Crème de la Mer begeht mit Oceana World Oceans Day am 8. Juni - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA - Tipps + Tests



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 07.06.2011


Crème de la Mer begeht mit Oceana World Oceans Day am 8. Juni
Sharon Adler

La Mer feiert in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Oceana eine erfolgreiche Zusammenarbeit und unterstützt anlässlich des World Oceans Day deren Aktivitäten mit Spenden aus dem Verkauf einer ...




... exklusiven Sonderedition Crème de la Mer in 100ml Größe und blauer Aufmachung.

. . . . PR . . . .


Dass auch in Zukunft gesunde Algen und Mineralien für die Herstellung zur Verfügung stehen, ist nur einer von vielen Gründen für die Zusammenarbeit mit Oceana, der Organisation, die sich die Erhaltung der Lebensräume im Meer auf die Fahnen geschrieben hat.

World Oceans Day 2011

La Mer präsentiert die Sound Mix Application Seven Seas auf iTunes

Anlässlich des diesjährigen World Oceans Day setzt La Mer seine Partnerschaft mit Oceana, der weltweit größten Organisation zum Schutze der Weltmeere, fort. In Anerkennung der Verdienste des Gründers Dr. Max Huber unterstützt La Mer seit 2005 die Aktivitäten der Organisation. Anlässlich des World Oceans Day 2011 lanciert La Mer die berühmte Crème de la Mer in limitierter Auflage in einem exklusiven blauen 100ml Tiegel. Die Marke unterstützt Oceana zugleich durch eine Spende in Höhe von 200.000 Dollar, die der Kampagne zum Schutze von bedrohtem Lebensraum und anderen globalen Initiativen zur Erhaltung der Weltmeere zugute kommt.

La Mer engagiert sich für die Erhaltung der Ozeane, die den nährstoffreichen Seetang (Kelp) liefern, der von Dr. Max Huber für die Entwicklung des Miracle Broth™ verwendet wurde. Dies ist der wichtigste Bestandteil der legendären Crème de La Mer. Für seine Herstellung werden die obersten Schichten des Seetangs mit nachhaltigen Methoden geerntet, die das Unterwasser-Ökosystem nicht beeinträchtigen und künftige Generationen dieser Meerespflanze nicht gefährden.

Seven Seas Sound Mix

Das Erbe im Engagement um den Ozean veranlasste La Mer, mit Soundwalk (www.soundwalk.com) eine Partnerschaft einzugehen, um gemeinsam den World Oceans Day 2011 zu feiern. Aus diesem Anlass wurde der Seven Seas Sound Mix ins Leben gerufen - eine vom Meer inspirierte iPhone-/iPad-Applikation, die ab dem 8. Juni 2011 auf iTunes verfügbar sein wird.

Seven Seas Sound Mix ist eine Klangreise durch die Ozeane der Welt - begleitet von sieben "seetüchtigen" Persönlichkeiten: die weltbeste britische Einhandseglerin Samantha Davies, der britische Abenteurer und Umweltschützer David De Rothschild, die japanische Schauspielerin Rinko Kikuchi, die französische Regisseurin, Schriftstellerin und Schauspielerin Melanie Laurent, der chinesische Schauspieler Liu Ye, der Weltmeister im Apnoetauchen Guillaume Nery und der französische Designer Philippe Starck.

Der Mix besteht aus sieben Interviews und anderen Tonaufnahmen dieser Persönlichkeiten, gefolgt von Klängen und Musik, welche Soundwalk vor Ort aufgenommen hat. Jeder Klangmix ist mit Fotos und Videos des jeweiligen Talentes illustriert.
Der exklusive Seven Seas Sound Mix von Soundwalk führt eine prächtige Meereslandschaft vor Augen und übermittelt somit eine Botschaft der Nachhaltigkeit. Dies soll an die Bedeutung der Ozeane als lebendiges Ökosystem und an das Erbe der Marke La Mer und deren Partnerschaft mit Oceana erinnern.

Die Erfolge von Oceana in Belize

Die vorjährige World Oceans Day-Kampagne unterstützte Oceanas globale Expansion in Belize, Zentralamerika.
Als direktes Ergebnis von Oceanas Einsatz in Belize, kündigte die Regierung des Landes ein Verbot sämtlicher Formen der Schleppnetzfischerei (Trawl-Fischerei) an, um die wertvollen Korallenriffe des marinen Lebensraums der Region zu schützen. Audrey Matura-Shepherd, Oceanas Vizepräsidentin in Belize, bezeichnete diesen Erfolg als historischen Meilenstein "er ist bezeichnend für diese Partnerschaft, die dem Volk und dem Land von Belize entscheidende Verbesserungen gebracht hat."
La Mer gratuliert Oceana zu ihren bisherigen Errungenschaften und ist stolz darauf, die Einsätze der Organisation zum Schutze der Weltmeere weiterhin unterstützen zu dürfen.

World Oceans Day am 8. Juni

Der World Oceans Day wurde 1992 ins Leben gerufen und von der UNO 2009 zum offiziellen Feiertag erklärt. Seither findet er jedes Jahr am 8. Juni statt und soll an die Bedeutung der Ozeane als lebendiges Ökosystem erinnern. Er soll die Menschen zu einem persönlichen Engagement zum Schutze dieses kostbaren Lebensraums für Pflanzen und Tiere auffordern. Dank dem Einsatz ihrer über 300.000 Mitglieder in 150 Ländern konnte Oceana mit wissenschaftlich untermauerten Strategien entscheidend dazu beitragen, dass die Überfischung der Weltmeere reduziert, und bedrohte, im Meer lebende Tier- und Pflanzenarten, geschützt werden konnten.

AVIVA-Tipp: Setzen Sie ein Zeichen und (er)leben Schönheit für den guten Zweck! Effektiv, reichhaltig und sparsam im Gebrauch - Crème de la Mer ist ein wahres Wundermittel, wenn es darum geht, die Zeichen von Stress, Schlafmangel oder natürlicher Hautalterung deutlich zu vermindern.

Weitere Informationen zum World Oceans Day und zur Partnerschaft zwischen La Mer und Oceana finden Sie unter: www.lamer.com/oceana

Die limitierte Edition der Créme de la Mer ist erhältlich ab Juni 2011.
100ml: 335 Euro (Unverbindliche Preisempfehlung)

Weitere Informationen zu La Mer finden Sie unter:

www.cremedelamer.de


In Berlin sind die La Mer - Produkte erhältlich bei Douglas, im Quartier 206 und im KaDeWe.


Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

La Mer präsentiert Eye Concentrate

The Regenerating Serum - verjüngendes Wunder-Elixier mit Anti-Aging Power

Crème de la Mer

La Mer präsentiert The Moisturizing Gel Cream



(Quelle: Estée Lauder Companies GmbH)


AVIVA - Tipps + Tests

Beitrag vom 07.06.2011

Sharon Adler