Deutscher Journalisten-Verband startet Fotowettbewerb - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 08.12.2004

Deutscher Journalisten-Verband startet Fotowettbewerb
AVIVA-Redaktion

Frauen-Bilder 1975 - 2005. Bis 14.01.05 können fotografierende JournalistInnen ihre Arbeiten einreichen. Preisverleihung am 4. und 5.03.05 im Rahmen des DJV-Kongresses "Frau macht Medien" in Berlin.



Das Frauenbild der letzten 30 Jahre steht im Mittelpunkt des Fotowettbewerbs "Frauen-Bilder 1975 - 2005", den der Deutsche Journalisten-Verband jetzt gestartet hat. Bis zum 14. Januar 2005 können fotografierende Journalistinnen und Journalisten ihre Arbeiten einreichen, die sich mit der Rolle der Frau in den zurückliegenden drei Jahrzehnten befassen. Als Preise wurden der Goldene, Silberne und Bronzene Bilderrahmen ausgelobt. Die Preisverleihung wird am 4./5. März 2005 im Rahmen des DJV-Kongresses "Frau macht Medien" in Berlin stattfinden.

"Die Rolle der Frau in der Gesellschaft hat sich ebenso radikal verändert wie die Bedeutung der Frauen in den Medienberufen", sagte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken. "Dass Frauen als Journalistinnen arbeiten, ist heute selbstverständlich. Dafür haben sie hart kämpfen müssen."

Dr. Mechthild Mäsker, Vorsitzende des DJV-Fachausschusses Gleichstellung und zukunftsorientierte Arbeitszeitmodelle, ergänzte: "In den Medienberufen ist die Gleichberechtigung weiter fortgeschritten als in manchen anderen Tätigkeitsfeldern. Aber die Chefposten bei Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunk sind immer noch überwiegend in männlicher Hand." Mit dem Fotowettbewerb wolle der DJV daher auch deutlich machen, dass noch viel zu tun sei.

Die Teilnahmebedingungen zum Fotowettbewerb "Frauen-Bilder 1975 - 2005" sind auf der Startseite der DJV-Homepage www.djv.de zu finden.

Women + Work Beitrag vom 08.12.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken