Publizistik-Preis 2006 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 22.08.2005

Publizistik-Preis 2006
Sarah Ross

Die Stiftung Gesundheit schreibt zum neunten Mal einen Preis aus, der hervorragende Veröffentlichen im Bereich des Gesundheitswesens würdigt. Einsendeschluss ist am 16. Januar 2006.



Wissen rund um das Thema Gesundheit für Publikum und PatientInnen anschaulich zu vermitteln, ist oft nicht einfach. Daher schreibt die Stiftung Gesundheit auch für das Jahr 2006 wieder ihren Publizistik-Preis aus. Diese Auszeichnung wird auch im kommenden Jahr wieder an diejenigen TeilnehmerInnen gehen, denen eine gemeinverständliche Vermittlung und transparente Darstellung von gesundheitlichem Wissen am besten gelungen ist.

Im Jahr 2005 ging der Publizistik-Preis der Stiftung Gesundheit an den Medienjournalisten und Buch-Autoren Achim Wüsthof sowie an die Fotografin, Grafik-Designerin und Buchgestalterin Verena Böning. Sie bekamen den Preis für das Buch "Früh geboren - Leben zwischen Hoffnung und Technik", das die Welt der Frühgeborenen-Medizin fundiert und dennoch einfühlsam erläutert.

Für den Publizistik-Preis 2006 können Arbeiten aus dem Jahr 2005 eingereicht werden: Dabei werden Beiträge aus Zeitungen, Zeitschriften, Radio und Fernsehen ebenso angenommen wie Multimedia- und Internet-Angebote, Bücher oder das Gesamtwerk von PublizistInnen.
Die Auszeichnung ist mit 2.500 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet im Frühjahr 2006 statt.
Die Ausschreibungsfrist für den Publizistik-Preis 2006 endet am 16. Januar 2006.

Die Ausschreibungsunterlagen können ab sofort unter www.stiftung-gesundheit.de heruntergeladen oder direkt bei der Stiftung Gesundheit angefordert werden (Fax: 040 / 80 90 87 - 555, E-Mail: sg@arztmail.de).

Stiftung Gesundheit - gemeinnützige rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts
Behringstraße 28 a
22765 Hamburg
Tel. 040 / 80 90 87 - 0
Fax 040 / 80 90 87 - 555
eMail: sg@arztmail.de
www.stiftung-gesundheit.de

Women + Work Beitrag vom 22.08.2005 Sarah Ross 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken