She Study Award 2005 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 30.09.2005

She Study Award 2005
AVIVA Redaktion

Der Shell Förderpreis für junge Wissenschaftlerinnen. Die Ausschreibung bietet Alumnis und Studierenden neben dem Geldpreis die Möglichkeit, ihre Arbeiten einem großen Publikum vorzustellen.



Der Shell Förderpreis für junge Wissenschaftlerinnen wird dieses Jahr zum neunten Mal ausgelobt. Junge Frauen, die ihre Forschung gesellschaftlich relevanten Themen widmen und durch leidenschaftliche und harte Arbeit auf hohem Niveau umsetzen, verdienen Aufmerksamkeit. Die Shell Gesellschaften Deutschland, Österreich und Schweiz bieten, mit der Auslobung des Preises, allen Wissenschaftlerinnen die Möglichkeit, sich einer Fachjury vorzustellen. Verliehen wird der Förderpreis für herausragende und zukunftsweisende Studienarbeiten rund um die Bereiche Mineralöl, Erdgas, Chemie und/oder Erneuerbare Energien.

Zu gewinnen gibt es insgesamt 8.500 Euro. Auf die Erstplatzierte entfallen dabei 5.000 Euro Preisgeld. Die Jury setzt sich zusammen aus Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Sie bewerten gemeinsam die eingesandten Arbeiten.

Teilnehmen können Hochschulabsolventinnen oder noch im Studium befindliche Studierende, die ein technisch- und naturwissenschaftlichorientiertes Studienfach belegt haben. Sie sollen entweder eine Dissertation, Diplom- oder Seminararbeit verfasst haben, die nicht älter als zwei Jahre ist. Die Arbeit sollte Umwelt- und Wirtschaftsaspekte berücksichtigen und für das allgemeine Interesse relevant sein.

Die Unterlagen sollten enthalten:


  • 5-seitiges Kurzexposée

  • Beurteilung Ihrer Professors/ Professorin

  • Lebenslauf.



Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der bis 15. Oktober 2005.
Die Bewerbungen senden Sie bitte an folgenden Adressen:
Shell Deutschland Oil GmbH
Sabine Balser
Personalentwicklung
22284 Hamburg
Sabine.Balser@shell.com

Mehr Informationen finden Sie unter: www.shell-she-study-award.net

Women + Work Beitrag vom 30.09.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken