Porsche Tennis Grand Prix 2010 - Die Weltelite trifft sich vom 24. April bis zum 2. Mai 2010 in Stuttgart - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA - Tipps + Tests



AVIVA-BERLIN.de im Juli 2021 - Beitrag vom 22.04.2010


Porsche Tennis Grand Prix 2010 - Die Weltelite trifft sich vom 24. April bis zum 2. Mai 2010 in Stuttgart
Sylvia Rochow

Sieben Top Ten-Spielerinnen haben für den Porsche Tennis Grand Prix zugesagt. Zum weltweit einzigen Hallenturnier auf Sand werden auch die Belgierinnen Kim Clijsters und Justine Henin erwartet.




Auf Serena Williams müssen die Tennisfans in der Porsche-Arena zwar in diesem Jahr verzichten, doch das Teilnehmerinnenfeld büßt damit keinesfalls etwas von seiner Attraktivität ein. Angeführt wird es von der aktuellen Nummer 2 der Welt, der Dänin Caroline Wozniacki, der Weltranlisten-3., Dinara Safina und Titelverteidigerin Svetlana Kuznetsova (beide Russland) sowie Serenas Schwester Venus.

In den Kampf um die 700.000 Dollar Preisgeld und den neuen Porsche Boxster Spyder greifen nach ihren Comebacks Ende 2009 bzw. Anfang 2010 auch die Belgierinnen Kim Clijsters und Justine Henin ein. Clijsters gewann wenige Wochen nach ihrer Rückkehr auf die Tour gleich die US Open. In Filderstadt, wo der Porsche Tennis Grand Prix vor dem Umzug nach Stuttgart ausgetragen wurde, war sie 2002 und 2003 erfolgreich.

Die Berlinerin Sabine Lisicki musste aufgrund einer Sprunggelenksverletzung absagen. Die am höchsten eingestufte deutsche Starterin wird damit vermutlich Andrea Petkovic, Weltranglisten-49. aus Darmstadt, sein, die im Vorjahr der späteren Siegerin Kuznetsova erst in drei Sätzen unterlag.

Ein Wiedersehen wird es für das Publikum u.a. auch mit den Serbinnen Jelena Jankovic und Ana Ivanovic, Victoria Azarenka (Weißrussland) sowie Agnieszka Radwanska (Polen) geben.

Die Umstellung auf den neuen Austragungstermin im Frühling scheint dem Turnier derweil gut bekommen zu sein: Die Spielerinnen wählten die Veranstaltung kürzlich bereits zum zweiten Mal in Folge zu ihrem Lieblingsturnier. In Stuttgart wird auf dem gleichen Sand wie bei den French Open in Roland Garros gespielt, so dass sich die Weltklasse-Spielerinnen hier perfekt auf das zweite Grand Slam-Turnier des Jahres vom 23. Mai bis 5. Juni 2010 vorbereiten können.

Weitere Infos zum Porsche Tennis Grand Prix 2010 finden Sie unter: www.porsche-tennis.de






AVIVA - Tipps + Tests

Beitrag vom 22.04.2010

Sylvia Rochow