>GENIALE GÖTTIN - Die Geschichte von Hedy Lamarr ab 18. Dezember 2018 als DVD, Video-on-Demand und digitaler Download - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Banner-BEGiNE Die perfekte Kandidatin
AVIVA-Berlin > Kultur > DVDs AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   Gewinnspiele
   Frauennetze
   E-cards
   About us
 


AVIVA - Literatur live. AVIVA-Literaturveranstaltungen im Rahmen des BEGINE-Literaturcafés
















AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2020











 

 

AVIVA-Berlin.de im Juli 2020:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


BOMBSHELL - Das Ende des Schweigens / Ab 4. Juni 2020 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich

Der 3-fach Oscar®-nominierte Film mit Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot Robbie erzählt die wahre Geschichte einer Gruppe von Frauen, die sich 2016 mit Roger Ailes, dem ehemaligen renommierten CEO des konservativen Fernsehsenders Fox News, wegen sexueller Belästigung anlegte. AVIVA-Berlin verlost 2 DVDs

mehr...



 


Geschenkt wurde uns nichts. Die Geschichte einer italienischen Partisanin. Ab 15.04.2020 auf DVD und VoD

In der Dokumentation von Eric Esser (Chaja & Mimi) erzählt die ehemalige Partisanin Annita Malavasi vor der Kamera von Caro Krugmann ihre Geschichte des Widerstands in Italien während des Zweiten Weltkriegs. Die damals 22-Jährige transportierte Waffen und Informationen, nahm an Gefechten teil und...

mehr...



 


LAND DES HONIGS. Ab 07. April 2020 auf DVD und als VoD

Mit überwältigenden Aufnahmen erzählt der preisgekrönte und poetische Dokumentarfilm von Hatidze, die sich täglich in einem entlegenen mazedonischen Dorf auf den Weg zu ihren zwischen den Felsspalten lebenden Bienenvölkern macht.

mehr...



 


ARETHA FRANKLIN: AMAZING GRACE. Ab 03.04.2020 auf DVD

Der Dokumentarfilm zeigt die großartige Sängerin, Songwriterin, die "Queen Of Soul" bei den Aufnahmen des erfolgreichsten Gospel-Albums aller Zeiten. Über 47 Jahre waren die Filmrollen dieses einmaligen Musikhighlights aufgrund technischer und juristischer Schwierigkeiten unter Verschluss, bevor sie nun endlich die große Leinwand erobern.

mehr...



 


SYSTEMSPRENGER. Ab 27.02.2020 auf DVD und BluRay

Drehbuchautorin und Regisseurin Nora Fingscheidt zeigt in ihrem vielfach ausgezeichneten ersten Langspielfilm "SYSTEMSPRENGER" den zunehmend aussichtslosen Weg der neunjährigen Benni durch sämtliche Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe. Das Sozialdrama feierte seine Premiere im Rahmen der 69. Berlinale.

mehr...



 


Selbstbestimmt. Perspektiven von Filmemacherinnen. Doppel-DVD, herausgegeben von der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen

Eine Auswahl von zehn Filmen, die in der gleichnamigen Retrospektive auf der 69. Berlinale zu sehen waren, wird auf diesen zwei DVDs präsentiert. Gedreht zwischen 1967 und 1998 von ost- und westdeutschen Regisseurinnen, reflektieren die Arbeiten...

mehr...



 


NUR EINE FRAU. Ein Film von Sherry Hormann mit Almila Bagriacik. Ab 24. Oktober 2019 auf DVD & Video-on-Demand. Ab 10. Oktober als digitaler Download

Regisseurin Sherry Hormann (Wüstenblume) zeigt das authentische Bild einer Frau, die darum kämpft, selbstbestimmt leben zu können. Doch als Deutsche mit türkisch-kurdischen Wurzeln befindet sich Hatun Aynur Sürücü im ständigen Konflikt zwischen den Werten ihrer Familie und ihrer eigenen Lebenseinstellung.

mehr...



 


TEL AVIV ON FIRE. Ab dem 08.11.2019 auf DVD

Der Nahostkonflikt als gefühlvolle, kitschige Soap Opera. Nicht nur der Kinofilm selbst, auch die schnulzig wie populäre Seifenoper, die jeden Abend über die TV-Bildschirme flimmert und Israelis wie Palästinenser*innen (vor allem Frauen) vor den Fernsehschirmen vereint, trägt diesen provozierenden Titel. Doch "Tel Aviv on Fire" von Sameh Zoabi ist nicht parteiisch und will weit mehr als "nur" unterhalten. Ausgezeichnet u.a. auf dem Haifa International Film Festival und dem Jüdischen Filmfestival Wien.

mehr...



 


Aggregat. Ein Dokumentarfilm von Marie Wilke. Ab 19.07.2019 auf DVD

Es rumort in Deutschland. Wirtschaftlich steht das Land 2016/17 besser da, als die letzten zwei Jahrzehnte davor. Doch die Demokratie scheint bedroht. RechtspopulistInnen tragen ihre Hetzparolen bis in die Mitte der Gesellschaft, "besorgte" BürgerInnen fühlen sich …

mehr...



 


Anker der Liebe. Kinostart am 6. Juni 2019, ab 12. Juli 2019 auf DVD

Der spanisch-britische Spielfilm von Carlos Marques-Marcet nach dem Buch "Maternidades subversivas" von María Llopis mit Oona Chaplin, Geraldine Chaplin und Natalia Tena erzählt auf lockere und sinnliche Art die Geschichte eines lesbischen Paars, das gemeinsam mit einem heterosexuellen Freund die Familiengründung wagt. Damit wird das ungezwungene Leben, das die drei bisher geführt haben, auf die Probe gestellt.

mehr...



 


#FEMALE PLEASURE. Ab 20. Mai 2019 als VoD und DVD. Das AVIVA-Interview mit der Regisseurin Barbara Miller

Der Dokumentarfilm der Schweizer Regisseurin Barbara Miller schildert die Lebenswelten fünf mutiger, kluger Frauen aus den fünf Weltreligionen in einer hypersexualisierten, säkularen Welt: Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav.

mehr...



 


ASTRID. Ab 24.05.2019 auf DVD, Blu-ray & digital

Das biografische Porträt der jungen Astrid Ericsson (später Lindgren) ist eine Geschichte von Stärke, Liebe und Traurigkeit – denn es erzählt auch davon, dass die Schwedin ihren Sohn nur wenige Tage nach der Geburt in Dänemark zurücklassen musste. Bereits zur Berlinale 2018 begeisterte die skandinavische Regisseurin Pernille Fischer Christensen ("EINE FAMILIE", "A SOAP") mit dieser intensiven Femmage an eine Frau, die noch so viel mehr war, als eine weltberühmte und engagierte Schriftstellerin.

mehr...



 


AUS NÄCHSTER DISTANZ (SHELTER). Eran Riklis Spionagethriller ab 11. April 2019 auf DVD

Zwei Agentinnen werden zum Spielball politischer Machtinteressen: Die libanesische Informantin Mona (Golshifteh Farahani) und die israelische Mossad-Agentin Naomi (Neta Riskin), die Mona beschützen soll. Intelligent, spannend, politisch und hochbrisant. Der neue Film des israelischen Regisseurs Eran Riklis (Die syrische Braut, Lemon Tree, MEIN HERZ TANZT, ZAYTOUN) nach einer Kurzgeschichte von Shulamith Hareven.

mehr...



 


Alles ist gut. Ab 28.03.2019 auf DVD

In ihrem mehrfach ausgezeichneten Debütfilm erzählt Eva Trobisch auf einfühlsame und beklemmende Weise die Geschichte einer jungen Frau, die nach einer Vergewaltigung an der Vorstellung festzuhalten versucht, es wäre nichts geschehen. Protagonistin Janne, gespielt von Aenne Schwarz, wehrt sich vehement dagegen, von ihrer Umwelt als Opfer wahrgenommen zu werden.

mehr...



 


AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE. Ab 7. Dezember 2019 auf DVD und digital

"Eine neue Art von Bildern zu schaffen" war der große Plan, der die Künstler*innen auf ihrem filmischen Abenteuer mit dem mobilen Fotoautomaten begleitet hat. "Kunst für alle" lautete der Anspruch und Auftrag des ambitionierten Paars: Nouvelle-Vague-Legende, Installationskünstlerin und Filmtheoretikerin Agnès Varda (89) und Streetart-Künstler und Fotograf JR (35) begaben sich in ihrem Oscar®-nominierten Roadmovie auf eine künstlerisch-dokumentarische Reise, um Frankreichs Gesichter und Geschichten in überlebensgroßen Bildern festzuhalten und warfen dabei einen gleichsam poetischen wie charmanten Blick auf das Leben.

mehr...



 


FANNYS REISE. Ab 7. September 2018 auf DVD-, Blu-ray- und VoD

Fanny Ben-Ami, 1930 in Baden-Baden als Fanny Eil geboren, rettete als 13 Jährige auf der Flucht durch Frankreich und Italien in die Schweiz 28 Kinder vor der Deportation, darunter ihre zwei jüngeren Schwestern, Erika und Georgette. Der Spielfilm von Lola Doillon basiert auf den im Buch "Le Journal de Fanny" veröffentlichten bewegenden Erinnerungen der heute in Israel lebenden Autorin und Künstlerin.

mehr...



alle Kultur - Seiten dieses Monats anzeigen

Archiv Kultur - Seiten anzeigen

   Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris   
  
  
. . . . PR . . . .

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris
Biografische Porträts der Fotokünstlerinnen, Porträtfotografinnen und Fotoreporterinnen Marianne Breslauer, Gisèle Freund, Dora Maar und Lee Miller im Paris der 1920er und 1930er Jahre.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

  
  

   Sunburned. Ab 2. Juli 2020 im Kino!   
  
  
. . . . PR . . . .

Sunburned
Claire verbringt die Ferien in Andalusien. Am Strand lernt sie den senegalesischen Strandverkäufer Amram kennen. Sie möchte ihm helfen, doch macht dadurch unabsichtlich seine verzweifelte Situation noch aussichtsloser.
Der Trailer und mehr zum Film: www.camino-film.com/filme/sunburned und www.facebook.com/caminofilm

  
  

   Iris Schürmann-Mock – Frauen sind komisch. Kabarettistinnen in Porträt   
  
  
. . . . PR . . . .

Iris Schürmann-Mock – Frauen sind komisch
Liesl Karlstadt, Valeska Gert, Maren Kroymann, Carolin Kebekus … In zehn ausführlichen und fünfzig kurzen Porträts stellt die Journalistin und Autorin die Königinnen der Kleinkunst vor. Ihre Disziplinen: Comedy, Poetry Slam, Tanz, Pantomime, Chanson, Rap.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.aviva-verlag.de

  
  

   Martina Bitunjac - Lea Deutsch. Ein Kind des Schauspiels, der Musik und des Tanzes   
  
  
. . . . PR . . . .

Lea Deutsch
Sie galt als das Zagreber Wunderkind der 1930er: Als hochtalentierte jüdisch-kroatische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin hielt sie eine ganze Kulturwelt in Atem. 1943 wurde die 16jährige von den Nazis ermordet.
Mehr zum Buch und bestellen unter: www.hentrichhentrich.de

  
  

   Kooperationen   
  
  GEDOK-Berlin  
  
  RuT - Rad und Tat e.V.  
  
  Begine  
  
                                                   



  © AVIVA-Berlin 2020 
zum Seitenanfang   suche   sitemap   impressum   datenschutz   home