Veranstaltungen vom 07. - 11. November 2005 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 24.11.2005

Veranstaltungen vom 07. - 11. November 2005
AVIVA Berlin

Gender-sensitive Kongresse, Messen, Vorlesungen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen, Kurse, Vorträge und Workshops - in und um Berlin



Hier können auch Sie Ihre Veranstaltung platzieren. Dafür fällt eine Bearbeitungspauschale von 55 Euro an (zuzügl. der gesetzl. MWST). Der Eintrag im Veranstaltungskalender beinhaltet gleichzeitig einen Eintrag im monatlichen AVIVA-Berlin-Newsletter, Sie erhalten also zwei Hinweise für den Preis von einem. Bei mehr als drei Einträgen pro Kalenderjahr gewähren wir gern auch Rabatte. Nehmen Sie per eMail Kontakt mit uns auf: info@aviva-berlin.de

  • 09. - 30. November 2005

    Frauen-Computer-Meeting - Workshops

    09.11.2005, 9:00 - 11:00 Uhr
    PDF-Dokumente für Bewerbungen erstellen
    Kostenbeitrag: 4,- EUR
    16. November 2005 9:00 - 11:00 Uhr
    Dokumente für Bewerbungen scannen
    Der Workshop umfasst folgende Themen:
    Umgang mit dem Scanner, Auflösung, Bildformate, Art der Speicherung, Nachbearbeitung des Scans sowie das Einfügen des Scans in ein Textdokument. - Bringen Sie ein Foto oder Arbeitszeugnis mit.
    Kostenbeitrag: 4,- EUR
    23.11.2005, 9:00 - 12:00 Uhr
    Bewerbungen per eMail FCM17
    Kostenbeitrag: 6,- EUR
    30.11.2005, 9:00 - 11:00 Uhr
    PDF-Dokumente für Bewerbungen erstellen
    Kostenbeitrag: 4,- EUR
    Anmeldungen unter www.ber-it.de/computer-meeting.html
    Veranstaltungsort: ber-IT - Beratung, Berufsorientierung, Informationstechnologien für Frauen
    Rheinsberger Str. 77, 10115 Berlin
    fon: 030 - 44022510
    www.ber-it.de


  • 11. November 2005, 19.00 Uhr


  • "Unternehmerinnenabend in Berlin"

    Das Thema "Neue Medien für Unternehmerinnen" steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Sharon Adler wird an diesem Abend AVIVA-Berlin, ihr "Online-Magazin von Frauen für Frauen" vorstellen und Frau Dr. Ina Czyborra wird einen Ausschnitt davon zeigen, was mit IT, Hard- und Software im Zusammenhang von Unternehmen und (Unternehmens-) Events alles möglich ist, und was ihre Firma IT-Event in diesem Bereich leistet.
    Selbstverständlich gibt es daneben ausreichend Gelegenheit zur Vorstellung des eigenen Unternehmens im Rahmen einer moderierten Vorstellungsrunde, sowie zu interessanten Gesprächen und Kontakten, und für das leibliche Wohl wird durch die Caterer vom Media Club hervorragend gesorgt sein. Der "Unternehmerinnenabend in Berlin" ist als offenes Forum für selbständige Frauen konzipiert. Über die vierteljährliche Abendveranstaltung hinaus steht seit Juni unter www.Unternehmerinnenabend.de eine Plattform zur Verfügung, auf der Sie sich ganz persönlich mit Ihrem Unternehmen und Ihren Leistungen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren und unkompliziert miteinander in Kontakt treten können.
    Veranstaltungsort:
    Media Club Berlin
    Johannisstr. 20
    Berlin-Mitte

  • 11. - 25. November 2005

    Seminarzyklus für Existenz- und Ich-AG-Gründerinnen

    11. November 2005: 10.00 - 18.00 Uhr
    Verkaufstraining für Frauen - "Mit Schirm, Charme und Methode zum Verkaufserfolg!"
    Reg.-Nr.: FS 01/2005
    Ina Jachmann - TrainerSocietät Berlin
    18. November 2005: 10.00 - 18.00 Uhr
    Woman-Knigge-Seminar - "Sie zeigen, wer Sie sind!"
    Reg.-Nr.: FS 02/2005
    Daniela Petzold - Impact Training
    25. November 2005: 10.00 - 18.00 Uhr
    Strategien erfolgreicher Neukundenakquise -"Nicht nur Eier legen, sondern auch gackern!"
    Reg.-Nr.: FS 03/2005
    Gabriele Alings - Coaching und Seminare
    Teilnahmegebühr 60 Euro
    Die Teilnehmerzahl liegt bei min. 10 und max. 20 Personen, Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt
    Ihre Anmeldung schicken Sie bitte per Fax oder e e-mail an:
    Technologie Coaching Center GmbH
    Ansprechpartnerin: Sylvia Schießer
    Bundesallee 210, 10719 Berlin
    Tel.: 0 30/46 78 28 14 - Fax: 0 30/46 78 28 23
    e-mail: schiesser@tcc-berlin.de
    Bankverbindung: Sparkasse Berlin
    BLZ 100 500 00 Konto-Nr.: 6600008260
    www.tcc-berlin.de.
    Veranstaltungsort:
    Nachodstr. 8 (Laden 4)
    10779 Berlin



  • Freitag, 11. November 2005 , 18:00 - 21.00 Uhr

    "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben"

    oder umformuliert: Wer sich zu spät um sein Lebensende kümmert, der wird eventuell zum Weiterleben gezwungen. Unsere Hightec-Medizin macht es möglich. Dieser Abend möchte Sie anregen, über Motive und die evtl. Notwendigkeit von Patientenverfügungen nachzudenken - und er will über die derzeitige Gesetzeslage informieren. Kostenlose Bildungsveranstaltung für Frauen.Referentin: Barbara Wanner
    Veranstaltungsort: Frauenzentrum Schokofabrik
    Seminarraum, Seitenflügel, EG
    Naunynstr.72
    10999 Berlin Kreuzberg



  • Freitag, 11. November 2005, 18.00 Uhr

    Entmedikalisierung der Wechseljahre - Hormone einfach absetzen?

    Der Rückgang der Hormonverschreibungen in Deutschland ist angesichts der internationalen Studienlage zu den gesundheitlichen Schädigungen, besonders bei Frauen über 60 Jahren, viel zu gering. Viele niedergelassene GynäkologInnen verbreiten immer noch veraltete, einseitig positive bzw. verharmlosende Positionen zur Hormontherapie. Die Frage, wie verantwortlich eine weitere Einnahme nach langjähriger Therapie ist, wird den Frauen überlassen. Die Referentin: Christina Sachse, Apothekerin und Biologin, informiert über die aktuellen Leitlinien zur Hormontherapie, wie abgesetzt werden kann und welche unterstützenden Möglichkeiten es gibt.
    Teilnahmegebühr kostenlos, Spende von 3 EUR wäre wünschenswert.
    Anmeldung: Frauenbeauftragte Tel. 030/90299-5206/07, e-mail: Josten-H@stegl-zehl.verwalt-berlin.de
    Veranstaltungsort: Frauentreffpunkt Ratswaage Lankwitz
    Charlottenstr. 64
    12247 Berlin





  • Fortsetzung

    Women + Work Beitrag vom 24.11.2005 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken