EGON SCHIELE. Kinostart: 17. November 2016. Verlosung - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin Gewinnspiele >
23.07.2018

EGON SCHIELE. Kinostart: 17. November 2016. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Egon Schiele ist mit seinen expressionistischen, erotisch aufgeladenen Werken von seiner Muse Wally Neuzil ...AVIVA verlost 2x2 Kinofreikarten plus 2x1 Notizbuch von Bindewerk



... einer der meist diskutierten Künstler seiner Zeit.

Leidenschaftlich lebt er für seine Kunst, die inspiriert wird von schönen Frauen und dem Geist einer zu Ende gehenden Ära. Seine jüngere Schwester Gerti ist seine erste Muse, doch schon bald stehen zu ihrem Missfallen immer neue Mädchen für Egon Modell. Als ihm von seinem Künstlerfreund Gustav Klimt die rothaarige Wally Neuzil vorgestellt wird, verbindet die beiden bald schon mehr als die Liebe zur Kunst. Eine ebenso stürmische wie wahrhaftige Beziehung beginnt, die sich fortan durch Schieles Schaffen ziehen wird und durch sein Gemälde "Tod und Mädchen" unsterblich geworden ist.

EGON SCHIELE – Tod und Mädchen lässt einen der prägendsten Künstler der Wiener Moderne aufleben und ist zugleich ein pulsierendes wie episches Zeitbild. Neuentdeckung Noah Saavedra (SPECTRE) brilliert als von Leidenschaft getriebener Künstler auf dem Höhepunkt seines Schaffens.


EGON SCHIELE
Regie: Dieter Berner
HauptdarstellerInnen: Noah Saavedra, Maresi Riegner, Valerie Pachner, Larissa Aimée Breidbach, Marie Jung, Elisabeth Umlauft, Nina Proll u.a.
Österreich, Luxemburg 2016 – 109 Minuten
Kinostart: 17. November 2016
Verleih: Alamode Filmverleih
Mehr zum Film unter: www.egonschiele-derfilm.de



AVIVA-Berlin verlost 2x2 Kinofreikarten plus 2x1 Notizbuch von Bindewerk . Bitte senden Sie uns den Namen der jüdischen Kunstagentin, die das Portrait von Wally von Egon Schiele gekauft hatte, bevor es ihr von den Nazis genommen wurde. Senden Sie uns Ihre Antwort mit Angabe Ihrer Postadresse bis zum 26.11.2016 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de


Handgefertigte Bücher mit Sandwichcover aus hellbrauner Zellpappe und farblich schön kontrastierenden Leinenrücken. Die Ecken der Notiz- bzw. Skizzenbücher sind abgerundet, ein farblich zum Rücken passender Rundgummi, der sich besonders gut greifen lässt, dient zum Verschließen, sodass auch lose eingelegte Blätter nicht verloren gehen. Jedes Buch wird aus feinem, cremefarbenen Schreib- oder Zeichenpapier fadengeheftet. Ein selbstklebendes Etikett zum Beschriften liegt bei. Mehr Infos unter: www.bindewerk.de