Qatar German Open 2006 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA - Tipps + Tests



AVIVA-BERLIN.de im Februar 2021 - Beitrag vom 28.12.2005


Qatar German Open 2006
Sylvia Rochow

Berlin ist auch 2006 Austragungsort der QATAR German Open. Als erste Top-Spielerin hat Titelverteidigerin Justine Henin-Hardenne ihren Start bei dem Traditionsturnier bestätigt.




Nach der erfolgreichen Premiere der qatarischen Veranstalter bei den German Open in 2005 steht nun fest, dass die Anlage des LTTC "Rot-Weiß" auch 2006 Austragungsort eines der bedeutendsten Tennisturniere der WTA Tour sein wird.

Wie der Präsident der Qatar Tennis Federation (QTF), Sheikh Mohammad Bin Faleh Al-Thani, auf einer Pressekonferenz in Berlin bekannt gab, hat Justine Henin-Hardenne, German Open-Siegerin 2005, als erste Top-Spielerin bereits für das Turnier gemeldet.

Sheikh Mohammad nutzte die Gelegenheit auch, um Bedenken in der Hauptstadt zu zerstreuen, die QTF könnte die Kategorie I (1,3 Millionen US-Dollar Preisgeld) der German Open mit der niedrigeren Kategorie II des Turniers im heimischen Doha tauschen: "Es spricht nichts dagegen, dass wir auch 2007 ein Tier I-Turnier in Berlin ausrichten werden. Obwohl die Veranstaltung in Doha nur als Tier II eingeordnet wird, ist sie ohnehin schon ein Turnier der Spitzenklasse. Außerdem können wir die Anforderungen der Spielerinnengewerkschaft zur Zeit bei uns sowieso noch nicht erfüllen - die Zuschauerkapazitäten sind zu gering, um als Tier I-Turnier anerkannt zu werden."

Tickethotline: 0180 / 517 0 517 (0,12 ct/min)
Online-Reservierungen: www.ticketonline.de
Internet: www.german-open.org



AVIVA - Tipps + Tests

Beitrag vom 28.12.2005

Sylvia Rochow