Durch die Brust ins Herz - Gespräche in der Familie - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA - Tipps + Tests Schoen + Gesund



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 10.05.2008


Durch die Brust ins Herz - Gespräche in der Familie
AVIVA Redaktion

Erfahrungsberichte zum Thema Brustkrebs sollen Betroffenen und deren Familien helfen, miteinander zu reden. Die Brustkrebszentrale ruft zur Einsendung von Beiträgen bis zum 31. März 2009 auf.




Brustkrebs wird für die meisten Betroffenen zur Herausforderung. Neben den körperlichen Belastungen müssen sie sich mit ihren eigenen Ängsten und denen von Familie und FreundInnen intensiv auseinander setzen. Zahlreiche Aktionen bekunden Solidarität mit den Betroffenen, in dem sie die Krankheit in die Öffentlichkeit tragen. Beispiele hierfür sind der laufende Weltrekordversuch, die längste Brustkrebsschleife zu gestalten oder auch der Avon Running Berliner Frauenlauf der am am 17. Mai 2008 stattfindet.

Die Bundeskrebszentrale hat innerhalb des 2003 gestarteten Projekt "Durch die Brust ins Herz - Herausforderung Brustkrebs" eine neue Kampagne initiiert. Mit "Wie sage ich es meinen Liebsten?" werden die Schwierigkeiten thematisiert, die mit der Diagnose beginnen. Für LebenspartnerInnen, Eltern, Kinder, Verwandte und FreundInnen ändert sich - genau wie für die Betroffene - nach der Diagnose fast alles. Das erste Gespräch kann den Umgang mit der Krankheit entscheidend mitprägen, insbesondere bei Kindern entstehen häufig große Unsicherheiten.
Die Kampagne ruft Frauen und Angehörige auf, ihre bereits gesammelten Erfahrungen innerhalb eines Buchprojektes festzuhalten und anderen Betroffenen zur Verfügung zu stellen. Diese sollen Hilfe erhalten, die richtigen Worte zu finden, wenn sie von ihrer Krebserkrankung berichten möchten oder müssen.

Die Beiträge können bis zum 31. März 2009, am besten mit Foto (13 x 18 cm), an die Redaktion von "Durch die Brust ins Herz" gesendet werden Eine Auswahl der Beiträge wird in einem gleichnamigen Dokumentationsband veröffentlicht und soll in Zukunft Brustkrebs-Patientinnen eine hilfreiche Unterstützung bieten.


Einsendungen an:
Durch die Brust ins Herz
Postfach 51 11 70
50947 Köln
info@brustkrebszentrale.de

Einsendeschluss: 31. März 2009

Weitere Informationen unter:
www.brustkrebszentrale.de


Weiterführende Informationen und Aktionen zum Thema Brustkrebs:

Aktiv handeln gegen Brustkrebs:
www.brustkrebs-aktion.de

Die Deutsche Krebsgesellschaft: www.krebsgesellschaft.de

mamazone e.V. ist eine Patientinnen-Initiative, die Brustkrebs den Kampf ansagt. www.mamazone.de


AVIVA - Tipps + Tests > Schoen + Gesund

Beitrag vom 10.05.2008

AVIVA-Redaktion