Auslobung des Integrationspreises 2004 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gr├╝nderinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 14.07.2004

Auslobung des Integrationspreises 2004
AVIVA-Redaktion

Ein/ Berliner ArbeitgeberIn wird ausgezeichnet, die/der sich in vorbildlicher Weise um die berufliche Eingliederung von schwerbehinderten Menschen verdient gemacht hat. Bewerbung bis 31.9.04



Um die Auszeichnung k├Ânnen sich nunmehr zum zweiten Mal private und ├Âffentliche Unternehmen jeder Gr├Â├če und aus allen Wirtschaftsbereichen mit Sitz in Berlin bewerben. Nur Integrationsunternehmen sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Die/der Preistr├ĄgerIn wird von einer Jury ausgew├Ąhlt, die aus je einer/m VertreterIn der Senatsverwaltung f├╝r Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, des Integrationsamtes Berlin, der Regionaldirektion der Agentur f├╝r Arbeit Berlin-Brandenburg, zweier Arbeitnehmer-, zweier Arbeitgeberverb├Ąnde sowie von vier Behindertenverb├Ąnden und dem Landesbeauftragten f├╝r Behinderte besteht.

Am 3. Dezember 2004, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen wird die Senatorin f├╝r Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, Dr. Heidi Knake-Werner, den Integrationspreis f├╝r vorbildliche Besch├Ąftigung schwerbehinderter Menschen im Land Berlin vergeben. Die/der Preistr├ĄgerIn hat das Recht, in ihren/seinen Gesch├Ąftsbeziehungen drei Jahre auf den errungenen Titel hinzuweisen.

Die Antr├Ąge k├Ânnen bis zum 31. Juli 2004 abgefordert werden. Der Antragsbogen soll dann ausgef├╝llt bis zum 31. September 2004 an das Integrationsamt zur├╝ckgesendet werden.



ArbeitgeberInnen, die an dem Wettbewerb teilnehmen m├Âchten
, k├Ânnen beim
Landesamt f├╝r Gesundheit und Soziales Integrationsamt II C 10
S├Ąchsische Stra├če 28
10707 Berlin
Tel.: 9012-7447 oder Fax: 9012-3923
per email: helga.oertel@lageso.verwalt-berlin.de
einen Fragebogen anfordern oder unter
www.lageso.berlin.de herunterladen.

Women + Work Beitrag vom 14.07.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken