Konzept-Werkstatt für Gründerinnen. Frauen gründen anders - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 15.04.2003

Konzept-Werkstatt für Gründerinnen. Frauen gründen anders
Hilde Meier

Vom 9.-11. Mai 2003 können zukünftige Existenzgründerinnen ihre fertigen Geschäftsideen in der "Konzept-Werkstatt" auf ihre Tauglichkeit prüfen lassen - "Shift" bietet dazu fachfrauliche Beratung



Ein Wochenende der ganz besonderen Art für Frauen bieten Beraterinnen aus Berlin/Brandenburg. Sie veranstalten einen dreitägigen Intensivkurs, der speziell auf Existenzgründerinnen zugeschnitten ist, die bereits eine Geschäftsidee entwickelt haben. Er findet erstmalig im Mai 2003 statt. Weitere Termine sind für Juni, September, Oktober und November 2003 geplant. Die Teilnehmerinnen erhalten Hand Outs, Info-Materialien sowie Teilnahme-Zertifikate.

Veranstalterin Christa Janßen schwört auf ihr neues Konzept. Aus ihrer langjährigen Beraterinnen-Praxis und ihrem Engagement im Deutschen Gründerinnen Forum (DFG) weiß sie, was potenzielle Existenzgründerinnen brauchen. Folgende Bausteine werden unter dem Blickwinkel "Frauen gründen anders" beleuchtet:

  • Qualifiziertes Wissen zur Erstellung eines Businessplanes
  • Know-How der Struktur für das Unternehmenskonzept
  • Marketing, Public Relations, Werbung
  • Rechtsformen und Rentabilität
  • Finanzierung und Fördermöglichkeiten

Teilnahmegebühr:
Mit 75 Euro Gebühr ist frau dabei.
Sie könnten sich als die erste "gute Investition" herausstellen.

Termin der 1. Konzept-Werkstatt für Gründerinnen:
9. - 11. Mai 2003
Freitag 14-20 Uhr, Samstag 9-15 Uhr, Sonntag 9-15 Uhr

Veranstalterin
Shift Betriebsberatung, Frau Christa Janßen

Anmeldungen bitte bei:
Frau Mußlick
Tel. 030-99 28 15 11



Women + Work Beitrag vom 15.04.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken