Qualifizierung Kulturwirtschaft - KuWiQ - Fortbildung für KünstlerInnen in 2010 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 25.02.2010

Qualifizierung Kulturwirtschaft - KuWiQ - Fortbildung für KünstlerInnen in 2010
AVIVA-Redaktion

Mit insgesamt 192.000 Euro unterstützt die Berliner Kulturverwaltung in den kommenden drei Jahren die Qualifizierung Bildender KünstlerInnen. Das "Bildungswerk des Berufsverbandes...



...Bildender Künstler Berlin" erhält einen neuen Förderbescheid, nach einem erfolgreichen Pilotprojekt im Jahre 2009.

Im Rahmen des Programms "Qualifizierung Kulturwirtschaft - KuWiQ" erlauben Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) die berufliche Fortbildung für Bildende KünstlerInnen.

Kulturstaatssekretär André Schmitz führte aus: "Berlin ist die Stadt der Künstlerinnen und Künstler, die von überall her kommen, um hier zu leben und zu arbeiten. Mit den EU-Mitteln wird es nun möglich, Künstlerinnen und Künstlern Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Ob Vermarktung oder der eigene Webauftritt, die Organisation einer eigenen Ausstellung oder das Steuerrecht - neben dem Talent sind es solche Kenntnisse, die entscheidend sind für den wirtschaftlichen Erfolg von Künstlern. Mehr als 1.000 Berliner Künstlerinnen und Künstler werden in den kommenden drei Jahren vom stark erweiterten Angebot des Bildungswerkes profitieren. Das wird langfristig helfen, die wirtschaftliche Situation der Berliner Bildenden Künstler zu verbessern."

Das Programm "Qualifizierung Kulturwirtschaft – KuWiQ" ist eine Initiative der Berliner Kulturverwaltung zur Unterstützung nichtfachlicher Fortbildungsangebote in den Kreativberufen. Es wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gespeist und hat eine Laufzeit bis 2015. Das Programm richtet sich an professionelle Bildende KünstlerInnen und Kreative. Die Voraussetzung für die Teilnahme an den Seminaren und Workshops ist der Nachweis einer akademischen Ausbildung oder einer vergleichbaren Qualifikation und entsprechender Ausstellungspraxis oder der Mitgliedschaft beim bbk berlin. Bedingung für die ESF-Förderung ist, dass das Programm in Berlin lebenden KünstlerInnen zugute kommt. Entscheidend ist der Wohnort, nicht die Nationalität.

Weitere Infos finden Sie unter:

Europäischer Sozialfonds (ESF)
Bildungswerk des Berufsverbandes Bildender Künstler Berlin
www.berlin.de










Women + Work Beitrag vom 25.02.2010 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken