Wettbewerb: Aktiv für Demokratie und Toleranz 2006 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 19.09.2006

Wettbewerb: Aktiv für Demokratie und Toleranz 2006
AVIVA-Redaktion

Viele Gruppen und Einzelpersonen setzen sich ideenreich und wirksam gegen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Diskriminierung sowie für ein tolerantes Miteinander ein. Einsendschluß: 10.10.06.



Die Fülle und Vielfalt dieses zivilgesellschaftlichen Engagements ist beachtlich und Zeichen einer selbstbewussten und kritischen Demokratie. Das "Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt" wollen diese Kräfte bündeln und ihnen Impulse geben. Mit dem Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" sammelt es vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten.

Die besten Projekte werden von einem Beirat ausgewählt und mit Preisen gewürdigt (Preissumme insgesamt 100.000 Euro). Das Bündnis für Demokratie will die Vielfalt der Konzepte zeigen sowie langfristig die Leistungen kleiner Organisationen honorieren, die oft mit knappsten Mitteln viel bewirken.

Die Sammlung und Auszeichnung alltäglichen Engagements dient auch dazu, Modelle an Interessierte weiter zu geben, damit diese davon lernen können. Gute Praxisbeispiele, auch aus vorangegangenen Wettbewerben können auf der Website www.buendnis-toleranz.de in der Rubrik "Vorbildliche Projekte" eingesehen werden. Erfolgreiche Konzepte sollen "Schule machen" und lokale Gruppen können sich besser vernetzen.

Gesucht sind folgende Aktivitäten:

  • richtungsweisende alltägliche Beispiele gelungener Integration

  • aber auch konstruktive Lösungen bei Integrationsproblemen, insbesondere unter Beteiligung von Migrantinnen und Migranten,

  • Maßnahmen gegen Diskriminierung jeder Art

  • Handlungskonzepte zur Gewaltprävention

  • Engagement gegen menschenverachtende und verfassungsfeindliche Ideologien sowie damit verbundene v. a. fremdenfeindliche Gewalt

  • sowie alle anderen Formen respektvollen Miteinanders im Sinne der Grundwerte unserer Verfassung und der Menschenrechte


  • Die Aktivitäten sollen schwerpunktmäßig von Ehrenamtlichen getragen werden. Sie können aus allen gesellschaftlichen Bereichen stammen, insbesondere aus Initiativen und Vereinen, den Schulen, der Wirtschaft, der Kirchen und der Kultur. Bei der Aktionsform ist keine Beschränkung vorgegeben.

    Einsendeschluss: 10. Oktober 2006

    Bündnis für Demokratie und Toleranz
    Stresemannstraße 90
    10963 Berlin
    Tel. 030/23 63 40 811
    Fax 030/23 63 40 888
    eMail: buendnis@bfdt.de
    Bündnis für Demokratie und Toleranz

    Women + Work Beitrag vom 19.09.2006 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken