AVIVA-Tipp für Frierende - beheizbare Kleidung von ALPENHEAT - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA - Tipps + Tests



AVIVA-BERLIN.de im März 2021 - Beitrag vom 25.10.2013


AVIVA-Tipp für Frierende - beheizbare Kleidung von ALPENHEAT
AVIVA-Redaktion

Das Wetter wird ungemütlicher, der Wind ist schneidend kalt und die Aussicht auf Outdoor-Aktivitäten zunehmend unattraktiver. Darum hat AVIVA für ihre LeserInnen zwei besondere Kleidungsstücke...




... getestet, die nicht nur die Kälte draußen halten, sondern ihre TrägerInnen ganz aktiv mit kuscheliger Wärme versorgen.

ALPENHEAT beheizte Weste "Fire Softshell"



Die robuste Weste besteht aus dreilagigem atmungsaktiven Soft-Shell Material, das bis 30 Grad in der Maschine gewaschen werden kann. Durch das sehr leichte, wind- und wasserfeste Material eignet sie sich besonders als schützende Außenhülle über der Kleidung, kann aber auch ideal unter Jacken oder Pullovern getragen werden. Der Clou: Dank eines speziellen Heizzellensystem aus flexiblen thermischen Kunststofffasern, die im Rückenbereich eingearbeitet sind, lässt sich die Weste per Knopfdruck bis zu sieben Stunden lang mit behaglicher Wärme aufheizen. Ein Heizstufenregler, der in der Außentasche untergebracht ist, steuert hierbei die Wärmeabgabe über fünf individuelle Heizstufen. Da der Akku lässt sich mühelos entfernen lässt, ist die Weste außerdem ganzjahrestauglich und bei jedem Wetter tragbar.
Sie ist in den Größen XS, S, M, L, XL, XXL und XXXL erhältlich.

ALPENHEAT beheizte Handschuhe "Glove-Liners"



Das Schlimmste an der Winterkälte sind immer die frierenden Hände – kein Problem mehr mit diesen clever beheizten Handschuhen. Sie sind ideal beim Fahrrad- oder Skifahren, Wandern, Nordic Walking, Jagen und jeder Tätigkeit, bei der die Hände der Kälte ausgesetzt sind, sowie für Personen mit schlechter Durchblutung oder Raynaud Syndrom. Das Heizelement in den Handschuhen ist so konzipiert, dass der Heizdraht seitlich and den Fingern entlang verläuft und dadurch die ganze Hand bis zu fünf Stunden lang herrlich warm gehalten wird.

Der Akku ist dabei in speziellen Taschen am Handgelenk integriert, die Wärme lässt sich mit dem außen angebrachten Druckknopf über drei Stufen bequem regulieren. Ein Thinsulate-Innenfutter und Strickbündchen für zusätzliche Wärme helfen außerdem, Wärmeverlust zu vermeiden.

AVIVA-Berlin wünscht einen schönen, behaglich gewärmten Herbst und Winter.

Das Unternehmen ALPENHEAT aus Österreich versteht sich als Spezialist für beheizte Kleidung, Schuhtrockner, Schuhheizungen, beheizte Handschuhe und beheiztes Zubehör.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.alpenheat.com




AVIVA - Tipps + Tests

Beitrag vom 25.10.2013

AVIVA-Redaktion