AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Goldnetz
AVIVA-Berlin > Aviva - Home

   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2015


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Berliner Frauenpreis 2015

. . . . PR . . . .





Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-Berlin.de im Juli 2015:

Unsere aktuellen Top - Themen:




 


Juedisches Leben:


14. European Maccabi Games vom 27. Juli – 5. August 2015 in Berlin
Europameisterschaften des jüdischen Sports erstmals in ihrer Geschichte in Deutschland. 70 Jahre nach Ende der Shoah, 50 Jahre nach der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und...

mehr...




 


Kultur:


Still Alice - Mein Leben ohne Gestern. Ab dem 31.7.2015 auf DVD und Blu-ray
Dass die Hauptdarstellerin Julianne Moore heißt, ist fast ein Garant dafür, dass dieser Film unter die Haut geht. Denn Moore verkörpert ihre Rollen so eindringlich wie kaum eine andere. In diesem...

mehr...




 


Kultur:


Der Sommer ist weiblich - vom 12. Juni bis 16. August in der BAR JEDER VERNUNFT
Sie sind Könnerinnen – als Schauspielerinnen, Sängerinnen und Musikerinnen, sie sind gefürchtet und beliebt. Eine Übersicht aller Künstlerinnen und ihrer Shows finden Sie hier auf AVIVA-Berlin.

mehr...




 


Women + Work:


Neue Ausschreibung des Fotowettbewerbs der WeiberWirtschaft
Frauen und Wirtschaft - Was bedeutet das heute? Gespannt auf neue Sichtweisen hat die Berliner Genossenschaft einen Preis für die besten Fotos ausgeschrieben. Einsendeschluss: 30. September 2015

mehr...




 


Women + Work:


Künstlerinnenprojekt Goldrausch schreibt art IT Professionalisierungsprogramm 2016 aus
Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt bietet auch im nächsten Jahr einen einjährigen Professionalisierungskurs an. Bewerben können sich Künstlerinnen aller Sparten bis zum 31. August 2015, 18 Uhr.

mehr...




 


Buecher:


Agnes Martin. Herausgegeben von Tiffany Bell und Frances Morris. Retrospektive in der Tate London und im K20
Agnes Martin ist in den USA eine der wichtigsten und konsequentesten Figuren der abstrakten Malerei. In Europa immer noch wenig rezipiert, gilt es nun die Meisterin der stillen Farben zu entdecken..

mehr...




 


Music:


Sophie Hunger - Supermoon
Neu-Berlinerin Sophie Hunger ist zurück und hat frische Musik im Gepäck. Die Sehnsucht nach der Fremde war Inspiration für das mehrsprachige Album "Supermoon", das vor allem in Kalifornien entstand.

mehr...




 


Buecher:


Antje Schrupp und Patu - Kleine Geschichte des Feminismus
Reise durch die feministische Herstory auf 88 Seiten: Die bekannte Netzfeministin erzählt in einem geistreichen und originell bebilderten Streifzug die Geschichte von Feministinnen seit der Antike.

mehr...




 


Gewinnspiele:


STILL THE WATER. Filmstart: 30. Juli 2015. Verlosung
Der Film von Naomi Kawase erzählt die Geschichte der zärtlichen Annäherung zweier junger Menschen und ihrer persönlichen Familiendramen... AVIVA verlost 3x2 Kinokarten

mehr...




 


Women + Work:


Ausschreibung für den Förderpreis 2015 der Stiftung Zurückgeben
Ab sofort können sich jüdische Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen für ihre Projekte um Zuschüsse der Stiftung Zurückgeben bewerben. Die Antragsstellung ist bis zum 10. Oktober 2015 möglich.

mehr...




 


Public Affairs:


Atom-Deal - Der Weg zur iranischen Bombe freier als zuvor
Deutsche Wirtschaft profitiert. U.a. STOP THE BOMB, AJC Berlin und AVIVA kritisieren das Abkommen. Aufhebung der Sanktionen nützt islamistischem Terror mit Milliarden – mit internationaler Hilfe

mehr...




 


Kultur:


Aufruf zum Crowdfunding für KAYA – DER FELSEN UND DAS MEER, ein Dokumentarfilm über Migration und Heimat
Der Film erzählt von der Regisseurin Canan Turan und ihrem Vater. In Berlin, wo sie beide aufwuchsen, sowie Babas alter Heimat, der Türkei, und ihrer Wahlheimat Barcelona, werfen die Zwei ...

mehr...




 


Buecher:


Renata Adler - Pechrabenschwarz
Nachdem im März 2014 in der Bibliothek Suhrkamp der preisgekrönte Debütroman "Rennboot" (Speedboat, 1976) der US-amerikanischen Journalistin und Schriftstellerin Renata Adler wieder aufgelegt ...

mehr...




 


Women + Work:


Jetzt bewerben: Stevie® Awards. International renommierter Wirtschaftspreis für Frauen ist gestartet
Zum 12. Mal suchen die Stevie Awards for Women in Business die weltweit besten Unternehmerinnen, weiblichen Führungskräfte und Mitarbeiterinnen. Bewerbungen bis 23. September 2015. Die Teilnahme...

mehr...




 


Music:


Little Boots - Working Girl
Victoria Hesketh ist ein One-Woman-Business: als DJane, Musikerin und Label-Chefin. Mit "Working Girl" setzt sie sich und allen anderen geschäftigen Frauen ein Electro-Pop-Denkmal der tanzbaren Art

mehr...




 


Juedisches Leben:


Prof. Dr. Gertrud Pickhan und Doktorandin Alina Bothe von der FU Berlin erhalten den Lehrpreis der USC Shoah Foundation
Ein Forschungsseminar der Freien Universität über die Deportation polnischer Juden und Jüdinnen in Berlin wurde durch die USC Shoah Foundation ausgezeichnet. Entstehen soll auch eine Ausstellung.

mehr...




 


Buecher:


Raphaela Buder - Die Wurzeln der Lena Siebert
Das Buch-Debüt der Berliner Illustratorin nimmt die Perspektive der fünfjährigen Lena ein. Die muss sich in einer Pflegefamilie neu arrangieren, als ihre Mutter in psychiatrische Behandlung muss.

mehr...




 


Buecher:


Die Meister-Sammlerin. Karoline Luise von Baden. Herausgegeben von Holger Jacob-Friesen und Pia Müller-Tamm
Der umfassende Ausstellungskatalog und die Ausstellung "Baden-Württemberg in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe" (bis 6.9.2015) zeigen anhand der Werke und Aufsätze renommierter Autor_innen...

mehr...




 


Women + Work:


Führungskräftemonitor 2015 - Anteil von Frauen in Führungspositionen seit 2001 gestiegen, Entwicklung zuletzt aber nur noch verhalten
DIW Berlin stellt Führungskräftemonitor 2015 vor. DIW-Forschungsdirektorin Elke Holst schlägt Fünf-Punkte-Plan für mehr Frauen in Führungspositionen vor: "Kein Anlass, sich auszuruhen". Der Anteil..

mehr...




 


Buecher:


CALL FOR CONTRIBUTIONS - Aufruf zu Beiträgen in Text und Bild bis 31.08.2015
Sabine Fuchs, Herausgeberin von "Femme! radikal – queer – feminin" sucht Beiträge zu einem Buch über Femmes und Butches und die erotische Dynamik zwischen ihnen.

mehr...




 


Buecher:


Edith Jacobson – Gefängnisaufzeichnungen. Herausgegeben von Judith Kessler und Roland Kaufhold
Ein Vierteljahrhundert lagen die Aufzeichnungen von Edith Jacobson bei Judith Kessler in der Schublade. Dann endlich fanden die Tagebuchnotizen, Gedichte und Analysen der jüdischen....

mehr...




 


Public Affairs:


Erste NEBA-Strategiekonferenz entwickelt Maßnahmen gegen Antisemitismus
Ein Jahr nach der Welle antisemitischer Hassproteste veranstaltete das "Netzwerk zur Erforschung und Bekämpfung des Antisemitismus" (NEBA) am 2. Juli 2015 seine erste große Strategiekonferenz

mehr...




 


Women + Work:


Konferenz der Frauen- und Gleichstellungsministerinnen und -minister, -senatorinnen und -senatoren (GFMK) in Berlin am 2. und 3. Juli 2015
Die Ressortverantwortlichen der 16 Bundesländer tagten unter dem Vorsitz von Berlins Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, in Berlin. Entgeltgleichheit/Lohngerechtigkeit, ...

mehr...




 


Buecher:


Olivia Vieweg - Schwere See, mein Herz
Heidi lebt an der Nordsee und ist ein Teenager. Statt Boy Bands himmelt sie aber den Kapitän an, der genauso rau wie das Klima hier ist. Eine ungewöhnliche Coming of Age Story von Olivia Vieweg.

mehr...




 


Veranstaltungen:


Women + Work - Veranstaltungen auf AVIVA-Berlin von Juli bis Oktober 2015. Fortlaufend und tagesaktuell
Kongresse, Messen, Seminare und Workshops, TV-Tipps, Vernetzungstreffen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen und Vorträge. Von Frauen für Frauen. In und um Berlin.

mehr...




 


Buecher:


Marina Stepnowa - Die Frauen des Lazarus
Die Übersetzerin aus dem Rumänischen und erste weibliche Chefredakteurin bei einem Männermagazin schreibt Romane und Erzählungen für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Die Schriftstellerin ...

mehr...




 


Kultur:


INDIA´S DAUGHTER. Dokumentarfilm-Premieren-Veranstaltung am 30. Juni. Zu Gast: Regisseurin Leslee Udwin & Schauspielerin Katja Riemann
Die Cinema for Peace Foundation zeigt in Kooperation mit dem Babylon und der "Global Organization of People of Indian Origin" erstmalig in Deutschland den in Indien verbotenen Film INDIA´S DAUGHTER

mehr...




 


Buecher:


Annika Tetzner - Die rote Masche. Ein Shoabuch für Kinder & Erwachsene
Das Erzählen eines Kindes, das im Ghetto Theresienstadt die Kälte und die Not spürt, doch auch die Liebe der Eltern und der Tanten, mit denen sie als kleines Mädchen zusammen in das KZ deportiert...

mehr...




 


Music:


Eveline Hall - Just a Name
Die Hamburgerin Eveline Hall hat die Welt gesehen, als Tänzerin, Model und Schauspielerin. Mit fast 70 Jahren ist sie immer noch auf dem Laufsteg zuhause und erobert jetzt auch die Musikbühnen...

mehr...




 


Women + Work:


Gabriele Wohmann ist tot
Die Schriftstellerin Gabriele Wohmann, die unermüdlich bis zuletzt schrieb, ist am 22. Juni 2015 83jährig in Darmstadt gestorben, der Stadt, in der sie 1932 als Gabriele Guyot geboren wurde.

mehr...




 


Buecher:


Florine Stettheimer - herausgegeben von Karin Althaus, Matthias Mühling, Susanne Böller
Bis Januar 2015 zeigte das Lenbach-Haus München eine umfassende Retrospektive. Zeit, einen Blick auf die faszinierende Künstlerin zu werfen, die erst spät wiederentdeckt wurde.

mehr...




 


Buecher:


Edith Pearlman - Honeydew
Haben Sie je Menschen in Ihrer Nachbarschaft, in der U-Bahn und im Wartezimmer Ihrer Ärztin angesehen und sich gefragt, welche kleinen und großen Einsamkeiten und Obsessionen,..

mehr...




 


Buecher:


Ljudmila Ulitzkaja - Die Kehrseite des Himmels
Die international erfolgreichste Autorin Russlands gibt Auskunft über ihr Leben, Denken und Schreiben – und über Politik und Kultur Russlands. 2010 hat die Autorin von "Daniel Stein" erfahren,...

mehr...




 


Interviews:


S.O.S. - Kunst rettet die Welt - Interview mit Anja Bischoff und Angelika Sigges
Anja Bischoff ist Kuratorin, Angelika Sigges Künstlerin. In einer gemeinsamen Ausstellung hinterfragen sie das diesjährige Motto der 48Stunden Neukölln: "S.O.S. - Kunst rettet die Welt".

mehr...




 


Women + Work:


Ownership of the means of production is the heart of socialism, control of the means of reproduction is the heart of feminism - Laurie Penny in Berlin
Was hat Feminismus mit Kapitalismuskritik zu tun? Was ist der Unterschied zwischen Macht und Privileg? Können hasserfüllte Bezeichnungen effizient neu besetzt werden? Und natürlich: Wie viele...

mehr...




 


Women + Work:


Kulturverwaltung stellt Arbeits- und Recherchestipendien und zusätzliche Preise für Projekträume und –initiativen aus City Tax Mitteln zur Verfügung
Infos zur Anzahl Stipendien, den jeweiligen Bewerbungsfristen für die Sparten Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Literatur, Jazz, Neue Musik sowie die Kriterien für die Vergabe eines Stipendiums.

mehr...




 


Buecher:


Selma Lagerlöf - Die Löwenskölds. Holger Wolandt - Selma Lagerlöf. Värmland und die Welt. Eine Biografie
Zum 75. Todestag der schwedischen Autorin, die als erste Frau den Nobelpreis für Literatur erhielt, sind im Frühjahr 2015 eine Biografie und die Neuauflage der Trilogie "Die Löwenkölds" erschienen.

mehr...




 


Kultur:


Rapoports - Unsere drei Leben
Mit der Promovendin Ingeborg Rapoport von den Filmemacherinnen Sissi Hüetlin und Britta Wauer. 1938 wurde ihr als Jüdin ihre Doktorwürde von den Nazis verwehrt. Mit 77 Jahren Verspätung...

mehr...




 


Music:


Emily Barker - The Toerag Sessions
Begleitet von ihrer Mundharmonika und Gitarre erzählt die in England lebende australische Sängerin und Songwriterin ebenso schnörkellos wie poetisch vom Zuhause, Weggehen und Nostalgie. Das Album...

mehr...




 


Buecher:


Marina Gärtner - SPACES. Freie Kunsträume in Deutschland
Der erste Städteguide für Deutschland, der den Fokus speziell auf die kulturelle Szene abseits etablierter Museen und Galerien richtet. Vorgestellt werden 166 Kunsträume und Offspaces in 28 Städten

mehr...




 


Buecher:


Esther Dischereit - Grossgesichtiges Kind / The Child With the Big Face
Die Lyrikerin, Essayistin und Erzählerin Esther Dischereit hat Erfahrung mit Klangkunst im öffentlichen Raum. Im münsterländischen Dülmen erinnert ihr akustisches Denkmal "Eichengruenplatz"...

mehr...




 


Music:


Yael Naim - Older. In concert am 08.09.2015 im frannz club
Yael Naim scheint ein ewiger Quell sprudelnder Kreativität. Mit ihrem Album "Older" begeistert die vielseitige französisch-tunesische Israelin mit 11 Electro-Chansons, von spritzig bis melancholisch

mehr...




 


Buecher:


Angelika Sher - Series
Die israelische Fotografin Angelika Sher zeigt in diesem Band eine Auswahl ihrer Bilder aus den Jahren 2005-2012. Kinder, Familie und die Patina von Räumen, stehen dabei immer wieder im Mittelpunkt

mehr...




 


Kultur:


Die Frau in Gold. Kinostart 4. Juni 2015. Das Buch zum Film von Elisabeth Sandmann - Der gestohlene Klimt
Das Leben der Maria Altmann und ihre Beziehung zu dem von den Nazis geraubten Klimt-Gemälde "Goldene Adele" inspirierte Regisseur Simon Curtis zu einem fesselnden Bio-Pic. Helen Mirren verkörpert...

mehr...




 


Kultur:


THAT LOVELY GIRL - Kinostart 11.06.2015
Keren Yedaya erzählt in THAT LOVELY GIRL schmerzhaft genau die Geschichte eines innerfamiliären Missbrauchs. Vorlage für den mutigen und kontroversen Film ist ein Roman der israelischen Autorin Shez

mehr...




 


Music:


Sophie Auster - Dogs and Men
Vertrackte Rhythmen und berückende Schönheit: Mit ihrem zweiten Album geht die New Yorker LiteratInnentochter einen Schritt weiter als mit ihrem Debut - und präsentiert sich als Songschreiberin...

mehr...




 


Buecher:


Dominique Manotti - Abpfiff
Korruption im hochbezahlten Männerfußball verkauft sich aktuell in den Medien als heißes Thema zwischen sensationeller Aufdeckung und ignoriertem Alltagswissen. Manotti mischt Drogen und...

mehr...




 


Music:


lùisa - Never Own
Sanfte Töne - ein bisschen elektronisch, ein wenig verträumt und ein bisschen dancy - bringt das Album der Musikerin lùisa aus Hamburg mit. Ein schönes Musikpaket, das Ohr und Herz trifft

mehr...




 


Music:


Heather Nova - The Way It Feels
Vier Jahre nach ihrem letzten Album "300 Days at Sea" meldet sich Singer-/Songwriterin Heather Alison Frith alias Heather Nova eindrucksvoll zurück: Die neue Platte "The Way It Feels" klingt...

mehr...




 


Music:


Joyce Elaine Yuille - Welcome to my World
Das neue Talent des Mailänder Labels Schema Records schafft es mit ihrer samtweichen Stimme, ihre starke Livepräsenz auf dem Debütalbum direkt auf Tonband aufzunehmen. Mit Unterstützung des...

mehr...




 


Buecher:


Verena Boos – Blutorangen
Erst in der räumlichen Distanz zu ihren Eltern erkennt die Studentin Maite deren Schweigen zur Familienvergangenheit. Die Autorin führt sie zwischen der faschistischen Franco-Diktatur und...

mehr...




 


Buecher:


Barbara Honigmann - Chronik meiner Straße
Nach ihrem Roman "Bilder von A." gibt es nun endlich wieder ein Buch von Barbara Honigmann! Angesiedelt sind ihre wunderbar poetischen Alltagsbeschreibungen diesmal im Straßburg der Gegenwart.

mehr...




 


Juedisches Leben:


Gehorsam. Eine Installation in 15 Räumen von Saskia Boddeke & Peter Greenaway
Das Jüdische Museum Berlin zeigt vom 22. Mai bis 13. September 2015 die Sonderausstellung des Amsterdamer Künstler_innenpaares, die auch Sarah und Hagar einen eigenen Raum widmen. Visuell opulent...

mehr...




 


Women + Work:


Frauke Ehlers ist BücherFrau des Jahres 2015
Im 25. Jubiläumsjahr wählten die BücherFrauen/Women in Publishing e.V. mit Frauke Ehlers eine ihrer aktivsten Mitgliedsfrauen zur BücherFrau des Jahres. Ehrung auf Frankfurter Buchmesse im Oktober

mehr...




 


Buecher:


Anke Stelling - Bodentiefe Fenster
Kein wahres Leben im Falschen: In süffisant-ironischem Ton nimmt Protagonistin Sandra die durch Heuchelei zersetzten Ideale eines linksliberalen Gemeinschaftshauses im Prenzlauer Berg auseinander.

mehr...




 


Buecher:


Ulrike Almut Sandig - Buch gegen das Verschwinden
Ein Reisebericht aus dem Jahr 2117, eine Erzählung über die fortschreitende Lähmung der Hauptfigur, der Abschied eines jungen Journalisten von der Person, die andere in ihm sehen – auf den ...

mehr...

Special Offer der BIO COMPANY im Juli 2015

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im Juli 2015


AMY

. . . . PR . . . .

AMY
Der Dokumentarfilm erzählt mit großer Sensibilität die Geschichte der Ausnahmekünstlerin Amy Winehouse, die eine unendliche Leidenschaft für die Musik und viel Humor hatte, und die am 23. Juli 2011 viel zu früh starb. Dabei ist AMY so ehrlich und überraschend wie seine Protagonistin selbst.
Kinostart: 16. Juli 2015
Mehr zum Film unter: www.amy-derfilm.de


Wenn missbrauchte Frauen Mutter werden

. . . . PR . . . .

Wenn missbrauchte Frauen Mutter werden
"Penny Simkin und Phyllis geben in diesem Buch ihr reiches Wissen und ihre Erfahrungen weiter. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die in der Geburtshilfe und der Begleitung von Schwangeren tätig sind. Es hilft, mitfühlend und achtsam mit den betroffenen Frauen umzugehen und ihnen Retraumatisierungen zu ersparen."
Luise Reddemann, Deutschlands bekannteste Traumatherapeutin
Mehr Infos zum Buch unter:
www.klett-cotta.de


STILL THE WATER

. . . . PR . . . .

STILL THE WATER
(OT: Futatsumo No Mado)
Ein Film von Naomi Kawase. Japan 2014
Ein Film über das Zerbrechliche und das Mächtige im Leben, eine zarte Liebesgeschichte und gleichzeitig ein bewegender Film über die großen Zyklen des Lebens – und das, was so viel Kraft hat, dass es einem Menschen gefährlich werden kann, wie ein Sturm, das Meer und die Liebe.
Kinostart: 30. Juli 2015
Mehr zum Film unter:
www.still-the-water.de


Beidseits von Auschwitz – Identitäten in Deutschland nach 1945

. . . . PR . . . .

Beidseits von Auschwitz
30 Frauen und Männer - aus Täter- und Opferfamilien - geben Einblick in ihre Lebensgeschichte, in Auswirkungen der Shoah und des Naziregimes.
Dieses Buch erscheint im Gedenken an den 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und den 70. Jahrestag des alliierten Sieges über Nazideutschland
Mehr Infos, Lesungstermine und Buch-Bestellung unter: www.lichtig-verlag.de


Zwiesprachen - Gedichte von Hilde Gött & Bilder ihres Sohnes Bobu Gött

. . . . PR . . . .

Gedichte von Hilde Gött & Bilder ihres Sohnes Bobu Gött
Überflutet von ihren Gefühlen hat Hilde Gött diese in Verse gefasst und mit Bildern ihres Sohnes Bobu Gött in einem Gedichtband im Lichtig Verlag veröffentlicht. Sie macht sich damit auf, den Weg eine Haltung zum Suizid ihres Sohnes zu finden. Die Malereien von Bobu Gött sind als Werke aus innerer Notwendigkeit entstanden, die er in verschiedenen Phasen seines Lebens geschaffen hat.
Mehr Infos, Lesungstermine und Buch-Bestellung unter: www.lichtig-verlag.de


Werbung & Kooperationen
  Frauenreiseportal.de  
  
  FcF Institut  
  
  Akelei  
  
  Paula Panke  
  
  Goldnetz  
  
Ansprechpartnerinnen

Sind Sie eine VeranstalterIn und wollen gerne Ihren Event im Frauenonline-Magazin AVIVA-Berlin platzieren, dann senden Sie uns eine Mail mit der Presseinformation und einem Foto im Webformat an folgende Adresse: kultur@ oder event@.

Allgemeine Presseinformationen finden erhöhte Aufmerksamkeit unter:
presse@ oder info@.

Sie sind Unternehmer/in und möchten Ihre Dienstleistungen bekannt/er machen. Möchten Sie Informationen zu passgenauen Werbeflächen auf AVIVA-Berlin? Dann setzen Sie sich unter marketing@ mit uns in Verbindung.

Verlage, AutorInnen oder HerausgeberInnen finden kompetentes Gehör unter:
rezension@

Interesse an einem Praktikum bei AVIVA-Berlin? Mailen Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, kurze Arbeitsprobe, Zeugnisse) an: praktikum@.

(@aviva-berlin.de)



 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home