Regine-Hildebrandt-Preis 2012 – Bewerbungsschluss 31. Juli 2012 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 25.07.2012

Regine-Hildebrandt-Preis 2012 – Bewerbungsschluss 31. Juli 2012
AVIVA-Redaktion

Der SPD-Parteivorstand zeichnet mit dem seit 2002 jährlich verliehenen Preis im Andenken an die Sozialdemokratin Hildebrandt gesellschaftliche Gruppen und Personen aus, die für Ostdeutschland und...



... für die innere Einheit Deutschlands, gegen Rechtsextremismus und Gewalt wirken und für Frieden, Freiheit und soziale Gerechtigkeit eintreten.

Die mit 20.000,- Euro dotierte Auszeichnung wird am 26. November 2012, dem Todestag von Regine Hildebrandt, durch die SPD oder eines ihrer Gremien verliehen.

Schirmfrau des Regine-Hildebrandt-Preises ist die frühere Berliner Bundesministerin Christine Bergmann. Vorschlagsberechtigt sind die ostdeutschen Landesverbände.

Die Bewerbung erfolgt formlos und muss folgende Angaben enthalten:

  • Name, Anschrift und Telefon-/Faxnummer beziehungsweise E-Mail der gesellschaftlichen Gruppe beziehungsweise der Einzelperson,
  • das bisherige Engagement der gesellschaftlichen Gruppe beziehungsweise der Einzelperson für Ostdeutschland und
  • eine ausführliche Begründung des Vorschlags.

    Bewerbungen sind bis zum 31. Juli 2012 zu richten an den

    SPD-Landesverband Berlin
    Stichwort: Regine-Hildebrandt-Preis
    Kurt-Schumacher-Haus
    Müllerstraße 163
    13353 Berlin

    www.spd-berlin.de

    Weitere Informationen erhalten Sie unter:

    Telefon: 030 - 25 99 12 77
    Fax: 030 - 25 99 12 71
    E-Mail: Regine-Hildebrandt-Preis@spd.de
    www.regine-hildebrandt.de

    Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

    Regine Hildebrandt – Erinnern tut gut – Herausgegeben von Jörg Hildebrandt

    Regine-Hildebrandt-Preis 2006


  • Women + Work Beitrag vom 25.07.2012 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken