Kongress für Freiberuflerinnen und Dienstleisterinnen 2002 in Niedersachsen - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 29.09.2002

Kongress für Freiberuflerinnen und Dienstleisterinnen 2002 in Niedersachsen
Nachrichtenredaktion

Das Landesprojekt Gründerinnen-Consult Hannover ist eine zentrale Anlaufstelle für Frauen vor, während und nach der Unternehmensgründung



Angebote umfassen:

  • die individuelle Einzelberatung
  • Gruppenberatung
  • Fortbildungsprogramme speziell für Gründerinnen und Unternehmerinnen
  • ein Mentoringprogramm, welches Coaching und Qualifizierung kombiniert
  • Fachtagungen, wie z.B. der 1. Unternehmerinnentag 2001, der sich an bereits gegründete Unternehmen richtete.

Das Projekt GRÜNDERINNEN-CONSULT HANNOVER wurde vom Niedersächsischen Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales als Landesprojekt initiiert und hat seit 1998 den Projektauftrag zur Beratung, Qualifizierung, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit für Gründerinnen und Unternehmerinnen.

Finanziert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen des F.I.F.A.-Programmes (Förderung von Frauen zur Integration in den Arbeitsmarkt), des Landes Niedersachsen, der Bundesanstalt für Arbeit, der Landeshauptstadt Hannover und aus Erlösen.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund unterstützt das Projekt als Sponsor. Die Handwerkskammer Hannover und die Koordinierungsstelle Frau und Beruf sind Kooperationspartner.

Gründerinnen-Consult hat jetzt den Auftrag, den erstmaligen Kongress für Freiberuflerinnen und Dienstleisterinnen 2002 in Niedersachsen zu organisieren.

Veranstaltet wird der Kongress vom Niedersächsischen Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales, vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr, von der Region Hannover und von der Landeshauptstadt Hannover.

Gründerinnen-Consult Hannover
Hohe Str. 11
30449 Hannover
Tel: 0511/92 40 01-20 Fax: 92 40 01-21
www.gruenderinnen-consult.de
E-Mail: gruenderinnen.consult@t-online.de

Women + Work Beitrag vom 29.09.2002 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken