Best Practice IT Award 2006 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 20.12.2005

Best Practice IT Award 2006
Stefanie König

Bis zum 13. Januar 2006 können sich Unternehmen bewerben, die 2005 eine innovative Idee für die Nutzung aktueller Informations- und Kommunikationstechnologie erfolgreich in die Tat umgesetzt haben.



MittelständlerInnen aus Deutschland und Europa werden aufgefordert, sich um eine der wichtigsten Auszeichnungen in Richtung Zukunftsorientierung durch konsequenten IT-Einsatz im Unternehmen zu bewerben.

Bewerben können sich ab sofort alle kleinen bis mittelständischen Unternehmen aller Branchen, die erkannt haben, dass der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie entscheidende Wettbewerbsvorteile bringt. Bei der Bewerbung kommt es nicht unbedingt darauf an, dass eine besonders teure oder technisch aufwändige Lösung gefunden und implementiert wurde. Wichtig ist die positive, aufgeschlossene Haltung des Unternehmens gegenüber dem Thema Informations- und Kommunikationstechnologie, sowie Kreativität und Eigeninitiative, um sich die Vorteile von IT zunutze zu machen und so zukunftsfähig zu bleiben.

Die Bewerbung um den BestPractice-IT Award bringt mehr als die Chance auf den Gewinn des mit 20.000 Euro dotierten Awards: Allein eine Nominierung macht ein Unternehmen attraktiver für alle bestehenden und potenziellen
GeschäftspartnerInnen und bietet die Chance auf neue Kontakte und die Möglichkeit, weiteres Kapital für die Investition in ihre IT zu investieren.

Der Wettbewerb findet zum dritten Mal statt, erstmalig hat man diesmal bei einer Nominierung zusätzlich die Chance für einen von zwei durch die BestPractice-IT Redaktion zu vergebenden und mit 2.500 Euro dotierten BestPractice-IT Sonderpreis vorgeschlagen zu werden.

Auf Anfrage erhalten alle nominierten Unternehmen eine Tageskarte für die Verleihung des Awards auf der CeBIT 2006 in Hannover. Zusätzlich stehen den nominierten Unternehmen 100 BestPractice-IT 2006 CD-ROMs und 10 BestPractice-IT 2006 Jahrbücher kostenlos zur Verfügung.

Die BestPractice-IT Anwendergeschichte wird außerdem in den BestPractice-IT-Medien, dem Jahrbuch, der CD-ROM, und auf der Website veröffentlicht.

Beispiele von Unternehmen und ihren Lösungsansätzen, die sich für die BestPractice-IT Awards der Jahre 2004 und 2005 beworben haben und nominiert wurden, sowie Bewerbungsunterlagen erhalten Sie unter:
www.bestpractice-it.de


Women + Work Beitrag vom 20.12.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken