Stipendien für Business Administration oder Health Care Managment - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 07.04.2008

Stipendien für Business Administration oder Health Care Managment
AVIVA-Redaktion

Das Institute of Management Berlin und die FHW Berlin loben für das kommende Wintersemester vier Stipendien für das berufsbegleitende MBA-Studium aus, um den Ein- bzw. Aufstieg von Frauen ins...



... Management zu fördern.


Weiterbildung zum Master of Business Administration (MBA) gefällig?

Die Stipendiatinnen werden in der Finanzierung des Weiterbildungsstudiums, das mit dem international anerkannten Grad "Master of Business Administration (MBA)" abschließt, mit jeweils 5.000 Euro unterstützt. Zusätzlich gibt es ein Stipendium (7.500 Euro) für den Studiengang Health Care Management, das durch ein Unternehmen gespendet wird.

Bedingungen: Ausschlaggebend bei der Vergabe der Stipendien sind der berufliche Erfolg der Bewerberinnen, ihr gesellschaftliches Engagement, aber auch soziale Aspekte. Das berufsbegleitende zweijährige Studium vermittelt anwendungsbezogenes Wissen und die so wichtigen Management-Skills, die Frauen helfen sollen, sich für Führungspositionen zu qualifizieren. Für ein MBA-Studium kann sich bewerben, wer bereits einen ersten Hochschulabschluss, eine mindestens zweijährige Berufspraxis sowie gute Englischkenntnisse hat.

Der Bewerbungsschluss für den Studienstart zum Wintersemester 2008/09 ist der 31.05.2008.

Kontakt: Zentrale Frauenbeauftragte der FHW Berlin, Viola Philipp, Tel.: (0)30 85789-231

Weitere Infos:

Institute of Management Berlin: www.mba-berlin.de

Fachhochschule für Wirtschaft Berlin (FHW Berlin): www.fhw-berlin.de

Women + Work Beitrag vom 07.04.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken