Veranstaltungen vom 27. - 31. Juli 2006 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 29.07.2006

Veranstaltungen vom 27. - 31. Juli 2006
AVIVA-Redaktion

Gender-sensitive Kongresse, Messen, Vorlesungen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen, Kurse, Vorträge und Workshops - in und um Berlin.



Hier können auch Sie Ihre Veranstaltung platzieren. Dafür fällt für kommerzielle Veranstaltungen eine Bearbeitungspauschale von 40 Euro an. Der Eintrag im Veranstaltungskalender beinhaltet gleichzeitig einen Eintrag im monatlichen AVIVA-Berlin-Newsletter, Sie erhalten also zwei Hinweise für den Preis von einem. Bei mehr als drei Einträgen pro Kalenderjahr gewähren wir gern auch Rabatte. Nehmen Sie per eMail Kontakt mit uns auf: event@aviva-berlin.de

  • 24 .- 29. Juli 2006

    Digitaler Sommer


    Der Digitale Sommer 2006 der UdK bietet die Möglichkeit, Seminare zum Themenfeld der Digitalen Kommunikation zu besuchen.
    Das Angebot richtet sich an alle die sich mit Digitalen Medien beschäftigen.
    Folgende Seminare werden angeboten:
    Design Digitaler Produkte (24.-25.7.)
    Wissensdesign - Gestaltung und organisierte Wissensarbeit (24.-25.7.)
    Audiovisuelle Kommunikation (26.-27.7.)
    Digitale Interaktion - Theorien, Tools & To-Do´s (26.-27.7.)
    Online Kommunikation effizient gestalten (28.-29.7.)
    Bildkommunikation (28.-29.7.)
    Veranstaltungsort: Institute of Electronic Business e.V.
    Chausseestr. 8, Aufgang E
    D-10115 Berlin-Mitte
    U-Bahn: Oranienburger Tor
    Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.digitalersommer.de


  • 27. Juli 2006 von 09.00 - 17.30 Uhr

    "Verhandlungstechniken"


    Tagesseminar. Zielsetzung: "Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren", ermutigt Bertolt Brecht. Verhandlungstechniken zu beherrschen ist vor allem eine Kunst der Diplomatie. In diesem Seminar erfahren Sie, in Besprechungen mit Kollegen, Mitarbeitern, Vorgesetzten, Geschäftspartnern optimiert zu verhandeln. Dies beginnt bereits mit der strukturierten Vorbereitung auf die Verhandlung, denn überzeugende Argumente reichen oftmals ohne gezielte Strategie nicht mehr aus. Das professionelle Führen von Verhandlungsgesprächen führt unter anderem nur zum Erfolg, wenn mögliche Einwände geschickt ausgeräumt werden. Verbindliche Anmeldung richten bis zum 20. Juli 2006. Seminargebühr pro Person: 250,00 € (zzgl. 16% MwSt) für Mitglieder des media.net 500,00 € (zzgl. 16% MwSt) für Nichtmitglieder des media.net
    Kontakt: media.net, Melanie Seidel, Tel.: 030-2125-3131, seidel@medianet-bb.de. Weitere Infos: www.medianet-bb.de
    Veranstaltungsort: Investitionsbank Berlin
    Bundesallee 210
    10719 Berlin


  • Donnerstag, 27. Juli 2006, 18.30 Uhr

    Ladies Lounge


    "Die Deutsche Bahn auf dem Weg zum international führenden Mobilitäts- und Logistikdienstleister", Margret Suckale, Mitglied des Vorstandes, Deutsche Bahn AG. Als eine von ganz wenigen Frauen in Deutschland gehört sie dem Topmanagement eines großen Konzerns an. In diesen Sphären sind gerade einmal 4,5% Frauen anzutreffen! Das ist eine bestürzend niedrige Quote, die zudem seit Jahren stagniert. Auch hierzu wird Margret Suckale Interessantes berichten können.
    Mitglied 10 Euro / Gast 20 Euro
    Veranstaltungsort: Clubraum des VBKI
    Ludwig Erhard Haus
    Fasanenstr. 85
    10623 Berlin
    www.vbki.de


  • Montag, 31. Juli 2006, 10 Uhr

    Runde Sache: Computer-Fortbildungen für Frauen - mit Bildungsgutschein


    Infoveranstaltung. Das FrauenComputerZentrumBerlin e.V. in Berlin-Kreuzberg bietet nach der Sommerpause gleich eine neue förderfähige IT-Fortbildungen für erwerbslose Frauen an: Bürokommunikation 25.09. - 15.12.2006
    Für Berufsrückkehrerinnen aus Büro und Verwaltung, die bereits über IT-Grundkenntnisse verfügen, bietet die 3-monatige Fortbildung "Bürokommunikation" die Gelegenheit, ihre Kompetenzen in den gängigen MSOffice-Programmen zu professionalisieren. Einmalig in Berlin: Die Teilnehmerinnen machen sich zusätzlich mit Linux u. freier Büro-Anwendungssoftware, insbesondere OpenOffice vertraut. Damit verfügen sie über innovative Kenntnisse, die im Bürobereich immer stärker nachgefragt, von den meisten Bürokräften aber (noch) nicht beherrscht werden. Die flexiblen Lernzeiten am Nachmittag ermöglichen insbesondere Berufsrückkehrerinnen, Fortbildung und Familie leichter miteinander zu vereinbaren.
    Infoblatt der Fortbildung zum Download: www.fczb.de
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrum (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin
    Tel. 030 / 617970-0
    mail@fczb.de
    www.fczb.de


  • Vorschau August 2006

  • 02 . 05. August 2006

    Soziale Gerechtigkeit in einer sich wandelnden Welt


    11. Internationale Konferenz zu Sozialer Gerechtigkeit 2006, veranstaltet von der "International Society for Justice Research (ISJR)" und der Humboldt-Universität, vertreten durch das Institut für Sozialwissenschaften. Die Konferenz wird sich mit dem Leitthema der globalen sozialen und politischen Veränderungen und mit den Ansätzen, mit denen sich unterschiedliche Wissenschaften diesen Veränderungen nähern, beschäftigen. Die Globalisierung der Wirtschaftsordnung, der Wandel im Verständnis des Wohlfahrtsstaats und die Folgen der Transformation in den ehemals sozialistischen Staaten sind Beispiele für Veränderungen, die gravierende Auswirkungen auf die Verteilung von Wohlstand und Lebenschancen haben. Weitere Infos: www.isjr2006.org
    Veranstaltungsort: Humboldt-Universität zu Berlin
    Unter den Linden 6
    10099 Berlin


  • Donnerstag, 24. August 2006, 15 - 18.30 Uhr

    Personalrekrutierung


    Workshop. Wie finde ich die Besten? Möglichkeiten der Personalbeschaffung. Sie erfahren interessante Details über den ganzen Vorgang der Personalfindung, wissen mehr und besser Bescheid über Suchwege, Zielformulierung, Gesprächstechniken und gewinnen Sicherheit in Ihrer Auswahl und Entscheidung. Referentin: Kerstin Kölling, Personalberaterin
    Kosten: Mitglieder des BFBM: 59 Euro, Gäste: 85 Euro. Anmeldung unter: Pascale Meyer, Beratungssozietät Meyer Damm, Senefelderstraße 28, 10437 Berlin, tel. 44 79 38 12, Email: meyer@beratung-md.de
    Veranstaltungsort: Beratungssozietät Meyer Damm
    Senefelder Str. 28
    10437 Berlin
    www.beratung-md.de

  • Women + Work Beitrag vom 29.07.2006 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken