Medien - FinanzLÖWINNEN gesucht - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 29.05.2008

Medien - FinanzLÖWINNEN gesucht
AVIVA-Redaktion

Der Österreichische Journalistinnenkongress schreibt erneut attraktive Preise für Journalistinnen aus. Bewerben können sich Frauen mit deutschsprachigen Beiträgen bis zum 15. August 2008.



Im Kontext des Journalistinnenkongresses im Oktober 2008 geht es auch diesmal darum, Frauen zu stärken und ihre Fähigkeiten sichtbar zu machen. Gesucht werden redaktionelle Beiträge aller Medien (Print, Hörfunk, TV, online), die Frauen Mut machen und einen Fokus auf besondere Leistungen von Frauen legen, die schlechtere Startvorteile haben. Hier könnte es sich um Frauen in klassischen Männerdomänen, um Migrantinnen, um Frauen mit vielen Kindern, um Alleinerziehende, um ältere Frauen oder Frauen mit Behinderungen handeln.

Die MedienLÖWIN freut sich auf kritische und journalistisch anspruchsvolle Berichterstattung sowie gendergerechte Sprache. Die Beiträge sollen in deutscher Sprache EU-weit im Zeitraum Januar 2007 bis Juli 2008 publiziert worden sein und gemäß den Ausschreibungsbedingungen spätestens zum Stichtag, den 15. August 2008 eingereicht werden. Eine frauenbewusste fünfköpfige Jury wird aus den eingereichten Beiträgen die Gewinnerin ermitteln. Die MedienLÖWINNEN der vergangenen Jahre waren 2006 Elfriede Hammerl und Gertraud Leimüller, 2007 Sibylle Hamann und Alexandra Bader.

Ebenfalls ausgeschrieben wird der Zusatzpreis FinanzLÖWIN, der sich speziell an Wirtschaftsjournalistinnen richtet und sich Beiträgen über Einkommen, finanzielle Sicherheit, Vorsorge oder Anlage widmen und nutzenstiftende Finanztipps geben. Der im Vorjahr erstmals vergebene Preis der FinanzLÖWIN konnte 2007 an Susanne Leiter vom Wirtschaftsblatt überreicht werden.

Alle Ausschreibungsbedingungen zu MedienLÖWIN und FinanzLÖWIN 2008 sind im Detail abrufbar unter: www.medienfrauen.net.

Die Gewinnerin jeder Kategorie erhält ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro. Die Auszeichnungen werden im Rahmen des 10. Österreichischen Journalistinnenkongress verliehen, der am 9. und 10. Oktober 2008 im Haus der Industrie in Wien stattfinden wird.

Women + Work Beitrag vom 29.05.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken