Ausschreibung zum 9. Tempelhof-Schöneberger Kunstpreis - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 16.06.2011

Ausschreibung zum 9. Tempelhof-Schöneberger Kunstpreis
AVIVA-Redaktion

Bis zum 02. August 2011 können sich in Berlin und Brandenburg lebende und professionell arbeitende KünstlerInnen zum Thema "Kernfragen" für den Kunstpreis bewerben.



Das Thema "Kernfragen" kann von den KünstlerInnen auf konkrete Ereignisse bezogen oder auf einer persönlichen, inhaltlichen Metaebene interpretiert werden. Es besteht dabei eine freie Wahl hinsichtlich der künstlerischen Medien und Darstellungen. Zum Wettbewerb zugelassen sind klassische und neue künstlerische Medien, wie Malerei, Grafik, Skulptur, Fotografie, Video, Neue Medien, Installation und Konzeptkunst. Allerdings sind PreisträgerInnen der letzten vier Jahre von der Teilnahme ausgeschlossen.

Mit dem Wettbewerb verbunden ist eine Gruppenausstellung zum 9. Kunstpreis Tempelhof-Schöneberg 2011 im HAUS am KLEISTPARK in der Zeit vom 26. August bis 9. Oktober 2011.
Außerdem werden Preisgelder in Höhe von 1000 Euro für den ersten Platz, 500 Euro für die/den Zweiten und 250 Euro für den dritten Rang vergeben.

Die Preise werden am 25. August 2011 um 19 Uhr im Rahmen der Ausstellungseröffnung zum Kunstpreis verliehen.

Einsendeschluss ist Dienstag, der 02. August 2011, 16 Uhr.

Für weitere Informationen und die Anforderung der Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:
Barbara Esch Marowski
Kunstamt Tempelhof – Schöneberg
Fon: 030 - 90277-7465
esch-marowski@ba.ts.berlin.de

HAUS am KLEISTPARK
Grunewaldstraße 6 – 7
10823 Berlin
www.hausamkleistpark-berlin.de









Women + Work Beitrag vom 16.06.2011 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken