AG Lesben und Schwule der SPD schreiben den 4. Magnus- Hirschfeld- Preis aus - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 29.03.2012

AG Lesben und Schwule der SPD schreiben den 4. Magnus- Hirschfeld- Preis aus
AVIVA-Redaktion

Die Auszeichnung wird in zwei Kategorien verliehen, einmal für das Lebenswerk und die Einzelleistung einer Person und einmal für eine Institution oder ein Projekt. Dabei ist das Hauptkriterium...



... die herausragende Leistung um die Emanzipation von Lesben, Schwulen und Transgenderpersonen.

Die Auszeichnung wird 2012 bereits zum vierten Mal ausgeschrieben. Zuletzt hatte 2004 das LSVD-Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule (MILES) den Preis erhalten. Er besteht aus einer Plakette mit dem Porträt Dr. Magnus Hirschfelds und ist mit jeweils 500,- Euro dotiert.

Die Verleihung findet im Rahmen der sogenannten "Magnus-Hirschfeld-Tage" der Bundesstiftung Magnus-Hirschfeld sowie des LSVD Berlin- Brandenburg statt.

Nominierungen können bis zum 30. April 2012 an folgende Anschrift gesandt werden:

AG Lesben und Schwule (Schwusos)
c/o SPD Berlin
Müllerstr. 163
13353 Berlin

oder per Email an

info@schwusos- berlin.de.

Die Vorschläge sollten den Namen des / der Nominierten, die Anschrift sowie einen kurzen Lebenslauf oder eine kurze Projektbeschreibung enthalten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.schwusos-berlin.de



Women + Work Beitrag vom 29.03.2012 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken