Sara Nachama mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 06.11.2014

Sara Nachama mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
AVIVA-Redaktion

Die Rektorin des amerikanisch-jüdischen Touro College Berlin wird von Bundespräsident Gauck für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Die feierliche Verleihung erfolgt am 18.11.2014.



... durch Herrn Kulturstaatssekretär Tim Renner. Am 4. November ist sie mit ihrem College zudem im Fokus der Berlin-Kampagne "25 Jahre, 25 Geschichten".

Bereits seit vielen Jahren zeichnet sich Sara Nachama durch ihr ehrenamtliches Engagement aus. Die Diplomatentochter kam im Jahre 1978 nach Deutschland und bringt sich seitdem vielfach in der Jüdischen Gemeinde zu Berlin ein – ursprünglich im Rahmen der jüdischen Kulturtage, und mittlerweile als Mitglied der Repräsentantenversammlung. Darüber hinaus ist sie unter anderem stellvertretende jüdische Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Kuratoriumsmitglied des Jüdischen Krankenhauses Berlin, Jurymitglied der Obermayer-Stiftung, Präsidiumsmitglied des Diplomatenclubs Willkommen in Berlin und Mitglied im Advisory Board der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH.

Im Jahre 2003 gründete Sara Nachama zudem das amerikanisch-jüdische Touro College Berlin, an dem Studierende aus aller Welt einen Abschluss in Management, Psychologie oder Holocaust-Kommunikation anstreben.

Diese Erfolgsgeschichte wird derzeit im Rahmen der Kampagne "25 Jahre, 25 Geschichten" berlinweit erzählt und steht ab dem 4. November 2014 im Fokus der Berichterstattung. Weitere Informationen (inkl. Video-Interview) finden Sie unter www.sei.berlin.de. Das Video-Interview kann über www.youtube.com direkt aufgerufen werden.


Touro College Berlin
Campus Am Rupenhorn 5
14055 Berlin
www.touroberlin.de





Foto: © pr-bild (pr-bild.de)



Women + Work Beitrag vom 06.11.2014 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken