Europa live - Girls only - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 28.09.2006

Europa live - Girls only
AVIVA-Redaktion

Am 29. und 30. 11.2006 findet im Europäischen Parlament in Brüssel ein Workshop für 120 Nachwuchsredakteurinnen aus Deutschland, Frankreich und Dänemark statt. Anmeldeschluss ist der 15.10.2006.



Das Pilotprojekt beruht auf einer Initiative der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) und der Vorsitzenden der FDP im Europaparlament: Dr. Silvana Koch-Mehrin. Organisationspartner ist der Verein Jugendpresse Deutschland e.V. in dem 10.000 junge MedienmacherInnen organisiert sind.

Dr. Koch-Mehrin: "Frauen sind in der Politik unterrepräsentiert Und auch die Berichterstattung über Politik wird in Europa von Männern dominiert: Weibliche Korrespondenten gibt es kaum. Mein Anliegen ist es, die Beteiligung von Frauen in der Politik und in der Politikberichterstattung zu verbessern. Daher möchte ich jugendlichen Redakteurinnen die Arbeitsbedingungen in Brüssel vorstellen und sie bei der Wahl ihres Berufswunsches unterstützen. Gemeinsam mit jungen Journalistinnen aus Frankreich und Dänemark können sie vor Ort über die EU recherchieren, Arbeitsmöglichkeiten kennen lernen und in Gesprächen mit hochrangigen Vertreterinnen der Europäischen Union Erfahrungen sammeln."

Eingeladen dazu sind Redakteurinnen von Schüler- und Jugendzeitungen, die gern hinter die Kulissen des Europäischen Parlaments in Brüssel blicken möchten und wissen wollen, wie die Arbeit von KorrespondentInnen im Ausland aussieht. Auf dem Programm stehen Gespräche mit EU-Abgeordneten, LobbyistInnen und KorrespondentInnen sowie der Besuch einer Fraktionssitzung und einer Plenardebatte.

Die Reise- und Unterbringungskosten der Teilnehmerinnen werden übernommen.

Weitere Informationen über Europa live! erhalten Sie unter www.jugendpresse.de

Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2006.


Women + Work Beitrag vom 28.09.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken