Gesucht - Die Unternehmerfrau des Jahres im Handwerk 2009 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 11.02.2009

Gesucht - Die Unternehmerfrau des Jahres im Handwerk 2009
AVIVA-Redaktion

Zum 21. Mal sucht das "handwerk magazin" wieder die Unternehmerfrau des Jahres im Handwerk. Schirmherrin ist Dr. Ursula von der Leyen. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 31. März 2009.



Die Leistungen mehrerer hunderttausend Frauen im Handwerk sollen mit einem Preis gewürdigt werden. Dazu hat das in München erscheinende handwerk magazin wieder den Wettbewerb "Die Unternehmerfrau des Jahres im Handwerk" ausgeschrieben. Die Siegerin erhält eine Urlaubsreise im Wert von 2.500 Euro.

Mit der Auszeichnung werden Frauen geehrt, die selbst Handwerksmeisterinnen oder gesellschaftsrechtlich Leiterin eines Handwerksunternehmens, mitarbeitende Ehefrauen in Teilzeit- oder Vollzeitanstellung oder selbständige Handwerksunternehmerinnen sind. Sie haben nicht selten eine 70-Stunden-Woche oder mehr. Ihr Alltag gleicht dem einer Managerin, die Familie, Betrieb und soziales Engagement in einen 24-Stunden-Tag pressen muss. In 85 Prozent aller Handwerksbetriebe liefe ohne die Unternehmerfrau gar nichts.

Schirmherrin des Wettbewerbs ist Bundesfrauenministerin Dr. Ursula von der Leyen. Unterstützt wird der Wettbewerb vom Bundesverband der Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH).

Bewerbungsbögen können im Internet unter www.hwk-heilbronn.de
im Bereich Wettbewerbe abgerufen werden. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 31. März 2009.










Women + Work Beitrag vom 11.02.2009 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken