BEGINE - Treff und Kultur für Frauen e.V. - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kultur
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Frauensommer 2018 - Mythos 68 WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH
AVIVA-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 17.01.2003

BEGINE - Treff und Kultur für Frauen e.V.
Aviva - Redaktion

Veranstaltungstipps




Mittwoch, 29.01.03,
19.00 Uhr im Veranstaltungsraum

Versammlung Frauen & Schule e.V. Der Verein trifft sich zur Jahreshauptversammlung. Auch Nicht-Mitfrauen bzw. Neue Interessentinnen sind herzlich Willkommen.Kontakt: Tel./Fax: 861 49 77 Grohn-C.U.J.@t-online.de

Donnerstag, 30.01.03,
19.30 Uhr im Café

Treffen vom Lesben Netzwerk Schöneberg (auch offen für Lesben aus anderen Bezirken)

Donnerstag, 30.01.03,
20.30 Uhr im Veranstaltungsraum

Szenische Lesung mit Dias und Musik statt. Carolina Gleichauf liest aus "Die Vielen und der Eine" von Ruth Landshoff-Yorck. Die Autorin aus der Berliner Bohémienne kommend, Nichte des Verlegers Samuel Fischer war befreundet mit Annemarie Schwarzenbach und Erika Mann. Sie spiegelte in ihrem Debüt-Roman von 1930 nicht nur ihre Zeit, die Metropolen der 20er Jahre sondern auch den eigenen ungewöhnlichen Lebensstil.

Begine
Potsdamer Str. 139

10783 Berlin-Schöneberg
kultur@begine.de
Ansprechpartnerin ist Marion Schmidt.

Kultur Beitrag vom 17.01.2003 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken