Projekt FAME - Frauen-Aufstieg-Migration-Erfolg - unterstützt kleine und mittlere Unternehmen - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 10.04.2013

Projekt FAME - Frauen-Aufstieg-Migration-Erfolg - unterstützt kleine und mittlere Unternehmen
AVIVA-Redaktion

Im Rahmen des Projektes werden gut qualifizierte Frauen mit Migrationshintergrund, die bereits in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit technischen und sozialpädagogischen Berufen in...



... Berlin angestellt sind, zur Übernahme von Führungsfunktionen begleitet und unterstützt.

Gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen werden Rahmenbedingungen entwickelt und nachhaltige Strukturen erarbeitet, welche die Aufstiegs- und Fördermöglichkeiten für Frauen der Zielgruppe gezielt erweitern sollen.

Beratung

Wollen Sie Ihrer beruflichen Entwicklung auf den Grund gehen? Eine persönliche und professionelle Begleitung hilft Ihnen, sich auf Ihre Stärken zu besinnen und neue Perspektiven zu gewinnen.
Das Projekt unterstützt bei der Analyse der Ist-Situation (Was kann ich? Wo stehe ich?), dem Definieren von Selbstentwicklungszielen (Motivation und Persönlichkeit), der Potenzialanalyse (Entwicklungsbedarf identifizieren), Konstruieren eines Entwicklungsplanes und der Umsetzung von konkreten Maßnahmen.

Coaching

Sie suchen nach neuen Herausforderungen und Aufgaben in Ihrem Beruf oder nach einer neuen Position? Dann kann ein persönliches Coaching genau das Richtige sein. Mit einem erfahrenen Coach geht mensch die Sache gelassener, selbstbewusster und erfolgreicher an. Das Coaching macht sich in vielen Bereichen bezahlt, zum Beispiel bei der Übernahme von neuen Funktionen, bei erfolgreicher Bewältigung anspruchsvoller Situationen, als Unterstützung bei der Umsetzung von Zielvereinbarungen, in Konfliktsituationen und im Umgang mit Stress- und Drucksituationen.

Mentoring-Programm

Das Mentoring-Programm hilft den Mentees, sich persönlich und beruflich-fachlich weiter zu entwickeln, die eigene Karriere zu planen und Zugang zu informellen Strukturen und Netzwerken zu finden. Aber auch die Mentorinnen und Mentoren profitieren, denn das Konzept geht von einem gegenseitigen Geben und Nehmen aus. Sie erhalten beispielsweise frische Ideen und Impulse von jüngeren Kolleginnen und Kollegen, reflektieren die eigene Arbeit, trainieren ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen. Mentoring ist auch eine Form des gezielten Wissensmanagements im Unternehmen.
Zwei Mentoring-Formen werden je nach Bedarf eingesetzt: Beim internen Mentoring kommen beide PartnerInnen aus demselben Unternehmen, während das Tandem beim Cross-Mentoring unternehmensübergreifend von uns organisiert wird.

Workshops

Die Workshops zielen darauf, den teilnehmenden Frauen Kompetenzen und Methoden zu vermitteln, die ihnen in ihrem praktischen Führungsalltag einen direkten Nutzen bringen. Sie werden so vermittelt, dass die Teilnehmenden diese unmittelbar und praktisch umsetzen können. Sie erweitern darüber hinaus ihr Wissen über das Thema "Führung" und lernen aktuelle Fragestellungen zum Thema kennen. Mögliche Themen sind beispielsweise: Führungsmanagement (sicher Entscheidungen treffen und stark verhandeln), Diversity Trainings (Vielfalt und Heterogenität im Team), Rhetorik, Stimme, Präsenz, Erfolgreich kommunizieren, Konfliktmanagement und Selbst- und Zeitmanagement.

Ansprechpartnerin:

Berrin Alpbek
Tel:030-278733-93
E-Mail: b.alpbek@ziz-berlin.de


Weitere Informationen finden Sie unter:

www.ziz-berlin.de


Women + Work Beitrag vom 10.04.2013 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken