Paralympics-Stipendium für junge JournalistInnen. Deadline 4. Dezember 2009 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 06.11.2009

Paralympics-Stipendium für junge JournalistInnen. Deadline 4. Dezember 2009
AVIVA-Redaktion

Erstmalig schreibt die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in Kooperation mit dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) ein Recherchestipendium für bis zu sechs junge deutsche ...



... JournalistInnen aus.

Die GewinnerInnen des Stipendiums erhalten die Möglichkeit, die deutsche Mannschaft während der Paralympischen Winterspiele in Vancouver (Kanada) vom 12. bis 21. März 2010 für zehn Tage zu begleiten und darüber zu berichten.

Die ABDA ist Nationaler Förderer des Deutschen Behindertensportverbandes und unterstützt nachhaltig die paralympische Bewegung. Grundsätzliches Ziel des Engagements der deutschen Apotheken liegt darin, die Integration von Menschen mit besonderen Herausforderungen aktiv voranzutreiben. Der Sport ist als starkes bindendes Element in der Gesellschaft eine geeignete Plattform für dieses Engagement.

Das Recherchestipendium beinhaltet den Hin- und Rückflug von Deutschland nach Vancouver sowie die Hotelunterkunft. Die StipendiatInnen erhalten die Möglichkeit, SportlerInnen vor Ort zu begleiten sowie hinter die Kulissen zu schauen. Nach der Rückkehr aus Vancouver verpflichtet sich jede/r StipendiatIn, je ein Belegexemplar der von ihr veröffentlichten Beiträge an die ABDA zu schicken.

Bewerben kann sich jede/r in Deutschland tätige JournalistIn zwischen 25 und 35 Jahren, die/der als VolontärIn, RedakteurIn oder regelmäßige/r MitarbeiterIn für ein deutsches Medium tätig ist. Die BewerberInnen sollten über gute Englischkenntnisse verfügen. Die Bewerbungen sind bis zum Freitag, dem 4. Dezember 2009. einzureichen. Die Zusagen werden voraussichtlich bis Mitte Dezember 2009 erteilt.

Alle Bewerbungsunterlagen und weitere Infos zum Stipendium finden Sie im Netz unter:
www.abda.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich an:
ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
z.Hd. Angela Pacholke, Pressestelle
"Stipendium Paralympics 2010"
Jägerstraße 49/50
10117 Berlin
Email:a.pacholke@abda.aponet.de

Women + Work Beitrag vom 06.11.2009 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken