TriYoga - Entspannung in der Bewegung - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA - Tipps + Tests



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 07.07.2004


TriYoga - Entspannung in der Bewegung
Sabine Grunwald

Von der Amerikanerin Kali Ray 1980 in Kalifornien begründet, hat Eva-Maria Beck diese Methode Anfang 2000 in Berlin etabliert.






. . . . PR . . . .



Eine Probestunde reicht aus, um Frau davon zu überzeugen, dass diese seit den 80er Jahren praktizierte Art des Hatha-Yoga etwas besonderes ist. Die Übungen, flows genannt, zeichnen sich durch fließende, anmutige und doch kraftvolle Bewegungen aus. Diese werden langsam und besinnlich aber auch kraftvoll und schnell praktiziert. .
Der Leiterin Eva-Maria Beck ist ihre tänzerische Vorbildung anzusehen.
Mit Engagement, Freude und fachlicher Kompetenz vermittelt sie den Teilnehmerinnen die Flow-Serien, in denen Asanas synchron mit der Atmung und Hand-Mudras fließen.

Die TriYogaflows sind meditativ und werden von heilender Musik begleitet.
Die Einzigartigkeit dieser Methode liegt in den wellenartigen Bewegungen der Wirbelsäule und hat eine große Affinität zu der Welt des Tanzes. TriYogaflows hebt sich daher wohltuend von den "üblichen" Praktiken des Yogas ab und spricht dadurch auch besonders Frauen an.

Eva-Maria Beck ist zertifizierte TriYoga-Lehrerin von Basics bis Level 2 und unterrichtet seit 2000 TriYoga in Berlin. Neben ihren Kursen leitet sie Workshops in Deutschland und Europa, u.a. regelmäßig in Dänemark, der Schweiz und der Türkei. Sie ist Gast bei verschiedenen Yogaverbänden und initiierte und leitete 2003 die erste TriYoga LehrerInnen-Ausbildung in Deutschland.
Seit März 2004 leitet sie die erste LehrerInnen-Ausbildung in der Schweiz. Für Dänemark ist eine Ausbildung für das Jahr 2005 in Vorbereitung.

In regelmäßigen Abständen reist Eva-Maria die Staaten, um weiter bei Kali Ray Unterricht zu nehmen, Energie zu tanken und sich fortzubilden.

Auf ihre Initiative hin kommt die Begründerin von TriYoga, Kali Ray, nach Europa und gibt vom 16.-19. August 2004 ein Intensiv- Seminar in Berlin.



Akazienhof

Akazienstr. 27, 3. Etage
Kurse:
Mo: Basics von 18.00-19.30 und Level 1 von 20.00-21.30
Di: Level 1 9.30-11.00
Mi: Level 2 18.00-19.30 und Level 1 20.00-21.30
Kosten:
1 x pro Woche 51 Euro
2 x pro Woche 67 Euro
Probestunde 10 Euro
Weitere Infos unter.
www.triyoga.de
Tel: 030/788 944 24
Email: eva-maria@triyoga.de



AVIVA - Tipps + Tests

Beitrag vom 07.07.2004

Sabine Grunwald 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter