Ausschreibung der Fondation Yves Rocher. Gesucht - Frauen, die sich für die Natur engagieren
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft
AVIVA-Berlin > Aviva - Home

   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen, oder nutzen Sie unsere größere Suchseite!





AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren


Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Happy New Year 2016




Aviva-Berlin.de

Versatel



Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de


<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.







 

AVIVA-Berlin.de im Februar 2016:

Unsere aktuellen Top - Themen:




 


Kultur:


Die 66. Berlinale vom 11. - 21. Februar 2016 - eine feine kleine Filmauswahl von AVIVA-Berlin
Die AVIVA-Übersicht zu Filmen von Frauen, über weibliche Identitäten, Filme aus Israel, und den Teddy-AnwärterInnen unterstützt die Auswahl aus dem üppigen Berlinale-Angebot. Und auch dieses Jahr lädt "Pro Quote Regie"...

mehr...




 


Buecher:


Lee Miller – Krieg. Reportagen und Fotos. Ausstellung ihrer Arbeiten vom 19. März bis 12. Juni 2016 im Martin-Gropius-Bau, Berlin
Als sie 1944 als Kriegskorrespondentin für die Vogue nach Europa ging, war sie bereits eine Größe im New Yorker Jetset. Miller war Top-Model, Partylöwin, Künstlerin und Meisterfotografin. Ihre Fotos und Reportagen über die "Krauts" machten sie zum neuen Star des Journalismus.

mehr...




 


Public Affairs:


Gedenkfeier für Hatun Sürücü am damaligen Tatort im Oberlandgarten 1 in Tempelhof-Schöneberg am 7. Februar 11:00 Uhr
2016 jährt sich ihr Todestag zum elften Mal. Die junge Berlinerin mit kurdischen Wurzeln wurde 2005 von ihrem Bruder auf offener Straße erschossen, weil sie ein selbstbestimmtes Leben führen wollte. Dilek Kolat: "Todestag von Hatun Sürücü ist Mahnung"

mehr...




 


Kultur:


Suffragette. Taten statt Worte. Ein Film von Sarah Gavron, Kinostart: 04.02.2016
In ihrer Radikalisierung riskierten sie, alles zu verlieren – ihre Arbeit, ihr Heim, ihre Kinder und ihr Leben. Maud war eine dieser mutigen Frauen. Der Film um die "Women´s Social and Political Union" erzählt die Geschichte des Kampfes um Würde und Selbstbestimmung.

mehr...




 


Buecher:


Rose Lagercrantz - Wenn es einen noch gibt
Wie kann eine Familiengeschichte geschrieben werden, wenn sie so grausam ist, dass kaum jemand davon erzählen möchte? Rose Lagercrantz gelingt es mit ihrem Buch, über das Schweigen zu sprechen.

mehr...




 


Veranstaltungen:


Women + Work - Veranstaltungen auf AVIVA-Berlin im Februar, März, April und Mai 2016. Fortlaufend und tagesaktuell
Kongresse, Messen, Seminare und Workshops, TV-Tipps, Vernetzungstreffen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen und Vorträge. Von Frauen für Frauen. In und um Berlin.

mehr...




 


Buecher:


Claire Hajaj - Ismaels Orangen
Wenn es um den israelisch-palästinensischen Konflikt geht, ist fast immer nur von Kampf und Verlusten die Rede. Die britische Autorin Claire Hajaj erzählt in ihrem Debütroman "Ismaels Orangen" von dem unverdrossenen Versuch, einander ...

mehr...




 


Kultur:


Hochklassiger Fußball beim Budenzauber auch ohne offizielles DFB-Turnier
Drei Siegerinnen-Teams sichern sich die Titel bei den Hallenturnieren in Potsdam, Bielefeld und Rauenberg. Der DFB-Hallenpokal in Magdeburg findet nicht mehr statt. Der DFB-Hallenpokal der Frauen, bei dem sich seit 1994 alle zwölf Bundesliga-Teams ...

mehr...




 


Kultur:


Family Business – ein Dokumentarfilm von Christiane Büchner, Kinostart: 28.01.2016. Sonderveranstaltung am 29.1. im fsk
Betreuerinnen aus Osteuropa sind bereits seit längerem Pflege-Realität in vielen Familien Deutschlands. Christiane Brückner begleitet in ihrer Dokumentation zurückgenommen, jedoch eng an deren Emotionen, eine Haushaltshilfe und ihre Kundin...

mehr...




 


Women + Work:


FemMap dokumentiert und verbindet feministische Projekte weltweit
"The Feminist Map of Projects – FemMap" – sammelt Informationen über Initiativen, und vernetzt sie. Konzipiert wurde die online-Datenbank von der brasilianischen Menschenrechtsaktivistin und Journalistin Juliana Guarany

mehr...




 


Buecher:


Ece Temelkuran - Euphorie und Wehmut. Die Türkei auf der Suche nach sich selbst
Kritische JournalistInnen haben in der heutigen Türkei kein einfaches Leben. Ece Temelkuran hat dieser Umstand, sie war bis 2011 eine der wichtigsten politischen Kolumnistinnen, nur ihren Job...

mehr...




 


Kultur:


Filmrückblick 2015 - Das Jahr der Frauen - Ein Resümee von AVIVA-Berlin
Frauen und ihre Schicksale haben 2015 für Diskussionsstoff und Inspirationen in den Kinosälen gesorgt. Viele Filme beschäftigen sich mit Frauen, die ihren Weg gehen, im privaten wie im öffentlichen Bereich, als Wissenschaftlerin, als Künstlerin...

mehr...




 


Kultur:


AHOI proudly presents: Buch-Release Sinfonie des Lebens mit Krista Beinstein am 27. Februar 2016 um 22.00 Uhr im SÜDBLOCK
Die Fotografin, Künstlerin, Aktionistin, Bad-Girl, Kabarettistin, Filmemacherin und Performerin hat sich in ihren Arbeiten immer wieder aufs Neue unbeirrt mit Grenzüberschreitungen in der weiblichen Sexualität beschäftigt, mit Bildern authentischer ...

mehr...




 


Buecher:


Jüdischer Almanach - Grenzen. Herausgegeben von Gisela Dachs mit Fotografien von Jonas Opperskalski
Erneut wird der politische und gesellschaftliche Sound eines Jahres aufgegriffen: das Thema Grenzen, das momentan die Debatten polarisiert. Siebzehn sorgfältig ausgewählte Texte betrachten...

mehr...




 


Kultur:


Ulrike Ottinger - Weltreise. Ausstellung vom 2. Dezember 2015 bis 27. Februar 2016 mit begleitender Fotoausstellung und Filmreihe
Die Berliner Künstlerin, Fotografin, Kuratorin und Filmemacherin entwickelte aus ihrer Reise an die Küsten rund um die Beringsee im Sommer 2014 mehrere Großprojekte, die in der Staatsbibliothek..

mehr...




 


Juedisches Leben:


Die Stiftung ZURÜCKGEBEN fördert Jüdisches Leben in Deutschland – im Jahr 2016 erhalten fünf jüdische Frauen aus Kunst und Wissenschaft ein Stipendium
Informationen zu den vielfältigen wissenschaftlichen und künstlerischen Projekten sowie zu deren engagierten Initiatorinnen und zur Stiftung ZURÜCKGEBEN hier auf AVIVA-Berlin. Unterstützen Sie...

mehr...




 


Women + Work:


DIW Managerinnen-Barometer 2016 - Frauenanteile in Spitzengremien großer Unternehmen steigen kaum
Forscherinnen analysieren insgesamt über 500 Unternehmen. Einige gehen mit gutem Beispiel voran, andere hinken umso stärker hinterher. Die große Mehrheit der unter die Frauenquote in ...

mehr...




 


Buecher:


Rafaela Thoumassian - Werwolf oder Taube
In einem gänzlich neuen Blickwinkel betrachtet die als Tochter armenischer Christen in Deutschland geborene Schriftstellerin in ihrem Debütroman das Lebenstrauma ihrer Ahnen, das bis heute ...

mehr...




 


Women + Work:


Marlies Hesse Nachwuchspreis 2016 für junge Journalistinnen im Audiobereich. Bewerbungsschluss: 1. März 2016
Der Journalistinnenbund zeichnet herausragende Arbeiten aus, der Fokus liegt auf dem Audiobereich im Hörfunk und Netz. Bewerben können sich auch Journalistinnen aus der Schweiz und Österreich.

mehr...




 


Gewinnspiele:


Buika - Vivir Sin Miedo. Verlosung
Sie ist derzeit Spaniens gefeiertste Künstlerin, füllt weltweit die Konzerthallen und wurde bereits mit mehreren Latin Grammys ausgezeichnet. AVIVA verlost 3 CDs

mehr...




 


Veranstaltungen:


Juedisches Leben von Februar bis April 2016. Fortlaufend und tagesaktuell
Mazal Tov - Das Jüdische Berlin pulsiert! Auf AVIVA-Berlin informieren wir Sie über die Vielfalt aktueller Veranstaltungen wie Lesungen, Konzerte, Filme, Debatten, Ausstellungen und Tagungen.

mehr...




 


Buecher:


Edith Jacobson – Gefängnisaufzeichnungen. Herausgegeben von Judith Kessler und Roland Kaufhold
Ein Vierteljahrhundert lagen die Aufzeichnungen von Edith Jacobson bei Judith Kessler in der Schublade. Dann endlich fanden die Tagebuchnotizen, Gedichte und Analysen der jüdischen....

mehr...




 


Women + Work:


Gesucht: Unternehmerin des Landes Brandenburg 2016 und Existenzgründerin des Landes Brandenburg 2016
Die Preise werden im Rahmen des 10. Unternehmerinnen- und Gründerinnentages am 4. Mai 2016 vergeben. Das Motto des Wettbewerbs: "Frauen. Stärken. Wirtschaft". Bewerbungsschluss: 29. Februar 2016

mehr...




 


Music:


Edith Piaf - 100ème Anniversaire. Monique Lange - Edith Piaf. Ihr Leben in Texten und Bildern
Anlässlich des 100. Geburtstags der charismatischsten französischen Chansonniere, die ihre Karriere auf der Straße und in Hinterhöfen von Paris begann und ihre Erfolge im Olympia und der...

mehr...




 


Buecher:


Wandkalender 2016
AVIVA hat die Schönsten und Interessantesten für Büro oder Zuhause gesichtet: Von Literatur- über Musik-, Kunst- bis zu Designkalendern, hier finden Sie eine Übersicht von funktionalem bis...

mehr...




 


Buecher:


Taschen- und Tischkalender, Wochenplanerinnen und Kalenderbücher für 2016
AVIVA hat eine Vielfalt von Kalendern für Sie gesichtet: Groß- und kleinformatige, praktisch-funktionale oder kitschig-nostalgische, bunte und schwarz-weiße, Wochenplaner für Zuhause und das Büro

mehr...




 


Buecher:


Elina Brotherus - CARPE FUCKING DIEM. Ausstellungen in Finnland, Österreich und Frankreich in 2016
Die Serie "Annonciation" bildet den Kern der sechsten Monografie der finnischen Fotografin. Sie bildet ein noch immer stark tabuisiertes Thema ab: ungewollte Kinderlosigkeit. Damit kehrt sie zur...

mehr...




 


Buecher:


Luise Berg-Ehlers - Unbeugsame Lehrerinnen. Frauen mit Weitblick
Mit welchem bürokratischen und persönlichen Hindernissen die Frauen zu kämpfen hatten, die sich diesen Beruf zu ihrer Berufung erkoren hatten, erzählt der im Elisabeth Sandmann Verlag..

mehr...




 


Buecher:


Ramona Ambs - Mrozek. Ein Paragraphoman
Die Journalistin und Autorin legt mit ihren neuen Roman eine sensible Geschichte einer jungen Frau auf der Suche nach ihrem Platz im Leben vor und kreiert en passant ein neues literarisches Genre..

mehr...




 


Public Affairs:


Elli Smula (1914-1943) - eine biografische Zusammenstellung von Dr. Claudia Schoppmann
Am 16. November 2015 wurde auf Initiative der Historikerin und Publizistin in Berlin-Mitte gegenüber der Singerstr. 120 ein Stolperstein im Gedenken an Elli Smula verlegt. Sie wurde 1940 als ...

mehr...




 


Buecher:


Gustav Meyrink - Der Golem
Der Roman um eine Sage im Ghetto von Prag zählt zu den Meisterwerken der phantastischen Literatur in deutscher Sprache. Anlässlich des 100. Jahrestags seines Erscheinens wurde er im März 2015 bei...

mehr...




 


Buecher:


Lotta Lundberg - Zur Stunde Null
Die "Stunde Null", der "absolute Nullpunkt", der "tiefste persönliche Zusammenbruch", das "Maß der Zerstörung" ist erreicht, und "nur ein Neuanfang kann die Wende bringen". Hedwig, Isa ...

mehr...




 


Buecher:


Eva Lezzi und Anna Adam - Beni und die Bat Mitzwa
Nach "Beni, Oma und ihr Geheimnis" und "Chaos zu Pessach" ist dies bereits das dritte Kinderbuch, das die Autorin Eva Lezzi und die Illustratorin und Künstlerin Anna Adam gemeinsam herausgeben.

mehr...




 


Gewinnspiele:


Paula McLain - Lady Africa. Verlosung
Die Autorin von "Madame Hemingway" ("The Paris Wife") erzählt in diesem großen Afrika-Epos die Geschichte der Flugpionierin Beryl Markham, ..AVIVA verlost 3 Bücher

mehr...




 


Buecher:


Karen Krüger und Anna Esser - Bosporus reloaded. Die Türkei im Umbruch
Brisant nah an den aktuellen, auch geschlechterpolitisch unterlegten Spannungen in der türkischen Gesellschaft, plädieren die Autorinnen mit ihrem schwungvollen Feuilletonstil für mehr ...

mehr...




 


Public Affairs:


Stimmen zum Referentenentwurf des BMFSFJ zur Entgeltgleichheit
Deutscher Frauenrat und Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb) fordern die zügige Umsetzung des Gesetzes für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern, und weisen zugleich auf Lücken und...

mehr...




 


Women + Work:


Keine Entschuldigung mehr für Panels ohne Frauen - Expertinnen-Datenbank Speakerinnen.org und 50prozent.speakerinnen.org
Unter dem Dach der Speakerinnen-Liste sind zwei neue Bereiche entstanden: die 50-Prozent-Datenbank sowie ein Blog, der die Themen und Inhalte des bisherigen 50-Prozent-Blogs weiterführt.

mehr...




 


Women + Work:


Deutsche Messe schreibt Karrierepreis für Frauen aus dem MINT-Bereich aus. Bewerbungsschluss 22. März 2016
Bewerben können sich Unternehmen und Institutionen, die vom 25. bis zum 29. April auf der HANNOVER MESSE ausstellen sowie erstmals auch Partner_innen des nationalen Paktes "KOMM MACH MINT" ...

mehr...




 


Buecher:


Astrid Lindgren, Sara Schwardt - Deine Briefe lege ich unter die Matratze. Ein Briefwechsel 1971 - 2002
Ein sprachgewandtes zwölfjähriges Mädchen schreibt der berühmten Astrid Lindgren, und es entspinnt sich ein faszinierender Briefwechsel. Der erste Brief der Autorin landete jedoch in der Toilette.

mehr...




 


Music:


Clara Luzia - Here´s to Nemesis
Das sechste Album des österreichischen Singer/Songwriter-Darlings Clara Luzia bleibt kritisch und rockig. Mit dabei sind Coverversionen und Pop-Anklänge - wie der Song "West Coast" von Lana DelRey

mehr...




 


Buecher:


Pamela Moore - Cocktails
1956 erschien Pamela Moores Roman unter dem Originaltitel "Chocolates for breakfast". Mit gerade 18 Jahren beschrieb sie darin das Coming-of-Age einer jungen Frau zwischen Internat und Hollywood..

mehr...




 


Buecher:


Handbuch Kunstmarkt. Akteure, Management und Vermittlung. Herausgegeben von Andrea Hausmann
Den Kunstmarkt verstehen: Renommierte Autor_innen geben einen fundierten Überblick über die Akteur_innen und Funktionsweisen des Kunstmarkts. Das erste umfassende und systematische Kompendium für..

mehr...




 


Buecher:


Jana Kreisl - Ton und Scherben
Auf der Suche nach einer Geschichte verschlug es Autorin Jana Kreisl in eine "Alten-WG" für Frauen. Heraus kam ein einfühlsamer Comic über eine Beziehung, die von Alkohol und Gewalt vertilgt wird.

mehr...




 


Buecher:


Peace Research Institute in the Middle East (Hrsg.) - Die Geschichte des Anderen kennen lernen. Israel und Palästina im 20. Jahrhundert
Ein auf den ersten Blick innovatives Buchkonzept, durch das israelische und palästinensische Jugendliche an die Geschichte des Anderen herangeführt werden sollen. Das im Jahr 2000...

mehr...




 


Buecher:


Jenny Erpenbeck - Gehen, ging, gegangen
In Jenny Erpenbecks Roman taucht ein emeritierter Professor in die Flüchtlingsbewegung um den Berliner Oranienplatz ein. Ein aktuelles Thema, das für den Deutschen Buchpreis 2015 nominiert wurde.

mehr...




 


Buecher:


Thea Rosenbaum. No place for a Lady. Mein ganz normales Leben
Thea Rosenbaum, 1940 in Berlin geboren, wurde Deutschlands erste Börsenmaklerin, war Kriegsberichterstatterin in Vietnam und 30 Jahre lang – bis 2013 – Senior Producer für die ARD in Washington.

mehr...




 


Buecher:


Charlotte Roche - Mädchen für alles. Buchpräsentation am 25. November in Berlin
Vier Jahre nach ihrem letzten Buch "Schoßgebete" hat Charlotte Roche nachgelegt: "Mädchen für alles" heißt der neue Roman, dem automatisch und von vornherein ebensoviel Skandal-Potenzial...

mehr...




 


Buecher:


Barbara Sichtermann und Ingo Rose - Sternstunden verwegener Frauen
Sechzehn beeindruckende Portraits wagemutiger Frauen, die das traditionelle Rollenbild infrage gestellt haben, oder es auch heute noch tun, immer wieder. Der Band versammelt in Text und Bild ...

mehr...




 


Public Affairs:


Mir.fehlt.was. - Frauenarmut trifft alle. Bundesweite Kampagne gegen Frauenarmut am 12. November 2015 gestartet
Die Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen macht Armutsrisiken im Lebensverlauf von Frauen sichtbar und stellt konkrete Forderungen an die Politik.

mehr...




 


Music:


Allison Weiss - New Love
Zwischen Dancefloor und Singer/Songwriter-Bühne bewegt sich das zweite Album der Queer-Indie-Ikone. Auf den Erfolgsweg verhalf der US-Amerikanerin einst ihre treue Internet-Gemeinschaft.

mehr...




 


Music:


Ute Lemper - The 9 Secrets. Words by Paulo Coelho
Die Ausnahmekünstlerin - Sängerin, Komponistin und Schauspielerin – interpretiert in neun thematischen Liedern ausgewählte Kapitel des Paulo-Coelho-Buchs "Die Schriften von Accra" und schafft eine..

mehr...




 


Women + Work:


Integrität vs. Solidarität – Die Darstellung weiblicher Führungskräfte in Film und Fernsehen. Ein Gastbeitrag von Antonia Roeller
"Karrieresüchtig, machtversessen, einsam? Die Darstellung weiblicher Führungskräfte in Film und Fernsehen", so der Titel ihres in der Master School Drehbuch EDITION erschienenen eEssays.

mehr...




 


Buecher:


Elena Gorokhova - Russisches Tattoo. Ein Memoir
In den Anfangszeiten des Kalten Krieges geboren und 1980 zum "Klassenfeind" ausgewandert, schildert die Autorin humorvoll-kurzweilig ihre Lebensgeschichte zwischen der Sowjetunion und den USA und...

mehr...




 


Buecher:


Andrea Livnat - 111 Orte in Tel Aviv, die man gesehen haben muss. Mit Fotografien von Angelika Baumgartner
Eine Liebeserklärung an die Stadt die niemals schläft aus der Sicht der Historikerin, der Kunstliebhaberin und der Feinschmeckerin. Die leitende Redakteurin des jüdischen Internetportals haGalil...

mehr...




 


Buecher:


Clarice Lispector. Eine Biographie von Benjamin Moser
Sie sah aus wie Marlene Dietrich und schrieb wie Virginia Woolf – so ein Zeitgenosse über die Grande Dame der brasilianischen Literatur, Clarice Lispector (1920 – 1977). Die vor zwei Jahren als ...

mehr...




 


Public Affairs:


Neue deutsche Medienmacher veröffentlichen Online-Glossar mit Formulierungshilfen für die Berichterstattung
Zuwanderung oder Einwanderung? Asylant_innen oder Geflüchtete? Muslimisch oder islamisch? Journalistinnen und Journalisten müssen oft vereinfachen, um komplizierte Sachverhalte kurz und ...

mehr...

Berliner Frauenpreis 2016




SUFFRAGETTE

. . . . PR . . . .

SUFFRAGETTE
1903 gründete Emmeline Pankhurst in Großbritannien die "Women´s Social and Political Union". Der Film mit Carey Mulligan und Meryl Streep erzählt die inspirierende Geschichte eines Kampfes um Würde und Selbstbestimmung.
Kinostart: 4. Februar 2016
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.suffragette-film.de und www.facebook.com


Special Offer der BIO COMPANY im Februar 2016

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im Februar 2016


DAS WETTER IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN von Isabelle Stever

. . . . PR . . . .

DAS WETTER IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN von Isabelle Stever
In einem von Panzern umstellten Luxushotel im arabischen Krisengebiet organisiert Entwicklungshelferin Dorothea (Maria Furtwängler) Hilfsprojekte und wirbt bei Charity-Empfängen für Spenden – bis Alkohol und eine Affäre zum Kontrollverlust führen.
Kinostart: 28. Januar 2016
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.movienetfilm.de/wetter


PASSION FOR PLANET

. . . . PR . . . .

PASSION FOR PLANET
Die Doku begleitet die fünf besten Tier- und Naturfilmer/innen auf ihrer Reise rund um den Globus. Mit ihren fantastischen Aufnahmen kämpfen sie für den Erhalt der Erde.
Kinostart: 28. Januar 2016
Mehr Infos unter:
www.camino-film.com


JANIS. LITTLE GIRL BLUE. Eine Musikdokumentation von Amy Berg

. . . . PR . . . .

JANIS
Janis Joplin war eine der einflussreichsten Rockikonen der Welt. Der Film zeigt den Menschen Janis anhand von Filmausschnitten, Interviews und ihren Briefen, gelesen von Chan Marshall (Cat Power). Ein packendes, intimes Portrait.
Kinostart: 14. Januar 2016
Mehr Infos unter:
www.arsenalfilm.de


VALLEY OF LOVE – TAL DER LIEBE

. . . . PR . . . .

VALLEY OF LOVE – TAL DER LIEBE
Isabelle Huppert und Gérard Depardieu in einer faszinierenden Liebesgeschichte eines Paares auf der Suche nach sich selbst.
Kinostart: 21. Januar 2016
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.valleyoflove-film.de


Anderswo

. . . . PR . . . .

Anderswo von Ester Amrami
Mit Neta Riskin, Golo Euler, Hana Laslo und Romi Abulafia
Ein kleines Filmwunder über eine junge Frau auf der Suche nach Heimat zwischen Berlin und Tel Aviv, zwischen Deutsch und Hebräisch und allen anderen Sprachen die man in Berlin so spricht und hört.
Der deutsch- und hebräischsprachige Film verfügt über Deutsche, Hebräische, Englische und französische Untertitel
DVD-Start: 20.11.2015
Mehr Infos und Bestellung unter:
www.goodmovies.de


Werbung & Kooperationen
  versatel  
  
  Finanzkontor  
  
  FcF Institut  
  
  Paula Panke  
  
  Goldnetz  
  
  Akelei  
  
Ansprechpartnerinnen

Sind Sie eine VeranstalterIn und wollen gerne Ihren Event im Frauenonline-Magazin AVIVA-Berlin platzieren, dann senden Sie uns eine Mail mit der Presseinformation und einem Foto im Webformat an folgende Adresse: kultur@ oder event@.

Allgemeine Presseinformationen finden erhöhte Aufmerksamkeit unter:
presse@ oder info@.

Sie sind Unternehmer/in und möchten Ihre Dienstleistungen bekannt/er machen. Möchten Sie Informationen zu passgenauen Werbeflächen auf AVIVA-Berlin? Dann setzen Sie sich unter marketing@ mit uns in Verbindung.

Verlage, AutorInnen oder HerausgeberInnen finden kompetentes Gehör unter:
rezension@

Interesse an einem Praktikum bei AVIVA-Berlin? Mailen Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, kurze Arbeitsprobe, Zeugnisse) an: praktikum@.

(@aviva-berlin.de)



  © AVIVA-Berlin 2016 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home