Adobe Design Achievement Awards - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 07.02.2005

Adobe Design Achievement Awards
AVIVA-Redaktion

Erstmals steht der Wettbewerb nicht nur für StudentInnenen aus den Vereinigten Staaten, Kanada und Grossbritannien, sondern auch aus Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Frankreich, Irland, offen.



Projekte können in den Kategorien "Umgebungs-Design", "Digitale Illustration", "Digitale Fotografie und Bildbearbeitung", "Interaktives Design", "Print-Design", "Künstlerischer Ausdruck" und "Time-based Media" eingereicht werden. Die zwei neuen Kategorien "Animation" und "Broadcast-Design" erweitern die Bandbreite für Einreichungen von Videomaterial. Alle Details zum Wettbewerb sind im Web unter www.adobe.de/education/adaa abrufbar

Ausgezeichnet werden die talentiertesten Nachwuchs-GrafikdesignerInnen, -FotografInnen, -IllustratorInnen, -BewegtbildgrafikerInnen, -FilmemacherInnen und -ComputerkünstlerInnen der weltweit führenden Ausbildungsstätten für Design sowie Film und TV.

5.000 US-Dollar Preisgeld für die SiegerInnen

Die teilnehmenden StudentInnen reichen ihre mit der Adobe® Creative Suite oder der Video Collection erstellten Projekte bei der Adobe Systems GmbH, Unterschleissheim, ein. Die Bewerbungen werden zwischen dem 14. März und 29. April 2005 entgegengenommen.
Im Mai erfolgt die Bewertung der Arbeiten durch eine sechsköpfige unabhängige Jury. Diese beurteilt die Werke hinsichtlich Gesamteindruck, Ausführung sowie Gestaltungstechnik und bestimmt in jeder Kategorie drei FinalistInnen. Alle FinalistInnen erhalten eine Einladung zur Preisverleihung im Guggenheim Museum New York am 21. Juli 2005, in deren Rahmen die jeweiligen GewinnerIn bekannt gegeben werden.

Den SiegerInnen der Kategorien winkt eine Prämie von jeweils 5.000 US-Dollar und eine Auswahl von Adobe-Produkten. Außerdem bekommen sie im Rahmen der Veranstaltung und bei Studiobesichtigungen Gelegenheit, sich mit führenden Persönlichkeiten aus der Kreativ-Branche auszutauschen.

Die Jury besteht aus Matthew Richmond von Chopping Block, Gail Anderson von Spot Design, Kathy Fredrickson von Studio Blue, Dean Velez von Gannett Production Services, Dava Guthmiller von Noise 13 und Frank Gladstone von Dreamworks SKG
"Die Adobe Design Achievement Awards sind einer der wichtigsten Wettbewerbe für Nachwuchs-DesignerInnen. Das Programm zeichnet die besten und vielversprechendsten StudentInnen aus. Für viele der GewinnerInnen war die Auszeichnung bereits ein Karriere-Sprungbrett im Kreativbereich", so Fritz Fleischmann, Geschäftsführer der Adobe Systems GmbH und Managing Director Central Europe. "Durch die Öffnung des Wettbewerbs für andere Länder und die Erweiterung der Kategorien entstehen größere Siegchancen und werden noch mehr technische Innovationen und kreative Ideen gefördert."

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter
www.adobe.de, www.adobe.at oder www.adobe.ch

Women + Work Beitrag vom 07.02.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken