Wettbewerb - KreativpilotInnen gesucht. Einsendeschluss 15. Juli 2012
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

24wochen Weiberwirtschaft Finanzkontor_Banner
AVIVA-Berlin > Women + Work > Wettbewerbe
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


Berliner Frauenpreis 2016




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Happy New Year 2016




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2016 - Beitrag vom 01.06.2012

Wettbewerb - KreativpilotInnen gesucht. Einsendeschluss 15. Juli 2012
AVIVA-Redaktion

Zum dritten Mal sucht die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung einfallsreiche UnternehmerInnen mit besonderen Ideen. Zu gewinnen gibt es ein Jahr lang Know-how von...



... ExpertInnen, wertvolle Branchenkontakte und natürlich Publicity.

Unternehmende können sich um die Auszeichnung der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung bewerben. Gesucht sind einfallsreiche Köpfe, die neuen Geschäftsideen auf besondere Art Leben einhauchen.

Egal, ob es sich um eine gerade erst geborene Geschäftsidee oder um eine laufende Tätigkeit handelt: JedeR, die/der bestechende Argumente dafür hat, den Titel "Kultur- und Kreativpilot Deutschland" zu verdienen, ist geeignet, teilzunehmen.

Mit der Auszeichnung möchte die Initiative das schöpferische Potenzial von Kulturschaffenden und Kreativen für die Gesellschaft und Wirtschaft sichtbar machen. Ziel ist es, Existenzgründern durch konkrete Beispiele Mut zu machen, auch aus vermeintlich schrägen Ideen heraus eine wirtschaftliche Existenz zu gründen. Auf die insgesamt 32 GewinnerInnen wartet ein einjähriges Durchstartprogramm mit BranchenkennerInnen:

  • Titelverleihung durch die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung in Berlin
  • Individuelle Begleitung über ein Jahr durch gestandene Fachleute
  • Workshops mit erfolgreichen BranchenpilotInnen zu Themen, die nicht in Lehrbüchern nachzulesen sind
  • Austausch mit kreativen VordenkerInnen und erfolgreichen UnternehmerInnen aus der Branche sowie den anderen "Kultur- und Kreativpiloten"

    Wer kann teilnehmen?

    Teilnehmen können alle UnternehmeInnen, die sich mit der Schaffung, Produktion, Verteilung und Verbreitung von kulturellen und kreativen Gütern und Dienstleistungen befassen.

    Bis spätestens zum 15. Juli 2012 kann mensch sich um den Titel als "Kultur- und Kreativpilot Deutschland 2012" bewerben. Es werden dazu folgende Unterlagen benötigt:

  • ein Motivationsschreiben, in dem dargelegt wird, warum mensch sich als "Kultur- und Kreativpilot Deutschland" sieht (eine Seite reicht aus)
  • eine Beschreibung deiner Idee und Geschäftstätigkeit (maximal drei Seiten)
  • einen kurzen Lebenslauf (eine Seite pro Person)

    Zusätzlich können die TeilnehmerInnen sich und ihre Idee in einem 30-sekündigen Handy-Clip präsentieren (optional).

    Zur Bewerbung steht ein Online-Formular zur Verfügung. Alternativ können Unterlagen auch per E-Mail an

    kreativpiloten@rkw-kreativ.de gesendet

    oder auf dem Postweg an folgende Adresse eingereicht werden:

    RKW Bremen
    Postfach 10 24 62
    28024 Bremen.



    Weitere Informationen finden Sie unter:

    Kultur-Kreativpiloten



  • Women + Work > Wettbewerbe Beitrag vom 01.06.2012 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2016  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken