Premiere für WTA-Turnier in Nürnberg - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 31.05.2013

Premiere für WTA-Turnier in Nürnberg
Sylvia Rochow

Nach den French Open und zwei Wochen vor dem Rasen-Grand Slam in Wimbledon, Vom 10. bis 15. Juni 2013 schlagen erstmals Weltklasse-Tennisspielerinnen beim Nürnberger Versicherungscup auf.



Vom 10. bis 15. Juni findet in diesem Jahr erstmalig ein WTA-Turnier in Nürnberg statt. Wenngleich der Termin in der Woche nach den French Open und zwei Wochen vor dem Rasen-Grand Slam in Wimbledon für ein Sandplatzturnier nicht ideal ist, kann Veranstalterin Sandra Reichel ein respektables Teilnehmerinnen-Feld vorweisen. Angeführt wird es von Flavia Pennetta (Italien), die bisher neun Turniersiege im Einzel und 14 Titel im Doppel vorweisen kann, und der Weltranglisten-20. Klara Zakopalova (Tschechien). Die Österreicherin Reichel zeichnet bereits seit mehreren Jahren für die Veranstaltungen in Linz und Bad Gastein verantwortlich und hat jetzt die Lizenz für ihr drittes Turnier von Barcelona nach Nürnberg verlegt.

Besonders freuen können sich die Fans auf der Anlage des 1. FC Nürnberg auf die deutschen Fed Cup-Spielerinnen Julia Görges (Bad Oldesloe) und Andrea Petkovic (Darmstadt). Görges ist aufgrund ihrer Weltranglisten-Position für das Hauptfeld qualifiziert, die nach mehreren Verletzungspausen zurückgefallene Petkovic erhält eine Wildcard.


Weitere Infos unter: www.nuernberger-versicherungscup.de

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Das war der Porsche Tennis Grand Prix 2013

Unser Interview mit Andrea Petkovic (2010)



Women + Work Beitrag vom 31.05.2013 Sylvia Rochow 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken