Ausschreibung der Gründer_inneninitiative WECONOMY - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 01.08.2014

Ausschreibung der Gründer_inneninitiative WECONOMY
AVIVA-Redaktion

Unternehmer_innen mit kreativen Geschäftsideen können sich noch bis zum 31. August 2014 bewerben und ein Partner_innennetzwerk mit einer einjährigen Unterstützung beim Unternehmensaufbau gewinnen.



Gesucht werden innovative, technologieorientierte Ideen und überzeugende Gründer_innenpersönlichkeiten.

Ob neue Immuntherapie, WLAN-basierte Navigationstechnologie oder intuitive Baggersteuerung - beim Gründer_innenwettbewerb WECONOMY sind kreative und innovative Geschäftsideen und Geschäftsmodelle gefragt.

Voraussetzungen und Bewerbungsunterlagen:
Als Bewerbungsunterlagen sollten die Executive Summary, ein Businessplan und ein Lebenslauf der Bewerberin, des Bewerbers oder des Teams eingereicht werden. Das Unternehmen sollte bei der Bewerbung nicht älter als fünf Jahre sein.

Mehr zum Preis:
Zu gewinnen gibt es Erfahrung, Know-how und ein starkes Partnernetzwerk Ein Jahr lang erhalten die Gewinner_innen Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee:

  • beim WECONOMY-Wochenende mit Top-ManagerInnen
  • bei themenspezifischen Veranstaltungen bei und mit etablierten Unternehmen (WECONOMY-Tage)
  • durch die Begleitung eines Coaches, der die Veranstaltungen und die individuellen Fragestellungen mit den Start-ups vor- und nachbereitet
  • durch die Begleitung einer Mentorin oder eines Mentors mit langjähriger Management-Erfahrung, branchenspezifischem Know-how und breitem Netzwerk

    Gewinnerin 2013:
    Carolin Fiechter aus München entwickelte mit ihrem Unternehmen "Leaf republic " Einweggeschirr und Verpackungsmaterial für Lebensmittel aus speziellen Laubblättern in Kombination mit Bio-Kunststoffen, die kompostierbar sind.

    Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 31.08.2014.

    Mehr Information zum Wettbewerb gibt es hier:

    www.wissensfabrik-deutschland.de

    Zum Bewerbungsformular

    (Quelle: Wissensfabrik Deutschland_WECONOMY)

  • Women + Work Beitrag vom 01.08.2014 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken