WorldWomenWork 2003 - Waltraud Klitzke - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 22.02.2003

WorldWomenWork 2003 - Waltraud Klitzke
AVIVA-Berlin

Konferenz-Erwartungen und -Impressionen von Waltraud Klitzke, Leiterin der Frauenförderung bei der Volkswagen AG, Wolfsburg




Warum sind Sie hier? Welche Erwartungen haben Sie?
Wir haben die erste Konferenz im vergangenen Jahr mit großem Interesse verfolgt. Für uns, war es sehr spannend, erneut eingeladen zu werden. Wir profitieren vom Austausch.

Welche Topics und Workshops interessieren Sie am stärksten?
Ich habe mehrere unserer Frauenbeauftragten hierher mitgebracht. Wir werden alle Workshops besuchen und zu Hause auswerten, was für uns an guten Ergebnissen auf unseren Konzern übertragbar ist.

Wie oder Wo sehen Sie die Zukunft von world women work (generell)?
Ich glaube, dass angesichts der sozialen und wirtschaftlichen Lage in der sich gegenwärtig die Bundesrepublik Deutschland befindet, es um so dringlicher ist, dass außer der Politik, außer der Wirtschaft die Frauen selbständig wirklich gut funktionierende Netzwerke organisieren und für ihre Rechte und für ihre Sache einstehen und kämpfen.

Women + Work Beitrag vom 22.02.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken