Veranstaltungen im Juni 2005 - Fortsetzung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 18.06.2005

Veranstaltungen im Juni 2005 - Fortsetzung
AVIVA-Redaktion

Gender-sensitive Kongresse, Messen, Vorlesungen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen, Kurse, Vorträge und Workshops - in und um Berlin.



Hier können auch Sie Ihre Veranstaltung platzieren. Dafür fällt eine Bearbeitungspauschale von 55 Euro an (zuzügl. der gesetzl. MWST). Der Eintrag im Veranstaltungskalender beinhaltet gleichzeitig einen Eintrag im monatlichen AVIVA-Berlin-Newsletter, Sie erhalten also zwei Hinweise für den Preis von einem. Bei mehr als drei Einträgen pro Kalenderjahr gewähren wir gern auch Rabatte. Nehmen Sie per eMail Kontakt mit uns auf: veranstaltung@aviva-berlin.de

28. und 29. Juni 2005

Deutscher Multimedia Kongress
Der DMMK Digitale Wirtschaft findet in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin statt. Im Mittelpunkt des Kongresses stehen die aktuellen Trends in den Zukunftsfeldern E-Marketing und E-Commerce.
Infos zum Kongressprogramm unter: www.dmmk.de


Donnerstag, 30. Juni 2005, ab 19.30 Uhr

Gesellschaftspolitischen Damen-Salon zum Thema: "PorYes" (im Gegensatz zu PorNo)

Vortrag, Filmausschnitte und Gespräch. Special-guest: Laura Méritt, Sexpertin
In der Tradition der Berliner Kunst- und Kultursalons im neunzehnten Jahrhundert bittet Viola Voigt (Kostümbildnerin, Schauspielerin, Autorin, Choreografin und Burlesk-Tänzerin) zur 12. Veranstaltung ins Rosen-Studio zum Thema Weiblichkeit.
Die Berliner Sexpertin, Laura Méritt, erzählt von sich und ihrer Arbeit, zeigt Ausschnitte aus Pornofilmen und steht selbstverständlich für eine offene Diskussion zur Verfügung.
Laura Méritt ist eine Aktivistin der PorYes-Bewegung.
Beginn des Beitrages: (pünktlich) um 20.00 Uhr (s.t.)
Kostenbeitrag: 9,00 EUR incl. EINEM Glas Sekt und Knabbereien
Rosen Studio, Liselotte-Herrmann-Strasse 36, 10407 Berlin-Prenzlauer Berg
Achtung: Ladeneingang neben dem Rosenstrauch
Wegen der begrenzten Anzahl der Sitzplätze wird um Antwort gebeten,
gern per Fon: (030) 4280 7974, Fax: (030) 4280 7975 oder e-Mail info@ihrefraufeucht.de


Vorankündigung
22. - 29. Juli 2005

Frauen in der Ökonomie: Wissenschaft trifft Praxis

Das Harriet Taylor Mill-Institut der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin veranstaltet eine Summer School zu dem Thema "Frauen in der Ökonomie: Wissenschaft trifft Praxis".
Auf der Website http://summerschool.harriet-taylor-mill.de finden Sie detaillierte Informationen zum Zuschnitt der Summer School (Inhalte, ReferentInnen, TeilnehmerInnen) und Hinweise zur Anmeldung. Die Anmeldefrist endet am 13. Juni 2005


Women + Work Beitrag vom 18.06.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken