AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

GET
AVIVA-Berlin > Aviva - Home

   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2015


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Je suis Charlie

Je


Je suis Juif

Je suis Juif


Künstlerinnen 2015

. . . . PR . . . .

Künstlerinnen 2015
Wochenkalender
62 Blatt, vierfarbig, 24 x 32 cm, 22,00 Euro
Aus Anlass eines runden Geburts- oder Todestages hat die edition ebersbach für diesen Kalender Gedanken, Zitate und Aphorismen von 53 Künstlerinnen zusammengestellt, die in der Literatur, im Film, in der Musik, in der Malerei und Fotografie, im Tanz oder auch im Bereich Design Herausragendes leisteten.
Bestellen unter:
www.edition-ebersbach.de


Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-Berlin.de im Januar 2015:

Unsere aktuellen Top - Themen:




 


Buecher:


Friederike Mayröcker - Cahier
Fast ein Jahrhundert währt nun schon das Leben der österreichischen Schriftstellerin und Poetin. Pünktlich zu ihrem 90. Geburtstag erscheint im Suhrkamp Verlag der zweite Band ihrer Prosa-Texturen.

mehr...




 


Music:


Meghan Trainor - Title
Meghan Trainor ist ein echtes Knallbonbon: Ihre rundum positive Ausstrahlung und Radiohits wie "All About That Bass" machten die 21jährige über Nacht zum Star. Jetzt erschien ihr Debütalbum "Title"

mehr...




 


Kultur:


Finding Vivian Maier. Ein Film von Charlie Siskel und John Maloof – ab 9. Oktober 2014 auf DVD & VoD. Ausstellung vom 19. Februar bis 12. April 2015 im Willy-Brandt-Haus
Mit "Finding Vivian Maier" ist es den Regisseuren gelungen, einen der bewegendsten Dokumentarfilme der letzten Jahre zu drehen. Die 2009 in den USA gestorbene heimliche Fotografin fasziniert...

mehr...




 


Women + Work:


Managerinnen-Barometer 2015: Spitzengremien großer Unternehmen in Deutschland bleiben Männerdomänen
Frauenanteile in Vorständen und Aufsichtsräten verharren auf niedrigem Niveau. Nur wenige Unternehmen erfüllen bereits die geplante gesetzliche Frauenquote. DIW Berlin schlägt weitere Maßnahmen vor

mehr...




 


Interviews:


Frauen im Filmbusiness - Interview mit Grit Lemke, Leiterin des Filmprogramms DOK Leipzig
Die Gesprächspartnerinnen der AVIVA-Interviewreihe "Frauen im Filmbusiness" berichten über ihre Erfahrungen, Arbeit und Erwartungen. Grit Lemke ist seit 1991 für DOK Leipzig tätig, seit 1998...

mehr...




 


Public Affairs:


Petition: Für den Erhalt des Frauentreffpunkt Schmiede
Der Frauentreffpunkt Schmiede am Richardplatz besteht seit 1991 und ist fester Bestandteil der Neuköllner Fraueninfrastruktur. Das Haus ist Treffpunkt, Weiterbildungsstätte und Beratungseinrichtung.

mehr...




 


Buecher:


Margaret Atwood - Die Tür
Seit Jahren ist die kanadische Schriftstellerin als Kandidatin für den Literaturnobelpreis im Gespräch. Anlässlich ihres 75. Geburtstages erscheint nun ein Gedichtband der Autorin im Berlin Verlag.

mehr...




 


Music:


Melissa Etheridge - This Is M.E.
Die Musikerin bleibt sich auf ihrem neuen Album absolut treu und schlägt gleichzeitig frische Töne an – kein Widerspruch, sondern lebenshungriges Statement der amerikanischen Musikerin.

mehr...




 


Women + Work:


Neue Ausschreibung für 2015 der Stiftung ZURÜCKGEBEN. Förderbereich Jüdische weibliche Identitäten heute. Einsendeschluss: 1. Februar 2015
Ermöglicht durch die Finanzierung der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) können über das Programm "Jüdische weibliche Identitäten heute" erneut Projektstipendien vergeben werden.

mehr...




 


Women + Work:


Der Darboven IDEE-Förderpreis 2015. Innovative Gründungsideen von Frauen gesucht. Einsendeschluss 31. Juli 2015
Förderpreis für Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen mit guter Geschäftsidee ausgeschrieben. Gute Chancen haben Gründerinnen aus dem sozialen Bereich und mit Migrationshintergrund

mehr...




 


Women + Work:


Grimme Online Award 2015 und klicksafe Preis für Sicherheit im Internet. Netz-Angebote können bis einschließlich 15. März vorgeschlagen werden
Das Grimme-Institut verleiht zum 15. Mal den renommierten Preis für Online-Publizistik an qualitativ herausragende Netz-Angebote. InternetnutzerInnen und Website-BetreiberInnen können ihre...

mehr...




 


Gewinnspiele:


KATZENJAMMER – ROCKLAND. Album VÖ am 16.01.2015. Live am 06.03.2015 in der Columbiahalle. Verlosung
Die Frauen gründeten sich 2005 an der Musikschule in Oslo und spielen über 30 Musikinstrumente. Besonders imponierend sind ihre energiegeladenen ..AVIVA verlost 3 CDs

mehr...




 


Public Affairs:


Erster Diversitäts-Bericht des Bundesverbandes Regie - Analysen zur Regievergabepraxis in den fiktionalen Primetime-Programmen von ARD und ZDF sowie Genderreport zum deutschen Kinofilm
Keine große Überraschung brachte die Veröffentlichung des Diversitäts-Berichts zur Genderverteilung bei den Regiejobs im fiktionalen Primetime-Programm von ARD und ZDF sowie beim deutschen Spiel-...

mehr...




 


Buecher:


Regina Scheer - Machandel
Ein knappes Jahrhundert (ost)deutscher Geschichte erschließt der Debütroman der Kulturwissenschaftlerin Regina Scheer mit seiner Familiensaga um ein mecklenburgisches Dorf namens Machandel...

mehr...




 


Buecher:


Alles absolut bestens bei mir - 15 Alleingänge aus Finnland
Die edition fünf versammelt je fünf Bände Literatur - aus weiblicher Hand und zu einem Thema. Dieses Mal ist der Blick auf Frauen gerichtet, die den Alleingang wagen. Mit 15 Erzählungen aus Finnland

mehr...




 


Buecher:


Bee Wilson - Am Beispiel der Gabel
"Eine Geschichte der Koch- und Esswerkzeuge" lautet der Untertitel dieses Buchs. Dahinter verbirgt sich ein faszinierender Blick auf alltägliche Gegenstände und ihre Kulturgeschichte.

mehr...




 


Women + Work:


Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen 2015 ausgeschrieben
Berliner Kulturverwaltung zeichnet in Berlin ansässige und im Bereich Bildende Kunst oder interdisziplinär arbeitenden Projekträumen und –initiativen aus. Bewerbungsfrist 18. Februar 2015, 18.00 Uhr

mehr...




 


Buecher:


Linda Rodriguez McRobbie - Gute Prinzessinnen kommen ins Märchen, böse schreiben Geschichte. Von Olga, der Wilden, über Kaiserin Sisi bis zu Gloria von Thurn und Taxis
Spieglein, Spieglein, an der Wand - wer schmiedet das beste Komplott im Land? In unterhaltsamen Kurzbiographien portraitiert Linda Rodriguez McRobbie Prinzessinnen, die mehr sein wollten als...

mehr...




 


Kultur:


GET - Der Prozess der Viviane Amsalem. Kinostart: 15. Januar 2015
Eine Frau zwischen orthodoxer Tradition und dem Recht auf Selbstbestimmung in Israel: Der Film von Ronit und Shlomi Elkabetz erzählt vom fünf Jahre dauernden Kampf von Viviane Amsalem vor ...

mehr...




 


Buecher:


Hila Blum - Der Besuch
Es sollte eine Woche der zweisamen Rückbesinnung werden, in der sie einander wieder näher kommen wollten. Doch Nili und Nataniel, einem jungen Ehepaar aus Jerusalem, kündigt sich unerwartet ...

mehr...




 


Kultur:


MIND THE GAP - Arbeiten der Schweizer-Jüdischen Künstlerin Elianna Renner in der alpha nova-kulturwerkstatt & galerie futura vom 22.11.2014-30.1.2015
Erstmals gezeigt wird auch das interdisziplinäre Projekt "Tracking the Traffic". Thema sind die biographischen Spuren von jüdischen Frauen, die Ende des 19. Jahrhunderts als Prostituierte...

mehr...




 


Music:


Bette Midler - It´s The Girls!
Wow! Auf ihrem neuen Album verbeugt sich die legendäre Sängerin, Performerin und Schauspielerin vor (un)vergessenen Girl Groups von 1937 bis 1994. The Divine M, wie die mehrfache Grammy-Gewinnerin...

mehr...




 


Buecher:


Historisch-kritisches Wörterbuch des Feminismus, Band 3, herausgegeben und eingeleitet von Frigga Haug
International bekannte Theoretikerinnen haben feministische Literatur aufgearbeitet, die Kämpfe der Bewegungen, das Schweigen der Offizialliteratur notiert und so nicht nur feministisches...

mehr...




 


Kultur:


Frauenfußball-Comeback in Bielefeld, Abschied in Magdeburg
Während beim Frauenfußball-Traditionsturnier des TuS Jöllenbeck nach einjähriger Abstinenz der Ball wieder rollt, findet der DFB-Hallenpokal aufgrund von Vorgaben der FIFA 2015 zum letzten Mal statt

mehr...




 


Women + Work:


Marlies-Hesse-Nachwuchspreis 2015. Einsendeschluss ist der 1. März 2015
Seit 2002 verleiht der Journalistinnenbund einen Preis an junge Kolleginnen, die ihren differenzierten Blick auf die unterschiedlichen Lebenswelten von Männern und Frauen verschiedener Ethnien, ...

mehr...




 


Buecher:


Judith Barrington - Wiederbelebung. Erinnerungen
Die hektischen Schwimmversuche einer jungen Frau aus England, die auf dem spanischen Festland zu ertrinken droht: Aus Verzweiflung, in der Flucht vor der Vergangenheit und der Angst, ihre…

mehr...




 


Buecher:


Flore Vasseur - Kriminelle Bande
"Erlässt du Gesetze zugunsten meiner Bank, gebe ich dir nach deiner Politikkarriere einen Job. Und wenn du mir einen Orden verleihst, halte ich deine Machenschaften aus der Medienberichterstattung..

mehr...




 


Buecher:


Annegret Erhard - Anita Rée. Der Zeit voraus. Eine Hamburger Künstlerin der 20er Jahre
Die Biographie der Kultur- und Kunstmarktjournalistin rekonstruiert Leben und Werk der Malerin Anita Rée (1885 - 1933), einer wichtigen Protagonistin der Avantgarde in der Weimarer Republik.

mehr...




 


Kultur:


Cafe Olympique - Ein Geburtstag in Marseille. Kinostart: 25.12.2014
Als Phantasie betitelt der französische Regisseur Robert Guediguian seine spielerisch und sehr mediterran anmutende Traumnovelle, mit der er samt seinem altbekannten Team um die Schauspielerin ...

mehr...




 


Kultur:


Die Wolken von Sils Maria - mit Juliette Binoche und Kristen Stewart. Kinostart: 18. Dezember 2014
Tief wie die Täler zwischen den Engadiner Bergen des Sils Maria beschreibt Regisseur Olivier Assayas Gegensätze in seinem Film: Zwischen jung und alt, Mainstream und Klassik, Schnelllebigkeit und...

mehr...




 


Buecher:


Claudia Lenssen, Bettina Schoeller-Bouju (Hrsg.) - Wie haben Sie das gemacht? Aufzeichnungen zu Frauen und Filmen
Das Kompendium achtzig facettenreicher Erfahrungs- und Lebensgeschichten von Frauen hinter und vor der Kamera, am Schneidetisch und in der Produktion, lehnt sich bewusst an diese InsiderInnen- ...

mehr...




 


Veranstaltungen:


Women + Work - Veranstaltungen auf AVIVA-Berlin von Januar 2015 bis Juli 2015. Fortlaufend und tagesaktuell
Kongresse, Messen, Seminare und Workshops, TV-Tipps, Vernetzungstreffen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen und Vorträge. Von Frauen für Frauen. In und um Berlin.

mehr...




 


Women + Work:


Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreis 2015. Bewerbungsschluss 12. Februar 2015
Die Berliner Kulturverwaltung zeichnet in Kooperation mit der Musikakademie Rheinsberg mit dem Preis zum zehnten Mal professionell arbeitende Berliner Komponistinnen der Zeitgenössischen Musik aus.

mehr...




 


Women + Work:


25 Jahre WeiberWirtschaft eG - eine Erfolgsgeschichte
Gefeiert wird das von heute 1.800 Genossenschafterinnen u.a. mit der Buchpräsentation "Unsere Luftschlösser haben U-Bahn-Anschluss. WeiberWirtschaft - eine Erfolgsgeschichte". Am 17. Dezember 1989...

mehr...




 


Kultur:


Exhibition - ein Film von Joanna Hogg. Kinostart: 11.12.2014
Viv Albertine, Sängerin und ehemals Gitarristin der Punkband "The Slits" , gibt ihr Filmdebüt in der Rolle einer Performance-Künstlerin, die mit ihrem Partner in einem architektonisch...

mehr...




 


Buecher:


Anne Wizorek - Weil ein Aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute
Das F in Feminismus steht für Freiheit. Die Berliner Publizistin und Initiatorin der #aufschrei-Kampagne erklärt in ihrem Buch, wie wir gemeinsam eine bessere Gesellschaft für alle schaffen können.

mehr...




 


Public Affairs:


Privatunterkünfte für Flüchtlinge - fluechtlingwillkommen.de - eine Initiative aus dem deutschen Film. Flüchtlingwillkommen e.V.i.G.
Bundesweite Vermittlung möglich. Einfache Einstellung von Wohnangeboten. Berechtigte Behörden können die Kontaktdaten einsehen und die Vermittlung einleiten. Mitmachen und Weitersagen!

mehr...




 


Buecher:


Elsa Schiaparelli - Shocking Life
Elsa Schiaparelli (1890-1973) gilt als die große Avantgardistin der Mode. An der Seite von Picabia, Dalí und Picasso entwarf sie Mode für Kundinnen wie Greta Garbo, Joan Crawford und Mae West. Nun..

mehr...




 


Buecher:


Zadie Smith - Die Botschaft von Kambodscha
Für eine junge Frau wird der Migrationshintergrund zum –vordergrund: Die Wahrnehmung der BewohnerInnen des Londoner Stadtteils Willesden räumen Fatou eine Randexistenz ein, gegen die sie aufbegehrt.

mehr...




 


Buecher:


Ishiuchi Miyako - Hasselblad Award 2014. Retrospektive bis 1. Februar 2015 im Hasselblad Center in Göteborg. Publikation im Kehrer Verlag
Die 1947 in Japan geborene Ishiuchi Miyako, eine der anerkanntesten und spannendsten Fotografinnen ihrer Generation, ist die 34. Preisträgerin des renommierten Fotografiepreises der schwedischen..

mehr...




 


Kultur:


Titos Brille. Ein Film von Regina Schilling nach dem Buch von Adriana Altaras. Starttermin: 11. Dezember 2014
Was für eine Familiengeschichte. Es braucht schon eine ordentliche Portion Selbstvertrauen, um sich von diesen Eltern nicht einschüchtern zu lassen. Zum Glück hat Adriana Altaras aber den Mut...

mehr...




 


Buecher:


Susanne Kippenberger - Das rote Schaf der Familie. Jessica Mitford und ihre Schwestern
Erstaunlich, dass die Mitfords in Deutschland kaum bekannt sind. Eine derart schillernde Familie waren sie, dass sie in unzähligen britischen Dokumentationen und Büchern porträtiert worden sind.

mehr...




 


Women + Work:


Gabriele Münter Preis wird erneut ausgelobt. Bewerbungen für 2017 ab Frühjahr 2015 möglich
Der Preis für Bildende Künstlerinnen ab 40 ist mit 20.000 Euro dotiert und wird nach mehrjähriger Pause zum siebten Mal an eine herausragende Künstlerin verliehen. "Endlich Vierzig" - so lautete...

mehr...




 


Buecher:


Alina Gromova - Generation koscher light. Urbane Räume und Praxen junger russischsprachiger Juden in Berlin
Eine Untersuchung der postmodernen Generation junger Berliner Jüdinnen und Juden, deren Identität durch den urbanen Raum geprägt wird. Die dem Buch zugrunde liegende Dissertation wurde 2013 mit ...

mehr...




 


Buecher:


Anna Gmeyner - Manja
Ein berührender Roman um das Schicksal von fünf Kindern in den Jahren 1920 bis 1934 in Deutschland. Lisette Buchholz hatte das 1938 bei Querido in Amsterdam erschienene literarische Meisterwerk...

mehr...




 


Buecher:


Wandkalender 2015
AVIVA-Berlin hat die Schönsten und Interessantesten für Büro oder Zuhause gesichtet: Von Literatur- über Musik-, Kunst- bis zu Designkalendern, hier finden Sie eine Übersicht von funktionalem bis...

mehr...




 


Women + Work:


Lokale Geschichte(n) Charlottenburg-Wilmersdorf - AVIVA-Schreib-, Recherche- und Dialogprojekt für jüdische und muslimische Frauen sucht Teilnehmerinnen
Wer ist eigentlich meine Nachbarin, mit der ich mich noch nie unterhalten habe? Welche muslimischen Künstlerinnen leben in Berlin? Gab es in den dreißiger Jahren jüdische Schülerinnen an meiner...

mehr...




 


Buecher:


Lena Dunham - Not That Kind Of Girl
Lena Dunham ist aus der Kult-Serie "Girls" bekannt und geliebt. In ihren Essays blickt sie jetzt humorvoll, kritisch und immer sehr persönlich auf Leben, Lieben, Kunst und Frau-Sein...

mehr...




 


Buecher:


Dorota Danielewicz - Auf der Suche nach der Seele Berlins
45.000 BerlinerInnen haben die polnische Staatsangehörigkeit. Aus Polen stammt auch Dorota Danielewicz, und obwohl sie seit Jahrzehnten in Berlin lebt, hat sie sich den neugierigen Blick von...

mehr...




 


Interviews:


AVIVA-Reihe - Frauen im Filmbusiness. AVIVA-Interview mit der Filmdramaturgin, Script Consultant, Autorin und künstlerischen Co-Leiterin von Filmplus, Kyra Scheurer
Die Gesprächspartnerinnen der AVIVA-Interviewreihe "Frauen im Filmbusiness" berichten über ihre Erfahrungen, Arbeit und Erwartungen. Ihrer "Liebe auf den ersten Blick" folgte Kyra Scheurer...

mehr...




 


Buecher:


Céline Minard - Mit heiler Haut
Die französische Schriftstellerin versucht sich, laut Verlagsinfo, gerne an männerdominierten Genres. Für ihren neuen Roman hat sie sich sehr erfolgreich an den verstaubten Western-Roman gewagt.

mehr...




 


Buecher:


Nina Jäckle - Warten
Franziska Neubert illustrierte Jäckles Kurzgeschichte über einen Mann, der verlassen wurde. Ein bezauberndes Bilderbuch für Erwachsene und alle, die schon einmal zu lange auf jemand gewartet haben.

mehr...




 


Buecher:


Corinna Chaumeny - Der Zweifel ist das Wartezimmer der Erkenntnis
Die Zeitungsfibel, so der Untertitel, versammelt Textstücke aus Medien und arrangiert sie neu zu irrwitzigen Zusammenhängen. Illustriert mit Zeichnungen entsteht eine amüsante Wort- und Bildcollage

mehr...




 


Public Affairs:


TERRE DES FEMMES vergibt Negativ-Preis für frauenfeindliche Werbung an Berliner Handballverein
"Gewonnen" hat die Anzeige "Hier ist unser Revier" vom Berliner Handballverein "Füchse Berlin" mit 2.318 Stimmen. Mit dem Negativ-Preis wird die Bandbreite frauenfeindlicher Werbung aufgezeigt

mehr...




 


Buecher:


Lola Shoneyin - Die geheimen Leben der Frauen des Baba Segi
Die nigerianische Autorin erzählt von einer polygamen Ehe, die in eine Krise gerät, als die vierte Frau einheiratet. Eine tragisch-komische Geschichte, die Einblick in das Leben der Frauen gibt.

mehr...




 


Public Affairs:


Internationaler Aktionstag am 25. November - NEIN zu Gewalt an Frauen - TERRE DES FEMMES ruft zur weltweiten Fahnenaktion auf
Schwerpunktthema der Fahnenaktion 2014 ist frauenfeindliche Werbung. Institutionen und Privatpersonen sind dazu aufgerufen, ein Zeichen zu setzen und die Fahne "frei leben – ohne Gewalt" zu hissen.

mehr...

Eva Baronsky - Manchmal rot

. . . . PR . . . .

Eva Baronsky - Manchmal rot
Es ist ein Kurzschluss, der zwei Lebenswelten, die sich sonst kaum berühren, aufeinanderprallen lässt: die eines erfolgsverwöhnten Anwalts und die seiner illegal beschäftigten Putzfrau. Was dann passiert, bedeutet für beide den völligen Verlust von Selbstverständlichkeiten.
Mehr zum Buch unter:
www.aufbau-verlag.de


Paul Glaser - Die Tänzerin von Auschwitz

. . . . PR . . . .

Paul Glaser - Die Tänzerin von Auschwitz
Paul Glaser erzählt die unglaubliche Überlebensgeschichte seiner Tante Rosie, einer jüdischen Tanzlehrerin aus Amsterdam, die ihren Lebensmut gegen den nationalsozialistischen Terror verteidigt.
Mehr zum Buch unter:
www.aufbau-verlag.de


Special Offer der BIO COMPANY im Januar 2015

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im Januar 2015


Tanja Weber - Oberland

. . . . PR . . . .

Tanja Weber - Oberland
Postbote Stifter hat sich in eine oberbayerische Kreisstadt mit vielen gutsituierten Pensionären versetzen lassen. Dort entdeckt er die angenehmen Seiten des Lebens. Doch Gemütlichkeit und Wohlstand sind bloß Fassade.
Mehr zum Buch unter:
www.aufbau-verlag.de


DIE SPRACHE DES HERZENS


. . . . PR . . . .

DIE SPRACHE DES HERZENS
Der Film erzählt die wahre und berührende Geschichte von Marie Heurtin, einem Mädchen, das taubblind zur Welt kam und von einer jungen Nonne aus ihrem inneren Gefängnis von Einsamkeit und Verzweiflung befreit wird.
Kinostart: 01. Januar 2015
Mehr zum Film unter:
www.SpracheDesHerzens-Film.de und auf Facebook


Café Olympique – Ein Geburtstag in Marseille

. . . . PR . . . .

Café Olympique
Ariane hat Geburtstag, aber alle ihre Lieben können nicht kommen. Ariane setzt sich ins Auto und fährt nach Marseille.
In der sonnigen Stadt am Meer schenken ein Taxifahrer, ein Restaurantbesitzer, eine Kellnerin und ein Andenken-Verkäufer Ariane unvergessliche Tage.
Eine Hommage an Menschen, für die Solidarität mehr zählt als Eigennutz. Café Olympique ist ein fantasievoller Film, der zum Träumen einlädt.
Kinostart: 25. Dezember 2014
Mehr Infos und der Trailer unter: www.schwarzweiss-filmverleih.de


Werbung & Kooperationen
  Frauenreiseportal.de  
  
  FcF Institut  
  
  Akelei  
  
  Paula Panke  
  
  Goldnetz  
  
Ansprechpartnerinnen

Sind Sie eine VeranstalterIn und wollen gerne Ihren Event im Frauenonline-Magazin AVIVA-Berlin platzieren, dann senden Sie uns eine Mail mit der Presseinformation und einem Foto im Webformat an folgende Adresse: kultur@ oder event@.

Allgemeine Presseinformationen finden erhöhte Aufmerksamkeit unter:
presse@ oder info@.

Sie sind Unternehmer/in und möchten Ihre Dienstleistungen bekannt/er machen. Möchten Sie Informationen zu passgenauen Werbeflächen auf AVIVA-Berlin? Dann setzen Sie sich unter marketing@ mit uns in Verbindung.

Verlage, AutorInnen oder HerausgeberInnen finden kompetentes Gehör unter:
rezension@

Interesse an einem Praktikum bei AVIVA-Berlin? Mailen Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, kurze Arbeitsprobe, Zeugnisse) an: praktikum@.

(@aviva-berlin.de)



 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home