Das Waisenhaus - Grafikwettbewerb zum Film - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 17.06.2008

Das Waisenhaus - Grafikwettbewerb zum Film
AVIVA-Redaktion

GestalterInnen sind aufgerufen, ein DVD-Cover zum Thriller "Das Waisenhaus" zu entwerfen. Die Arbeiten können bis zum 31. Juli 2008 an Senator Home Entertainment eingesendet werden.



Senator Home Entertainmaint schreibt bis zum 31. Juli 2008 einen Gestaltungswettbewerb zum Film "Das Waisenhaus" aus. DesignerInnen sind aufgerufen, die Vorderseite des DVD-Covers zu entwerfen. Der beste Entwurf wird mit namentlicher Nennung als Poster der Gesamtauflage beigelegt.
Die Datei soll zwischen drei und zehn Megabyte groß sein und mit dem Betreff "Das Waisenhaus" an coverwettbewerb@senator.de gesendet werden. Für dem Entwurf selbst gibt es keine inhaltlichen oder kreativen Einschränkungen.

Infos zum Film
"Das Waisenhaus" lief auf dem diesjährigen Filmfestival in Cannes im Rahmen der "Semaine de la Critique" und wurde ausgewählt, Spanien bei der Auswahl für den Oscar in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film des Jahres 2007" zu repräsentieren.
Die Story: Eigentlich sollte es idyllisch werden: Laura (Belen Rueda) kehrt mit Ehemann Carlos (Fernando Cayo) und Sohn Simon (Roger Princep) zu dem Ort ihrer Kindheit zurück, ein Waisenhaus nahe der Küste. Doch bald beginnt ihr Sohn, von imaginären Freunden zu erzählen, die ihren alten Spielkameraden von vor 30 Jahren verdächtig ähneln. In Laura kommt nach und nach der Verdacht auf, dass sie es mit Geistern zu tun hat. Als Simon verschwindet, beginnt für sie ein Albtraum.
Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Films:www.daswaisenhaus.de

Bildmaterial und weitere Informationen zum Wettbewerb
www.cinefacts.de

Einsendung bis zum 31. Juli 2008 an:
coverwettbewerb@senator.de

Women + Work Beitrag vom 17.06.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken