönnen sie während der Firmenbesuche vor Ort klären. Den verbleibenden offenen Fragen stellen sich Ingenieurinnen und Studentinnen in der Abschlussveranstaltung.

Die Femtec GmbH ist eine Gründung der TU Berlin und der europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft e.V.

Die Workshops werden regelmäßig zweimal im Jahr veranstaltet.

Kontakt und weitere Informationen für Schulen und Schülerinnen: Sonja Roth, Fon: 030.314-25643, eMail: roth@femtec-berlin.de



Femtec.
Hochschulkarrierezentrum für Frauen Berlin GmbH
c/o TU Berlin
Straße des 17. Juni135
10623 Berlin
Fon: 030.314-25643
Fax: 030.314-73398
www.femtec-berlin.de

Women + Work Beitrag vom 30.11.2002 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken