Diversity-, Wissens und Kompetenzmanagement - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 25.10.2005

Diversity-, Wissens und Kompetenzmanagement
AVIVA-Redaktion

Kostenlose IT-Weiterbildung für Akademikerinnen in Berlin vom 09.01.2006 - 15.12.2006. EQUAL-Entwicklungspartnerschaft "Berlin DiverCity", koordiniert vom FrauenComputerZentrumBerlin e.V.





. . . . PR . . . .

Das FrauenComputerZentrumBerlin e.V. bietet für Akademikerinnen in Berlin eine in Hartz IV-Zeiten wohl einmalige IT-Weiterbildung an:

Diversity-, Wissens- und Kompetenzmanagement - Strategien für den Umgang mit einer Welt der Vielfalt und des Wandels

Akademikerinnen mit und ohne Migrationshintergrund knüpfen in der Fortbildung an ihre bisherige Qualifikation an und erwerben Schnittstellenqualifikationen z.B. im Hinblick auf interkulturelle und Diversity-Kompetenzen oder die Optimierung von Organisations- und Personalentwicklung durch den Einsatz von IT-Technologien/Systemen (Wissensmanagement).

Die Fortbildung ist modular aufgebaut und läuft über ein Jahr. Das Projekt ist innovativ, praxisbezogen und flexibel im Hinblick auf die Mischung von Lern- und Arbeitsformen. Präsenzlernen mischt sich mit selbst organisiertem Lernen und E-Learning. Größere Teile der Fortbildung verbringen die Teilnehmerinnen in mehrmonatigen Praxisprojekten und Praktika bei kooperierenden Unternehmen und Organisationen, beschäftigt mit der Entwicklung und Umsetzung bedarfsgerechter Wissens- oder Diversity-Management-Strategien.

Die Fortbildung ist ein Projekt der EQUAL-Entwicklungspartnerschaft "Berlin DiverCity", koordiniert durch das FrauenComputerZentrum Berlin e.V. und gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit sowie den Europäischen Sozialfonds.

Die Teilnahme ist kostenlos. Möglichkeiten der Unterhaltsfinanzierung durch öffentliche Förderstellen können individuell geprüft werden.

Termine Informationsveranstaltungen
07.11.05, 10.00 Uhr, 16.11.05 17.00 Uhr, 28.11.05, 10.00 Uhr, jeweils anschließend Klärung offener Fragen und individuelle Beratung.

Termine Durchführung
Vorschaltmodul IT-Grundlagenerwerb: 31.10.2005 - 23.12.2005
Fortbildung: 09.01.2006 - 15.12.2006

Fortbildungszeiten: Mo - Fr, 9.00 - 16.30 Uhr (inklusive E-Learning-Parts)

Informationen, Kontakt und Anmeldung
FrauenComputerZentrumBerlin e.V.
Cuvrystr.1
10997 Berlin

Telefon: 030 - 617970-15
Telefax: 030 - 617970-10

Kontakt:
Lieselotte Hesberg, hesberg@fczb.de
Ljiljana Stamenkovic, stamenkovic@fczb.de

www.fczb.de
www.gendermainstreaming-it.de
www.berlin-divcercity.de (im Aufbau)

Seit 2005 ist das FCZB nach dem LQW-Modell (Lernerorientierte Qualität in der Weiterbildung) zertifiziert.

Women + Work Beitrag vom 25.10.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken