CALL FOR ENTRIES - SEE THE SOUND. SoundTrack_Cologne 11 vom 19.-26.11.2014 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 06.06.2014

CALL FOR ENTRIES - SEE THE SOUND. SoundTrack_Cologne 11 vom 19.-26.11.2014
AVIVA-Redaktion

Einsendeschluss: 15. August 2014. Ab sofort lädt SoundTrack_Cologne alle Filmschaffenden, ProduzentInnen und Vertriebe ein, Biopics über MusikerInnen oder Bands, anspruchsvolle Bandporträts oder ..



...Konzertdokumentationen, Musikdokumentarfilme, künstlerische Musikfilme, Musikvideos und Kurzfilme mit musikalischem Schwerpunkt für die Filmreihe SEE THE SOUND im Rahmen von SoundTrack_Cologne 11 einzusenden.

SoundTrack_Cologne ist das deutsche Festival zu Musik und Ton in Film und Medien. Seit seiner Entstehung hat sich SoundTrack_Cologne mit seinem Kongress- und Festivalprogramm zur führenden europäischen Plattform für Film- und Medienmusik entwickelt.

Das Filmprogramm SEE THE SOUND widmet sich dabei spezifisch der Verbindung zwischen bewegtem Bild und Musik und zeigt das Beste aus den Bereichen künstlerischer Musikfilm, Musikdokumentarfilm, Musikvideo und Kurzfilm mit musikalischem Schwerpunkt.

Zum zweiten Mal wird in diesem Jahr im Rahmen von SEE THE SOUND der Preis für die Beste Musikdokumentation vergeben. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert.

Als Festival, das sich der Tonspur und ihren mannigfaltigen Variationen im Zusammenspiel mit dem bewegten Bild verschrieben hat, sucht SoundTrack_Cologne auch in der diesjährigen Ausgabe wieder die Grenzen und Grenzüberschreitungen, bei denen sich aus der Begegnung von Bild und Ton neue Sicht- und Hörweisen entwickeln. Mit SEE THE SOUND will SoundTrack_Cologne das breite Spektrum der Verbindung zwischen Bild und Ton abbilden und außergewöhnlichen Musikfilmen eine Bühne vor einem professionellen Publikum bieten.

Eingereicht werden können Filme, die 2013 oder 2014 produziert wurden oder nach dem 1. Januar 2013 erstmals auf einem Festival präsentiert wurden. Berücksichtigt werden Filme in allen branchenüblichen Formaten, Musikvideos als quicktime.mov 720 x 576 PAL. Es gibt keine Beschränkungen bezogen auf das Produktionsland.

Für die Einsendung werden nur Ansichtskopien in DVD-Format akzeptiert.

Einsendeschluss ist Freitag, der 15. August 2014.

Teilnahmebedingungen und Einreichformular stehen ab sofort auf der Homepage von SoundTrack_Cologne zum Download bereit: www.soundtrackcologne.de

SoundTrack_Cologne 11 vom 19. bis 26. November 2014
Kölnischer Kunstverein, Fritz Thyssen Stiftung, Filmpalette Köln und ODEON Lichtspieltheater.

ENGLISH VERSION

CALL FOR ENTRIES
SEE THE SOUND - SoundTrack_Cologne 11, November 19-26, 2014


SoundTrack_Cologne 11 now invites all those working in film, producers and distributors, to submit music documentaries, artistic films about music and musicians, short films with a focus on music and music videos for the film programme SEE THE SOUND at SoundTrack_Cologne 11.

SoundTrack_Cologne is the German festival of music and sound in film and media. Since its inception, with its congress as well as festival programme, SoundTrack_Cologne has developed into the leading European platform for music in film and the media.

The film programme SEE THE SOUND is dedicated specifically to the combination of moving image and music, and presents the best examples of music documentaries, artistic films about music and musicians, biopics about musicians or bands, discerning documentaries about concerts, or portraits of bands, short films and music videos.

For the second time a Prize for the Best Music Documentary will be awarded in the context of SEE THE SOUND. The Prize will be worth 2.500 Euro.

With SEE THE SOUND SoundTrack_Cologne aims to display the wide spectrum of connections between image and sound and to offer outstanding music films a platform to be presented to a professional public.

Films and music videos whose production was completed in 2013 or 2014 or which had their premiere at a festival after 1st January, 2013 can be submitted. Films in any industry standard format, music videos as quicktime.mov 720 x 576 PAL, will be considered. There are no restrictions regarding country of production.
"We only accept screeners in DVD format."

Deadline for the submission is Friday, 15th of August, 2014.

Participation requirements and the submission form are now available on the homepage of SoundTrack_Cologne: www.soundtrackcologne.de


SoundTrack_Cologne 11, November 19-26, 2014
Kölnischer Kunstverein, Fritz Thyssen Foundation, Filmpalette Köln and ODEON Lichtspieltheater.


(Quelle: SoundTrack_Cologne)

Women + Work Beitrag vom 06.06.2014 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken