Beate Uhse-Unternehmerinnenpreis - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 08.02.2005

Beate Uhse-Unternehmerinnenpreis
AVIVA-Redaktion

Als Impulsgeber für außergewöhnliche Geschäftsideen ruft der Erotikkonzern zum zweiten Mal engagierte Existenzgründerinnen zum Wettbewerb auf.



Mut - Durchsetzungskraft - Kreativität - Geschäftssinn - soziales Engagement - Führungskompetenz: Beate Uhse, die Firmengründerin des weltweit größten Erotikunternehmens hat bereits vielen Menschen mit ihrer beispielhaften Karriere Mut gemacht, ihre Vision zu verwirklichen - ganz besonders den Frauen.
Mit dem "Beate Uhse-Unternehmerinnenpreis" sollen auch dieses Jahr erfolgreiche Existenzgründerinnen gefördert werden, die ihre Ideen in die Tat umgesetzt und den Schritt in die Selbstständigkeit realisiert haben. 2005 werden zwei Preisträgerinnen gesucht - eine aus Schleswig-Holstein und eine weitere aus dem übrigen Bundesgebiet. Beide werden mit einem Startkapital von jeweils 10.000 Euro unterstützt.
Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 18. März 2005.
Unter der Schirmherrschaft von Anne Lütkes, Ministerin für Justiz, Frauen und Familie in Schleswig-Holstein, findet am 21. April 2005 in Flensburg die Preisverleihung statt.
Weitere Informationen unter: www.beateuhse.ag

Women + Work Beitrag vom 08.02.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken