GendA - Netzwerk feministische Arbeitsforschung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gr├╝nderinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 04.02.2004

GendA - Netzwerk feministische Arbeitsforschung
AVIVA-Redaktion

ExpertInnen-Datenbank wird aufgebaut. Ziel ist die Vernetzung geschlechterbezogener Forschung und Praxis im Themenbereich Arbeit.



GendA - Netzwerk feministische Arbeitsforschung ist ein vom Bundesministerium f├╝r Bildung und Forschung (BMBF) gef├Ârdertes Projekt zur Vernetzung geschlechterbezogener Forschung und Praxis im Themenbereich Arbeit. GendA besch├Ąftigt sich zudem mit der Weiterentwicklung von Gender Kompetenz und dem Gender Dialog in der Arbeitsforschung sowie mit den Debatten zur Zukunft der Arbeit.
Derzeit baut GendA eine ExpertInnen-Datenbank auf.

Mit der Datenbank sollen Kontaktdaten, T├Ątigkeitsfelder und Arbeitsschwerpunkte der im Bereich Geschlecht/Frauen und Arbeit aktiven WissenschaftlerInnen und Praktikerinnen bundesweit und international ermittelt und einer gr├Â├čeren ├ľffentlichkeit zug├Ąnglich gemacht werden. Die gesammelten Informationen werden ab 03/2004 allen Interessierten unter www.gendanetz.de zur Verf├╝gung gestellt.

Mit der Recherchefunktion der Datenbank k├Ânnen Sie schnell und leicht von anderen gefunden werden - umgekehrt k├Ânnen auch Sie nach kompetenten ExpertInnen f├╝r Ihre Projekte, Veranstaltungen, Weiterbildungen etc. suchen. Dabei umfasst die Datenbank nicht nur die bereits bekannten Akteurinnen und Akteure im Themenbereich Geschlecht/Frauen und Arbeit, sondern auch NachwuchswissenschftlerInnen und ExpertInnen, die z.B. in Netzwerken, kleineren Einrichtungen und Projekten aus dem Dritten Sektor arbeiten.
Die ExpertInnen-Datenbank wird regelm├Ą├čig aktualisiert.

Women + Work Beitrag vom 04.02.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken