Mitgliedschaft bei GEDOK Berlin - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 14.12.2007

Mitgliedschaft bei GEDOK Berlin
Anna Tremper

Der Künstlerinnenverein nimmt jederzeit Bewerbungen für eine Mitgliedschaft in den Kategorien Darstellende Kunst, Literatur und Musik entgegen. Für Angewandte und Bildende Kunst ...



...ist der 31. Januar 2008 der nächste Bewerbungsschluss. Die Jurierung dieser Kategorien findet am 19. Februar 2008 statt.

Voraussetzung für die Mitgliedschaft bei GEDOK Berlin als Künstlerin ist in der Regel ein abgeschlossenes künstlerisches Hochschulstudium. Eine Jury entscheidet über die Aufnahme neuer Mitglieder. Alle Anträge auf Aufnahme in die Sparten Darstellende Kunst, Literatur und Musik werden individuell und möglichst zeitnah juriert. Weitere Informationen zu den Aufnahmebedingungen und Unterlagen erhalten Sie durch das Büro der GEDOK Berlin.

Derzeit präsentiert die GEDOK Berlin die Arbeiten der zuletzt neu aufgenommen Künstlerinnen noch bis zum 6. Januar 2008 im Verborgenen Museum.

Die GEDOK ist die Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. und das europaweit größte Netzwerk für Künstlerinnen aller Sparten. Unterstützung erfährt die GEDOK Berlin durch das Künstlerinnenprogramm der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten.

Zentrale Aufgabe der GEDOK ist es, die gleichgestellte Position von Frauen im Kulturbetrieb mit institutioneller und praktischer Hilfe zu fördern und durchzusetzen. Bis zum heutigen Tag kann von einer gleichberechtigten Präsenz der Frau in der Kunst bei weitem nicht die Rede sein.

Zudem vergibt die GEDOK Preise für herausragende Leistungen in den Kategorien:

Bildende Kunst

  • GEDOK Kunstpreis Dr. Theobald Simon Preis

  • Angewandte Kunst
  • GEDOK FormArt Klaus Oschmann Preis

  • Literatur
  • Ida Dehmel Literaturpreis

  • GEDOK Literaturförderpreis

  • Musik
  • Internationaler Wettbewerb für Komponistinnen

  • GEDOK-Musikwettbewerb


  • Die GEDOK Berlin freut sich immer über den Eintritt von Kunstförderinnen/förderern.

    Ausstellungsort:
    Schlüterstraße 70
    10625 Berlin

    Ausstellungsdauer:
    bis zum 6. Januar 2008

    Öffnungszeiten der Ausstellung:
    Donnerstag – Freitag 15-19 Uhr
    Samstag – Sonntag 12-16 Uhr

    GEDOK Berlin e.V.
    Kyffhäuserstraße 23
    10781 Berlin
    Fon: 030 - 441 39 05
    www.Gedok-Berlin.de

    Women + Work Beitrag vom 14.12.2007 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken