Existenzgründerinnen für Fernsehreihe gesucht - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 23.02.2005

Existenzgründerinnen für Fernsehreihe gesucht
AVIVA-Redaktion

Geplant ist eine fünfteilige Dokumentarreihe. Die Produktionsfirma Tangram sucht für arte und den Bayerischen Rundfunk Frauen, die sich auf dem Weg in die berufliche Selbständigkeit befinden.



Vor dem Hintergrund des sich wandelnden Arbeitsmarktes in Deutschland bereitet die Münchner Fernsehproduktion Tangram eine 5-teilige Fernsehreihe über Existenzgründerinnen für arte und den Bayerischen Rundfunk vor.
Die Dreharbeiten beginnen in den nächsten Wochen und verfolgen über einen längeren Zeitraum die Entwicklung der Existenzgründung. Gesendet wird die Reihe im Jahr 2005.

Für die Dokumentarreihe werden mutige, engagierte und im Idealfall auch
ungewöhnliche Frauen gesucht, die dabei sind, sich mit unterschiedlichen Modellen (Überbrückungsgeld, Kredit bzw. Eigenkapital oder IchAG) selbständig zu machen.

Existenzgründerinnen aus Berufen, die visuell spannend sind und die ein gewisses unternehmerisches Risiko eingehen sind von besonderem Interesse. Gesucht werden auch Familienunternehmen, bei denen jeder mit anpackt. Personen, deren Tätigkeit hauptsächlich am Schreibtisch, am Computer und in Seminaren und Meetings stattfindet, sind für diese spezielle Dokumentation leider nicht geeignet.

Produziert wird die Dokumentarserie von Tangram, einer renommierten Dokumentarfilm-Produktionsfirma aus München. Seit 1989 produziert Tangram erfolgreich Dokumentationen aus den Themenbereichen Geschichte, Wissenschaft, Literatur und Zeitgeschehen - meist für das ZDF, die ARD und arte, aber auch für internationale Sender.

Die Interessentinnen sollten sich bis ca. Ende März 2005 melden. Ein Aufwandshonorar wird nicht gezahlt.



Nähere Informationen erhalten Sie unter:

TANGRAM - Christian Bauer Filmproduktion
Herzog-Wilhelm-Strasse 27 ·
80331 München
Tel. +49 (89) 23 66 06-0 ·
Fax: +49 (89) 23 66 06-60
Ansprechpartner:
Stefan Otter:
stefan.otter@tangramfilm.de

Women + Work Beitrag vom 23.02.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken