25. Innovationspreis Berlin Brandenburg - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 06.06.2008

25. Innovationspreis Berlin Brandenburg
Andrea Petzenhammer

Beiträge mit innovativen technischen Ideen oder überzeugenden Dienstleistungskonzepten können vom 19. Mai bis zum 20. Juli 2008 eingesendet werden. Neuer Preis für Nachhaltigkeit ausgeschrieben.



Der Innovationspreis Berlin-Brandenburg wird dieses Jahr zum 25. Mal vergeben und zielt auf die Vernetzung von Forschung, Entwicklung und Unternehmen ab. Seit diesem Jahr soll die Ehrung neben Innovationskraft und –fähigkeit auch die Nachhaltigkeit der neuen Produkte fördern.

Um das zu erreichen, wurde ein Forum eingerichtet, in dem sich die PreisträgerInnen der letzten Jahre dauerhaft einbringen und den NachfolgerInnen Tipps können. Außerdem wird der weitere berufliche Weg der PreisträgerInnen ab jetzt mitverfolgt und ein zusätzlicher "Ehrenpreis" vergeben, wenn die Innovation von besonders nachhaltigem Erfolg geprägt ist. Es wird neben der Idee also auch die wirtschaftliche Relevanz bewertet. Vor allem die Unternehmen werden stärker eingebunden, es soll mehr PartnerInnen geben, die sich in mehr Themengebieten engagieren. Um eine Teilnahme am Wettbewerb attraktiver zu gestalten, sollen sich die Betriebe neben den finanziellen Zuwendungen auch inhaltlich beteiligen.

Der Preis für die höchstens fünf GewinnerInnen ist mit jeweils 10.000 Euro dotiert, TeilnehmerInnen können vom 19. Mai bis zum 20. Juli 2008 maximal drei Beiträge einreichen. Es ist notwendig, dass die Entwicklung der Innovation abgeschlossen ist, gute Aussicht auf einen Markterfolg besteht und ein fertiger Prototyp existiert. Besonders erwünscht sind auch innovative Dienstleistungskonzepte.

Seit 1984 wurden mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg 104 BewerberInnen ausgezeichnet, einige auch mehrfach. Es gab mehr als 3.000 eingereichte Innovationen von denen 114 preisgekrönt wurden. Ulrich Junghanns, Wirtschaftsminister von Brandenburg nannte die Innovationskraft "entscheidend" für den internationalen Wettbewerb. "Deshalb wollen wir die Unternehmen der Hauptstadtregion dazu motivieren, diese Chance verstärkt zu nutzen."

Die Bewerbungsunterlagen und Wettbewerbsbedingungen finden Sie unter:
www.innovationspreis-bb.de

Einsendeadresse
Publicis Berlin GmbH
"Innovationspreis 2008"
Chausseestraße 8
10115 Berlin

Women + Work Beitrag vom 06.06.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken