Bau Dir Deine rosa Parallelwelt - Wie Lego® Geschlechterrollen zementiert - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Public Affairs Diskriminierend

AVIVA-Berlin.de im Juli 2021:

Unsere aktuellen Top - Themen:

Public Affairs:

Kampagne #UNHATEWOMEN von TERRE DES FEMMES erzeugt weitere Hassrede gegen Frauen
Die Kampagne #UNHATEWOMEN ruft dazu auf, mit dem Hashtag #UNHATEWOMEN Gewalt gegen Frauen in Posts, Songs, Texten und Kommentaren, sichtbar zu machen. Seit dem Launch der Kampagne am 17. Februar 2020 hat TERRE DES FEMMES nicht Unterstützung bekommen. Rapper Finch Asozial drohte den UnterstützerInnen der Kampagne mit Gewalt und setzte ein Kopfgeld auf eine Unterstützerin aus.

mehr...



  Archiv Public Affairs anzeigen


AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Jüdisches Leben ist keine Provokation! Kundgebung gegen Antisemitismus in Berlin-Neukölln am 25. Juli 2021 ab 17 Uhr

. . . . PR . . . .

Jüdisches Leben ist keine Provokation
Mit einer Kundgebung vor dem Rathaus Neukölln will sich das Bündnis gegen Antisemitismus Neukölln gemeinsam mit Vertreter:innen aus Politik und Gesellschaft mit Jüdinnen und Juden solidarisch zeigen und Politik und Bürger:innen zum Handeln gegen Antisemitismus auffordern
Mehr Informationen zum unter: www.facebook.com/events

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de


Kooperationen

RuT - Rad und Tat e.V.